Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Umsatz53,652,52,2 Bestandsveränderung der Fertigerzeugnisse0,40,4 Eigenleistungen0,40,7 Sonstige betriebliche Erträge0,50,6 Materialaufwand und bezogene.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Umsatz53,652,52,2 Bestandsveränderung der Fertigerzeugnisse0,40,4 Eigenleistungen0,40,7 Sonstige betriebliche Erträge0,50,6 Materialaufwand und bezogene."—  Präsentation transkript:

1 Umsatz53,652,52,2 Bestandsveränderung der Fertigerzeugnisse0,40,4 Eigenleistungen0,40,7 Sonstige betriebliche Erträge0,50,6 Materialaufwand und bezogene Leistungen14,915,3 Personalaufwendungen20,919,7 Abschreibungen und Wertminderungen 4,14,3 Sonstige betriebliche Aufwendungen10,811,7 Betriebsgewinn4,23,233,7 Prosent vom Umsatz7,96,0 Finanzierungserträge und -aufwendungen0,10,1 Gewinn vor ausserordentlichen Posten4,33,329,3 Prozent vom Umsatz7,96,3 Direkte Steuern1,31,0 Gewinn des Berichtszeitraums3,02,334, / /2002Änderung, % Gewinn- und Verlustrechnung des Konzerns Me

2 Aktiva12/200312/2002 Ständige Aktiva 20,421,2 Variable Aktiva Vorratsvermögen6,96,3 Andere variable Aktiva 7,98,4 Kassenbestand und Bankguthaben6,57,2 Passiva Eigenkapital Aktienkapital 6,26,2 Sonstiges Eigenkapital18,219,8 Verbindlichkeiten Langfristige Verbindlichkeiten 5,77,4 Kurzfristige Verbindlichkeiten 11,59,7 Endsumme der Bilanz41,743,1 Me Konzernbilan z

3 12/200312/2002 Gewinn vor Ausserordentilichen Posten4,33,3 Abschreibungen und andere Korrekturen4,14,1 Veränderung des Betriebskapitals1,2-0,8 Finanzierungsposten und Steuern-1,4-1,3 Cashflow der Geschäftstätigkeit8,25,3 Investitionen in das Anlagevermögen-2,8-4,3 Einnahmen durch die Veräusserung des Anlagevermögens und andere Veränderungen im Anlagevermögen0,20,4 Cashflow der Investitionen-2,6-3,9 Cashflow vor Finanzierung5,61,4 Erwerb Unternehmens eigener Aktien-0,2 Aufname langfristiger Anleihen7,8 Rückzahlung langfristiger Anleihen-2,1-4,2 Ausgezahlte Dividende-4,2-2,7 Cashflow der Finanzierung-6,30,7 Veränderung-0,72,1 Finanzreserven zum Beginn des Berichtszeitraums7,25,1 Finanzreserven zum Ende des Berichtszeitraums 6,57,2 Me Cashflow-Kalkulation des Konzerns

4 Personal, durchschnittlich Ergebnis je Aktie, 0,340,27 Eigenkapital je Aktie, 2,682,85 Eigenkapitalquote, %58,761,5 Current ratio 1,92,3 Auftragsbestand, (31.12), Me7,23,9 Bruttoinvestitionen, Me2,93,9 Bruttoinvestitionen, % /Umsatz5,47,4 12/ /2002 Durchschnittliche Anzahl der Aktien Anzahl der ausstehenden Aktien am * Als Anzahl der Aktien wurde die sich durch das Splitting ergebene Aktienanzahl zugrunde gelegt, so dass auch die Aktienanzahl des Vergleichsjahres verfünffacht wurde. Kennzahlen


Herunterladen ppt "Umsatz53,652,52,2 Bestandsveränderung der Fertigerzeugnisse0,40,4 Eigenleistungen0,40,7 Sonstige betriebliche Erträge0,50,6 Materialaufwand und bezogene."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen