Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.bmi.bund.de Jahrestagung der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft 9. September 2011, Luzern Die Zukunft evaluieren: Ansätze, Herausforderungen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.bmi.bund.de Jahrestagung der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft 9. September 2011, Luzern Die Zukunft evaluieren: Ansätze, Herausforderungen,"—  Präsentation transkript:

1 Jahrestagung der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft 9. September 2011, Luzern Die Zukunft evaluieren: Ansätze, Herausforderungen, Bedeutung Gottfried Konzendorf

2 Leitfragen der Tagung 1.Können Evaluationen bei der Abschätzung von zukünftigen Wirkungen eine wichtige Rolle spielen? 2.Welche Instrumente und Methoden sind geeignet? 3.Welche Rolle spielen Evaluationen in der Politikgestaltung?

3 Aufbau des Vortrags 1.Ansätze zukunftsorientierter Evaluation 2.Verständnis von Evaluation in Wissenschaft und Praxis 3.Ausgewählte Herausforderungen 4.Zukunftsorientierte Evaluation: Bedeutung im politischen Entscheidungsprozess 5.Resümee

4 1. Ansätze (Beispiele) Technikfolgenabschätzung Risikoanalysen Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfungen Gesetzesfolgenabschätzung

5 Prüfaspekte: GFA nach GGO Bund Beabsichtigte Wirkungen Nebenwirkungen Gender Aspekte Wirkungen des Vorhabens in Bezug auf eine nachhaltige Entwicklung; inkl. langfristige Wirkungen Auswirkungen auf die Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Haushalte (Bund) Auswirkungen auf die Haushalte der Länder und Kommunen Erfüllungsaufwand im Sinne des § 2 des Gesetzes zur Einsetzung eines Nationalen Normenkontrollrates für Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft und Verwaltung sonstige Kosten für die Wirtschaft, insbesondere für die mittelständischen Unternehmen, und die Auswirkungen des Gesetzes auf die Einzelpreise und das Preisniveau Auswirkungen des Gesetzes auf die Verbraucherinnen und Verbraucher. Gefordert: Demografietest

6 2. Verständnis von Evaluation Pol.-admin. Praxis Wissenschaft Alltag

7 3. Ausgewählte Herausforderungen Der Faktor Zeit Kaffeesatzleserei oder das Problem der Kontingenz

8 4. Bedeutung von Evaluation Zunächst: Hohe Bedeutung von Evaluation, da sie versprechen, Unsicherheiten zu reduzieren Allerdings: Komplexität von Politik: Interessen, Akteure Mögliche Instrumentalisierung von Evaluation

9 5. Resümee 1.Können Evaluationen bei der Abschätzung von zukünftigen Wirkungen eine wichtige Rolle spielen? Ja, aber Erkenntnisgrenzen beachten Eingeschränkte Rationalität 2.Welche Instrumente und Methoden sind geeignet? Einfache, Wissen integrierende Verfahren Anknüpfen an pragmatische Politikberatung, formative Evaluationsverfahren Experimentelle Evaluationsverfahren 3.Welche Rolle spielen Evaluationen in der Politikgestaltung? Beziehung Politik – Beratung: vielgestaltig und amorph Aufklärende Funktion, aber auch Instrumentalisierung möglich, je nach politischer Phantasie Der Weg einer evolutionären Wissenschaft


Herunterladen ppt "Www.bmi.bund.de Jahrestagung der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft 9. September 2011, Luzern Die Zukunft evaluieren: Ansätze, Herausforderungen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen