Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer,"—  Präsentation transkript:

1 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 1 von 16 GUTES BETRIEBSKLIMA WENIGER KRANKENSTÄNDE Beispiele mit großer Wirkung Linz, WKOÖ, 14. Juni 2006 Johannes Pfaffenhuemer, HUMORDOKTOR

2 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 2 von 16 Themen I.Warum gutes Betriebsklima? II.Was zeichnet die TOP-Unternehmen aus? III.Wie gehen es erfolgreiche Firmen an? IV.10 Schritte zum Erfolg – Ideen die gehen! V.Wofür sich betriebliche Gesundheitsförderung lohnt?

3 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 3 von 16 bis zu 98% Anwesenheit bis zu 99% Firmentreue gesteigertes Unternehmensimage - Rekrutierung neuer Mitarbeiter höhere Motivations-, Leistungs- und Einsatzbereitschaft der MitarbeiterInnen –höhere Produktivität/ Wettbewerbsfähigkeit mehr Gewinn: CF-Rate %, URent > 10% I. Warum gutes Betriebsklima?

4 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 4 von 16 genaue Information über den IST-Status Strukturanalyse 1. Personalstruktur-Check - Zahlen, Daten, Fakten 2. 8 Handlungsfelder: ganzheitlicher Ansatz 3. Lebensfreude & Humor sind im Betrieb verankert II. Was zeichnet die Top-Unternehmen aus? Führungskräfte sind Vorbilder

5 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 5 von 16 Durchschnittsalter Betriebszugehörigkeit (Dauer) Anzahl der MitarbeiterInnen mit Betreuungspflichten (scheidungsweise Kinder, Ältere, Behinderte) 1. Personalstruktur-Check Quote Teilzeitarbeitsplätze % Quote Überstunden Ø pro DN Fluktuationsrate Krankheitsquote Ø pro DN Betriebsunfälle Freizeitunfälle Personaleinsatz Gesamtpersonalkosten Personalkosten je Mitarbeiter Weiterbildungskosten: Summe Weiterbildungskosten je Mitarbeiter KVP - Anzahl der Vorschläge KVP - Summe der Einsparungen Personalentwicklung Frauenanteil % - gesamt Anzahl der Kinder - je Altersgruppe – 18 7 – 14 > 19 Basisdaten

6 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 6 von 16 1.Arbeitszeit 2.Arbeitsabläufe und Arbeitsinhalte 3.Arbeitsort 4.Informations- und Kommunikationspolitik 5.Führungskompetenz 6.Personalentwicklung 7.Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen 8.Flankierender Service für Familien 2. Handlungsfelder die untersucht werden:

7 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 7 von 16 Stufe 1 – Nicht lachen können Stufe 2 – Über andere lachen können Stufe 3 – Über mich selber lachen können Stufe 4 – Andere dürfen über mich lachen Stufe 5 – Gemeinsam mit anderen über mich selbst lachen 3. Humor-Analyse in Organisationen

8 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 8 von 16 Technoplast Kunststofftechnik GmbH & Co KG –Geschäftsführer & Eigentümer Werner Kampichler 200 MA, Micheldorf III. Wie gehen es erfolgreiche Firmen an? Beispiele aus der Praxis UVK Waghubinger & Partner GmbH –Geschäftsführer Franz Waghubinger 24 MA, Micheldorf

9 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 9 von Orientierungsgespräch mit Eigentümer/Management: Bin ich mit meinem Unternehmen zufrieden? Unzufrieden? Was fehlt? IV. 10 Schritte zum Erfolg – Ideen die gehen! 2. Personalstrukturanalyse – Datenmodell - Personalstruktur-Check - Personaleinsatz - Personalentwicklung

10 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 10 von Arbeitsinhalte-, abläufe optimieren - Mitarbeiterorientierte Organisation der Arbeitsinhalte/Abläufe Besprechungen zu Kernzeiten Stellvertreterregelungen Vereinbarung von Ergebnissen 3. Arbeitszeit flexibilisieren - familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Teilzeit Flexibilisieru ng Zeitmanage ment

11 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 11 von Arbeitsort hinterfragen –Sensibilisierung, Information über Chancen, Vorteile von Telearbeit, etc. dezentralisierte Arbeitsplätze möglich? ja? nein? 6. Mitarbeiterorientierte Informations- und Kommunikationspolitik –gelebte gemeinsame Werte –Darstellung aller vorhandenen Begünstigungen –Informationen an alle MitarbeiterInnen in Karenz

12 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 12 von Führungskompetenz –Teamorientiertes Führungsverhalten – Bewusstseinsbildung bei Führungskräften Schulung der Selbstkompetenz - Umgang mit mir selber Schulung der Sozialkompetenz - Umgang mit anderen

13 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 13 von Personalentwicklung professionalisieren –Mitarbeitergespräche mit Zielvereinbarungen und Konsequenzen bei Abweichungen –Potentiale, Ressourcen optimal nützen 9. Entgelt und geldwerte Leistungen transparent machen –Entgelt sichtbar Lohnzettel + was noch alles dazu kommt, was steht nicht auf dem Lohnzettel? –Auflistung aller Leistungen

14 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 14 von Service für MitarbeiterInnen – individuelle Unterstützungen anbieten –Bedarfserhebung Betreuung von Kindern Betreuung Älterer, chronisch Kranken Betreuung Behinderter –Info über Betreuungs- und Vermittlungsdienste –uvm.

15 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 15 von % Anwesenheit 99 % Firmentreue 100% Erfolg Wofür sich betriebliche Gesundheitsförderung lohnt?

16 X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer, Seite 16 von 16 Gemeinsam wachsen mit Leichtigkeit & Lebensfreude!


Herunterladen ppt "X U N D E M I T A R B E I T E R I N X U N D E N U N T E R N E H M E N ! Garten Serafin – Caspar Zeitlinger GmbH/Institut w i r – Dr. Johannes Pfaffenhuemer,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen