Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 1. Online - ISP - Monitor Konzeptpräsentation April 2001 INTEGRAL Online.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 1. Online - ISP - Monitor Konzeptpräsentation April 2001 INTEGRAL Online."—  Präsentation transkript:

1 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April Online - ISP - Monitor Konzeptpräsentation April 2001 INTEGRAL Online

2 Online - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 2 Sehr hohe Internetnutzung in Österreich Starker Anstieg für 2001 zu erwartenAusgangssituation ca. 50%

3 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 3 Deutlich über 40% Sehr hohe Internetnutzung in Österreich Speziell im PrivatbereichAusgangssituation

4 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 4 Sehr hohe Internetnutzung in Österreich Speziell im Privatbereich - bis zu 1.5 Mio Privatzugänge bis Dez 2001 Bis zu 3.0 Mio Einzel-Nutzer von zu HauseAusgangssituation

5 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 5 Durchschnittliche Zufriedenheit mit dem ISP Etwa ein Drittel der Kunden sind mit ihrem ISP sehr zufrieden Ein Viertel der Kunden ist unzufrieden Trotzdem geringes Bedürfnis zu wechseln Hohes Bedürfnis nach Stabilität - ähnlich wie bei Telefonnummern Mehrheit der Nutzer sind froh wenn einmal alles eingerichtet istAusgangssituation

6 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 6 Sehr hoher Anteil an Gratiszugängen Nur die Hälfte bezahlen Providerkosten Steigende Erwartungen an den Internet-Zugang + ISP Schnelligkeit Stabilität Leistungsumfang - KostenAusgangssituation

7 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 7 Kundenbindung + Zahlungsbereitschaft ist abhängig von steigenden und sich verändernden ErwartungenAusgangssituation Auftrag an die Marktforschung: Entwicklung eines Instruments zur kontinuierlichen Messung der Kundenbedürfnisse und der Kundezufriedenheit Online - ISP - Monitor

8 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 8 –Allgemeine Anforderungen an das Internet und ISP (offen) was gefällt / was stört was wünscht man sich von seinem ISP –Anforderungen an einen ISP nach vorgegebenen Kriterien (Notenskala 1-5) Abfrage von ca. 15 Items –Bekanntheit der ISP in Österreich Online - ISP - Monitor UNTERSUCHUNGSZIELE:

9 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 9 –Image der Internet Service Provider Über ca. 7 Items (z.B. Sympathisch, Seriös, etc.) Kann mir vorstellen bzw. nicht Kunde zu sein –Kundenzufriedenheit Allgemein Anhand der Anforderungs-Items (SOLL-Ist-VERGLEICH) –Kundenbindung Wie oft hat man den ISP gewechselt Gründe für den Wechsel Bereitschaft + Pläne in Zukunft zu wechseln Motive für den Wechseln Online - ISP - Monitor UNTERSUCHUNGSZIELE:

10 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 10 –Produktinteresse nach möglichen Produktvarianten (z.B. Flatrate) bzw. Preisvarianten –Zukunftspläne - Veränderungsbedarf Technischer Zugang - (Leitung-Modem) Produktvarianten - Produktpakete –Zusatzfragen 3 individuelle Zusatzfragen pro Kunde Online - ISP - Monitor UNTERSUCHUNGSZIELE:

11 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 11 Onlinebefragung (CAWI) bei zwei Zielgruppen: 1. Repräsentativer Querschnitt n=500 Repräsentativ für die österr. Internet-Nutzer mit privaten Internetzugang Rekrutiert aus dem INTEGRAL - Online Pool Online - ISP - Monitor METHODE + STICHPROBE:

12 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 12 Onlinebefragung (CAWI) bei zwei Zielgruppen: 2. Zusatzbefragung der ISP-Kunden n=200, 300 oder 500, pro ISP Repräsentativ für die Kunden des teilnehmenden ISP´s Rekrutiert aus dem Kundenpool d. ISP Online - ISP - Monitor Ergebnis: Gegenüberstellung Kunden versus Repräsentativer Querschnitt (=Benchmark) METHODE + STICHPROBE:

13 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: Welle: Fragebogenabstimmung: bis 16. Mai 2001 Feldarbeit: Mai / Juni 2001 Berichtslieferung: Juli Welle: Herbst 2001 Online - ISP - Monitor ZEITPLANUNG:

14 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 14 Standardbericht (Multiclient): Graphische Zusammenfassung Tabellenband Persönliche Präsentation Zusatzbericht (Exclusiv pro ISP): Graphische Zusammenfassung mit Vergleich zum Standardbericht (=Benchmark) Tabellenband Persönliche Präsentation Online - ISP - Monitor BERICHTSLEGUNG:

15 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 15 Standardbericht (Multiclient): 1. Repräsentativer Querschnitt n= / öS (+20% MwSt.) Zusatzbericht (Exclusiv pro ISP): 2. Zusatzbefragung der ISP-Kunden n= / öS (+20% MwSt.) n= / öS (+20% MwSt.) n= / öS (+20% MwSt.) Zusatzbericht ist nur gemeinsam mit Standardbericht erhältlich Online - ISP - Monitor KOSTEN:

16 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 16 Kontakt Manfred Tautscher, INTEGRAL Phone: (01) , Gunter Fischer, INTEGRAL Online Phone: (0662) , Diese Präsentation ist auch im Internet erhältlich unter

17 INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 Grafik: 17 Derzeitiger Internet-Provider 4. Quartal 2000 Basis: Heimnutzer in % Gestützte Abfrage


Herunterladen ppt "INTEGRAL OnlineOnline - ISP - Monitor Copyright - INTEGRAL Online, April 2001 1. Online - ISP - Monitor Konzeptpräsentation April 2001 INTEGRAL Online."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen