Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Methodentraining Das Geheimnis der Redekunst SR Dipl. Päd. Elisabeth Laimer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Methodentraining Das Geheimnis der Redekunst SR Dipl. Päd. Elisabeth Laimer."—  Präsentation transkript:

1 Methodentraining Das Geheimnis der Redekunst SR Dipl. Päd. Elisabeth Laimer

2 Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache. Es funktioniert bis zu dem Zeitpunkt, wo du aufstehst, um eine Rede zu halten. Mark Twain

3 Instrumentarium des Redners Der erste Eindruck Die Körpersprache Personal Design Die Stimme

4 Kommunikationskreis nach Mehrabian

5 Die ersten 3 Sekunden Gesamterscheinung Kleidung Frisur Ausstrahlung

6 Körpersprache Körperhaltung, Bewegung Blickkontakt Mimik Gestik

7 Mimik

8 Gestik

9 Worte lügen, der Körper nicht

10 Blickkontakt aufrechte Haltung Lächeln, aber nicht ständig Hände locker neben dem Körper schulterbreit stehen, mit beiden Füßen am Boden, nie steif mit durchgedrückten Knien Schulter locker, entspannt Gestik Mimik einbauen

11 Klang der Stimme Lautstärke Tonhöhe Artikulation Sprechgeschwindigkeit Sprechdynamik Atmung

12 Inhalt der Rede 7 % 50 %

13 Kurzrede Fünf-Satz-Methode Beginn mit einem Einstiegssatz erklärt die Ausgangssituation. Es folgen 3 erklärende Nebensätze diese führen alle auf den Zielsatz hin. Zielsatz - Schlusssatz wichtigster Teil dient zur Zusammenfassung-Begründung

14 Beispiel Einleitung Durch Alkoholismus besteht die Gefahr der körperlichen Schädigung und Abhängigkeit. Hauptteil 1 Bei jedem Rausch sterben Gehirnzellen ab. 2 Je mehr und regelmäßiger du Alkohol trinkst, desto größer die Gefahren. 3 Hast du ein starkes Bedürfnis Alkohol zu trinken, bist du schon gefährdet. Schluss Daher soll man trachten, Alkohol erst ab dem 16. Lebensjahr zu trinken und dann auch nur zur Entspannung und zum Genuss, um der Gefahr der Abhängigkeit vorzubeugen. Beispiel

15 Anregungen für eine gute Rede Anregung Kurze Sätze verwenden Kontakt zum Zuhörer halten Nicht zu schnell sprechen Sprechpause Natürlich sein Was wird erreicht? Die Rede wird klarer Steigert die Aufmerksamkeit Besseres Verständnis Denkpause Verbessert die emotionale Ebene

16 Ihr könnt euer Referat/Rede schriftlich ausarbeiten und dann vorlesen, das ist die schlechteste Art, ein Referat zu halten. schriftlich ausarbeiten, auswendig lernen und dann aufsagen, das ist die zweitschlechteste Art, ein Referat zu halten. in freier Rede vortragen, weil das Wissen über das Thema bereits im Kopf ist und nur mehr sprachlich formuliert werden muss. Wer etwas weiß, kann auch darüber sprechen.

17 Lampenfieber jede/r Vortragende ist nervös nicht bis zur letzten Minute vorbereiten Generalprobe erste Sätze auswendig lernen tief durchatmen Blick schweifen lassen freundlich schauen und los geht´s

18 Ich brauche 3 Tage, um einen guten Vortrag vorzubereiten und nur 3 Minuten, um in zu halten. Mark Twain


Herunterladen ppt "Methodentraining Das Geheimnis der Redekunst SR Dipl. Päd. Elisabeth Laimer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen