Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Deutschlandbild im niederländischen Deutschunterricht: Sprachorientierte Kommunikationsprojekte Kerstin Hämmerling Duitsland Instituut Amsterdam.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Deutschlandbild im niederländischen Deutschunterricht: Sprachorientierte Kommunikationsprojekte Kerstin Hämmerling Duitsland Instituut Amsterdam."—  Präsentation transkript:

1 Das Deutschlandbild im niederländischen Deutschunterricht: Sprachorientierte Kommunikationsprojekte Kerstin Hämmerling Duitsland Instituut Amsterdam

2 Das Deutschlandbild der Niederländer – Stereotypen und Klischees Lo2Gbs Lo2Gbs

3 Vorstellung des Anderen und Identitätsbildung Niederländische Identität erste Hälfte des 20. Jahrhunderts: Niederländische Identität erste Hälfte des 20. Jahrhunderts: Kleinheit Kleinheit Reinheit Reinheit Politische Neutralität Politische Neutralität Sympathie für Britishness Sympathie für Britishness Abneigung gegen Deutschland Abneigung gegen Deutschland Moralische Überlegenheit Moralische Überlegenheit

4 Das Deutschlandbild in den Niederlanden nach 1945 Bernd Müller: Bernd Müller: 1. Phase : Widerstand und Befreiung 1. Phase : Widerstand und Befreiung 2. Phase : Differenzierung 2. Phase : Differenzierung 3. Phase : Trauma 3. Phase : Trauma

5 Gründe für negatives Deutschlandbild der 70-er und 80- er Jahre Historisches Trauma der Besatzungszeit Historisches Trauma der Besatzungszeit David-Goliath-Erfolgserlebnis/Calimero-Komplex David-Goliath-Erfolgserlebnis/Calimero-Komplex Bewusstsein der (pol./ökon.) Abhängigheit Bewusstsein der (pol./ökon.) Abhängigheit Psychologie der Nachbarländer Psychologie der Nachbarländer Einseitige Berichterstattung der Medien Einseitige Berichterstattung der Medien Bildungslücken Bildungslücken Mangel an eigener Identität kompensiert mit negativer Haltung gegenüber Deutschland Mangel an eigener Identität kompensiert mit negativer Haltung gegenüber Deutschland

6 Höhepunkt der negativen Haltung gegenüber Deutschland Clingendael-Studie Höhepunkt der negativen Haltung gegenüber Deutschland Clingendael-Studie Ursachen: Ursachen: Wiedervereinigung Wiedervereinigung Wegfallen der Grenzen innerhalb van Europa (Suche nach der eigenen Identität) Wegfallen der Grenzen innerhalb van Europa (Suche nach der eigenen Identität) Rechtsextremismus in Deutschland (Rostock, Mölln, Hoyerswerda) Ik ben woedend Rechtsextremismus in Deutschland (Rostock, Mölln, Hoyerswerda) Ik ben woedend

7 Clingendael-Studie 1993 NLDGBF will die Welt beherrschen demokratisch kriegslüstern13957 tolerant dominierend nett

8 Schlagzeilen Niederlande: Deutsche werden oft diskriminiert (Rheinische Post, 1992) Niederlande: Deutsche werden oft diskriminiert (Rheinische Post, 1992) Hass auf Moffen schon Tradition (1993) Hass auf Moffen schon Tradition (1993) Duitsers willen de wereld veroveren! (1993) Duitsers willen de wereld veroveren! (1993) Besorgte Briefe: Bin ich noch willkommen in Holland? (Rheinische Post, 1993) Besorgte Briefe: Bin ich noch willkommen in Holland? (Rheinische Post, 1993)

9 Was fällt auf? Jugendliche negativer als Erwachsene Jugendliche negativer als Erwachsene Jugendliche ohne Kontakte in Deutschland negativer als Jugendliche mit deutschen Freunden/Familie Jugendliche ohne Kontakte in Deutschland negativer als Jugendliche mit deutschen Freunden/Familie Hauptschüler negativer als Gymnasiasten Hauptschüler negativer als Gymnasiasten Mehr Wissen positiveres Deutschlandbild Mehr Wissen positiveres Deutschlandbild Pos. Selbstbild vielleicht schockender als neg. Deutschlandbild Pos. Selbstbild vielleicht schockender als neg. Deutschlandbild

10 Aktionen und Initiativen nach 1993 Gründung des deutsch-niederländischen Ausschusses (bilaterale Konferenzen) Gründung des deutsch-niederländischen Ausschusses (bilaterale Konferenzen) Gründung DIA, Expertisecentrum Duits und Stichting Centrum voor Duitsland-Studies Nimwegen Gründung DIA, Expertisecentrum Duits und Stichting Centrum voor Duitsland-Studies Nimwegen Mehr Schüleraustausche (1994: Schüler; 2009: Schüler) Mehr Schüleraustausche (1994: Schüler; 2009: Schüler) Lehrplanänderung Geschichte Lehrplanänderung Geschichte Studien zum Deutschlandbild in niederländischen Schulbüchern Studien zum Deutschlandbild in niederländischen Schulbüchern Verstärkter Fremdsprachenunterricht Deutsch Verstärkter Fremdsprachenunterricht Deutsch

11 Weitere Entwicklungen Mehr Selbstreflektion in NL Mehr Selbstreflektion in NL (Wirtschaftliche) Probleme in wiedervereintem Deutschland (Wirtschaftliche) Probleme in wiedervereintem Deutschland Deutsche Zurückhaltung in Europa Deutsche Zurückhaltung in Europa

12 Schlagzeilen Dubieuze rol Hollanders in WO II is taboe (Het Parool, 1994) Dubieuze rol Hollanders in WO II is taboe (Het Parool, 1994) Het zelfbeeld van Nederlanders deugt niet (Eindhovens Dagblad, 1997) Het zelfbeeld van Nederlanders deugt niet (Eindhovens Dagblad, 1997) Duitsland is Nederlands probleem (De Volkskrant, 1998) Duitsland is Nederlands probleem (De Volkskrant, 1998)

13 Schlagzeilen De Duitsers worden belaagd door hun te hoge welvaart/Vier miljoen Duitsers hebben geen werk! (Telegraaf, 1996) De Duitsers worden belaagd door hun te hoge welvaart/Vier miljoen Duitsers hebben geen werk! (Telegraaf, 1996) Stereotiep beeld van Duitsers in schoolboeken (NRC Handelsblad, 1997) Stereotiep beeld van Duitsers in schoolboeken (NRC Handelsblad, 1997) Hitler is spannend, Adenauer en Kohl niet; in het onderwijs van de Duitse geschiedenis ontbreekt het evenwicht (NRC Handelsblad, 1998) Hitler is spannend, Adenauer en Kohl niet; in het onderwijs van de Duitse geschiedenis ontbreekt het evenwicht (NRC Handelsblad, 1998)

14 Seit 2001: Interesse und Sympathie? Bild vom hässlichen Deutschen verblasst (Financial Times, 2001) Bild vom hässlichen Deutschen verblasst (Financial Times, 2001) Nederland ontdekt Duitsland (Elsevier, 2001) Nederland ontdekt Duitsland (Elsevier, 2001) Na zestig jaar zijn Duitsers nu de leukste buren (NRC Handelsblad, 2006) Na zestig jaar zijn Duitsers nu de leukste buren (NRC Handelsblad, 2006) Duitsland populairste vakantieland van NL (Duitslandweb.nl, 2007) Duitsland populairste vakantieland van NL (Duitslandweb.nl, 2007)

15 Oder doch Gleichgültigkeit und Ignoranz? Nederland wordt een klein rotlandje (Provinciele Zeeuwse Courant, 2004) Nederland wordt een klein rotlandje (Provinciele Zeeuwse Courant, 2004)

16 Andere Tendenzen der letzten Jahre Studentenzahlen Germanistik in NL Studentenzahlen Germanistik in NL Niederländische Studenten in Deutschland Niederländische Studenten in Deutschland Integration (?) von niederländischen Grenzmigranten in Deutschland Integration (?) von niederländischen Grenzmigranten in Deutschland Das Fach Deutsch an weiterführenden Schulen: Studie des DIA Das Fach Deutsch an weiterführenden Schulen: Studie des DIA

17 Nelleke Noordervliet 2009 Wegfallen des negativen Deutschlandbildes hinterlässt Leere, Desinteresse Wegfallen des negativen Deutschlandbildes hinterlässt Leere, Desinteresse Kennenlernen des Nachbarn sollte zu neuem Deutschlandbild führen Kennenlernen des Nachbarn sollte zu neuem Deutschlandbild führen Grundlage Humor Grundlage Humor

18

19 Wie entsteht ein Bild des Anderen? Cognitive und affektive Faktoren Cognitive und affektive Faktoren Emotionen spielen ab sehr jungem Alter eine Rolle Emotionen spielen ab sehr jungem Alter eine Rolle

20 Wie können wir dazu beitragen? Stimulierung von direktem Kontakt Stimulierung von direktem Kontakt Schüleraustausch, Begegnung (ab jungem Alter!) Schüleraustausch, Begegnung (ab jungem Alter!) Wissensvermittlung (Landeskunde) Wissensvermittlung (Landeskunde) Auseinandersetzung mit Thema Identität und Vorstellung des Anderen in Austauschprojekten Auseinandersetzung mit Thema Identität und Vorstellung des Anderen in Austauschprojekten Stimulierung des Nachbarsprachenlernens (Sprache als Kulturträger) Stimulierung des Nachbarsprachenlernens (Sprache als Kulturträger)

21 Projektideen, Good Practice und Materialien

22 Mehr…

23 Hilfsmittel Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen (GER) Der GER unterscheidet 6 verschiedene Kompetenzniveaus in der Sprachbeherrschung (A1 – C2) in 5 verschiedenen Fertigkeiten Der GER unterscheidet 6 verschiedene Kompetenzniveaus in der Sprachbeherrschung (A1 – C2) in 5 verschiedenen Fertigkeiten Die Niveaus werden in Can-do-statements beschrieben (Taalprofielen, Profile Deutsch) Die Niveaus werden in Can-do-statements beschrieben (Taalprofielen, Profile Deutsch) Vom ich zur grossen weiten Welt, vom Konkreten, Persönlichen zur Abstraktion Vom ich zur grossen weiten Welt, vom Konkreten, Persönlichen zur Abstraktion

24 Themen für sprachorientierte Kommunikationsprojekte A1 A1: kurze, einfache Antworten auf Fragen über die eigene Person und direkte Umgebung, einfache Beschreibungen A1: kurze, einfache Antworten auf Fragen über die eigene Person und direkte Umgebung, einfache Beschreibungen Mögliche Austauschaktivitäten: Mögliche Austauschaktivitäten: Steckbrief Steckbrief Interviews Interviews Collage anfertigen Collage anfertigen Mappe über den Partner Mappe über den Partner

25 Themen für sprachorientierte Kommunikationsprojekte A2 A2: Standpunkte und Meinungen über Angelegenheiten im eigenen Interessegebiet; Informationsaustausch, Beschreibung A2: Standpunkte und Meinungen über Angelegenheiten im eigenen Interessegebiet; Informationsaustausch, Beschreibung Mögliche Austauschaktivitäten: Mögliche Austauschaktivitäten: Stadtführung für den Austauschpartner organisieren Stadtführung für den Austauschpartner organisieren projekt/Voic boardprojekt über gemeinsame Hobbies projekt/Voic boardprojekt über gemeinsame Hobbies Gemeinsames Abendessen planen und organisieren Gemeinsames Abendessen planen und organisieren Interviews über Alltagsleben des Austauschpartners (mögliches Produkt: Tagebuch) Interviews über Alltagsleben des Austauschpartners (mögliches Produkt: Tagebuch) Landeskunde-Quiz für die Partnerklasse entwickeln Landeskunde-Quiz für die Partnerklasse entwickeln

26 Themen für sprachorientierte Kommunikationsprojekte B1 B1: eigene Meinung äussern, vergleichen, praktische Dinge diskutieren und regeln B1: eigene Meinung äussern, vergleichen, praktische Dinge diskutieren und regeln Mögliche Austauschaktivitäten: Mögliche Austauschaktivitäten: Umfragen über Schule/Freizeit/Wohnen im anderen Land Umfragen über Schule/Freizeit/Wohnen im anderen Land Das Tagesprogramm für den Austausch gemeinsam vorbereiten Das Tagesprogramm für den Austausch gemeinsam vorbereiten Vergleich von typischen Feiertagen (mit gemeinsamer Ausführung) Vergleich von typischen Feiertagen (mit gemeinsamer Ausführung) einen gemeinsamen Film drehen einen gemeinsamen Film drehen Vergleich von Schülerzeitungen/Entwicklung einer deutsch-niederländischen Schülerzeitung Vergleich von Schülerzeitungen/Entwicklung einer deutsch-niederländischen Schülerzeitung

27 Themen für sprachorientierte Kommunikationsprojekte B2 B2: Teilnahme an Diskussionen über allgemeine Themen B2: Teilnahme an Diskussionen über allgemeine Themen Mögliche Austauschaktivitäten: Mögliche Austauschaktivitäten: Analyse von Medien/Diskussion von Aktualitäten Analyse von Medien/Diskussion von Aktualitäten Tourismus-Broschüre erstellen Tourismus-Broschüre erstellen Europa-Wahlen Europa-Wahlen Debatten zu verschiedenen Themen Debatten zu verschiedenen Themen Gemeinsames Literaturprojekt (De tweeling, Tessa de Loo) Gemeinsames Literaturprojekt (De tweeling, Tessa de Loo)

28 Schlussfolgerung Bedarf an neuem, modernen Deutschlandbild in den Niederlanden Bedarf an neuem, modernen Deutschlandbild in den Niederlanden Bleibende Bedeutung von Begegnungen (je früher, desto besser!) und von Nachbarsprachenlernen Bleibende Bedeutung von Begegnungen (je früher, desto besser!) und von Nachbarsprachenlernen Wiederaufgreifen und Anpassung von Materialien mit Hilfe neuer Instrumente wie des GER Wiederaufgreifen und Anpassung von Materialien mit Hilfe neuer Instrumente wie des GER

29 Herzlichen Dank! Bei Fragen und Bemerkungen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit: Kerstin Hämmerling


Herunterladen ppt "Das Deutschlandbild im niederländischen Deutschunterricht: Sprachorientierte Kommunikationsprojekte Kerstin Hämmerling Duitsland Instituut Amsterdam."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen