Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Windenergie in Österreich. Geschichte der Windenergie in Österreich Anfangs sagte man, dass in Österreich für Windräder zu wenig Wind weht Einige wenige.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Windenergie in Österreich. Geschichte der Windenergie in Österreich Anfangs sagte man, dass in Österreich für Windräder zu wenig Wind weht Einige wenige."—  Präsentation transkript:

1 Windenergie in Österreich

2 Geschichte der Windenergie in Österreich Anfangs sagte man, dass in Österreich für Windräder zu wenig Wind weht Einige wenige Wissenschaftler aber wollten unbedingt Windenergie in Österreich sie machten ihre eigenen Messungen und stellten selbst gemachte Windräder auf (z.B. auf Maibäumen) so bewiesen sie, dass auch in Österreich Wind weht 1994 wurde dann das erste moderne Windrad in Österreich aufgestellt Roman David-Freihsl, DER STANDAARD, 14./

3 Kritik an Windenergie in Österreich Kritisiert werden Windräder aufgrund der Kollisionen von Vögeln/Fledermäusen mit den Windrädern Hierzu wurde eine Studie veröffentlicht: jährlich sterben 7 Vögel pro Windrad Roman David-Freihsl, DER STANDAARD, 14./

4 Windenergie in Österreich In Österreich sind derzeit 772 Windräder aufgestellt, welche rund Haushalte mit Strom versorgen können Roman David-Freihsl, DER STANDAARD, 14./

5 Der Ausbau von 420 MW im Jahr 2013 bringt... über Tonnen CO² Einsparungen pro Jahr mehr als Jahresarbeitsplätze durch Errichtung über 250 Dauerarbeitsplätze rund 23 Mio. Euro Wertschöpfung jährlich

6 Windenergie in Österreich Im Jahr 2011 stellte das Meinungsforschungsinstitut Karmasin die Frage, wie die Österreicher_innen zur Nutzung der Windenergie steht. 77% der Befragten wollen, dass die Windkraft noch mehr genutzt und ausgebaut wird.

7 Windenergie in Österreich Von dem Teil der Bevölkerung, der sich in direkter Nähe einer Windkraftanlage befindet, sagen 82%, dass jene Windkraftanlagen keinerlei Auswirkung auf deren Leben haben

8 Windenergie in Österreich Im Gegenteil: 15% sagen, dass es positive Auswirkungen hat Auf die Frage, welche Art von Kraftwerken in Österreich zukünftig gebaut werden sollten, sprachen sich 77% für den Ausbau von Windkraftwerken aus

9 Österreichs Zulieferer sind weltspitze Hauptlieferant für Verbundmaterial zur Rotorblattproduktion Entwicklung von gesamten Anlagenkonzepten (v.a. in China) Steuerungen aus Österreich in jedem zweiten neu gebauten Windkraftwerk weltweit Generatoren-Lieferant für die Weltmarktführer aus Dänemark und Deutschland

10 Tag der Energiewende Im Burgenland wurde im September 2013 gefeiert dass, das Bundesland genauso viel Strom durch erneuerbare Energiequellen (hauptsächlich Windenergie) erzeugte, wie es verbrauchte


Herunterladen ppt "Windenergie in Österreich. Geschichte der Windenergie in Österreich Anfangs sagte man, dass in Österreich für Windräder zu wenig Wind weht Einige wenige."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen