Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klima Dich schlau Ein Projekt der Klasse SG-11 an der Louise-Otto-Peters Schule zum Klimaschutzprojekt der Bürgerstiftung Wiesloch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klima Dich schlau Ein Projekt der Klasse SG-11 an der Louise-Otto-Peters Schule zum Klimaschutzprojekt der Bürgerstiftung Wiesloch."—  Präsentation transkript:

1 Klima Dich schlau Ein Projekt der Klasse SG-11 an der Louise-Otto-Peters Schule zum Klimaschutzprojekt der Bürgerstiftung Wiesloch

2 Inhaltsverzeichnis Motivation / Projektidee Projektdurchführung Der Fragebogen Darstellung der Detailergebnisse Übersicht der Ergebnisse / Erkenntnisse Abschlussfazit

3 Motivation / Projektidee Im sozialwissenschaftliches Gymnasium werden im Profilfach Psychologie und Pädagogik die Verhaltensweisen untersucht. Klima und Ernährung sind permanente Themen in den Medien. Aber führen diese Themen auch zu einem anderen umweltfreundlicheren Bewusstsein?

4 Motivation / Projektidee Unsere Idee war es, das Klimabewusstsein der Schule zu untersuchen. Außerdem sollte der Fragebogen unsere Mitschüler zum Nachdenken anregen. Der Fragebogen Klima Dich schlau soll dafür Antworten liefern.

5 Projektdurchführung Zu Beginn des Projektes haben wir uns über die Themen informiert. Als nächstes arbeiteten wir in Gruppen aus verschiedenen Texten einige Fragen heraus. Um dem Fragebogen einen Sinn zu verleihen, suchten wir in dem Fach Psychologie einige Fragen heraus und teilten sie in Sinnabschnitte.

6 Projektdurchführung Der nächste Schritt war die Befragung der Schüler. Das Projekt wurde mit der Ausarbeitung, die ihnen heute präsentiert wird, abgeschlossen. Diese Ausarbeitung wurde im Informatik-Unterricht mit neu erlernten Unterrichtsinhalten gefertigt.

7 Projektdurchführung Es wird eine Preisverleihung geben, bei der der oder die Gewinner/in einen Preis erhält.

8 Fragebogen

9

10

11

12 Ergebnis - Klimaveränderung Auffällig in diesem Bereich ist, dass die erste Frage, welche das Thema einführen soll, erschreckend wenige richtig beantworten konnten. Daraus folgt, dass sich die wenigsten aktiv am Klimaschutz beteiligen.

13 Klimaschutz - Ergebnisse In dem Bereich Klimaschutz kennen sich die Schüler überraschend gut, im Vergleich zu den anderen Bereichen, aus. Wissen ist da. Die Anwendung fehlt.

14 Ergebnis - Wasser Schuldurchschnitt liegt nur knapp über 40% Allgemein ein relativ schlechtes Bewusstsein über die Wasserverschwendung.

15 Ergebnis -Ernährung Der Schuldurchschnitt liegt nur bei 35%, was beweist, dass ein schlechtes Allgemeinwissen über die Umweltbelastung der Ernährung besteht. Im Vergleich zu den anderen Themen schnitten allgemein alle relativ schlecht ab.

16 Übersicht der Ergebnisse der Single-Choice-Fragen SchulartKlasseAnz. Salles richtig KlimaverändgWasserErnährungKlimaschutz 12MW MW 2BFS2BFP1/11200,0%58,3%29,2%25,0%33,3%25,0%27,8%16,7%58,3%37,5%91,7%75,0%83,3% 2BFS2BFP 2/22000,0%75,0%37,5%65,0%30,0%50,0%48,3%20,0%45,0%32,5%100,0%95,0%100,0%98,3% 2BFSgesamt3200,0%68,8%34,4%50,0%31,3%40,6% 18,8%50,0%34,4%96,9%87,5%93,8%92,7% BEJ/BVEBEJ 21400,0%28,6%14,3%7,1%28,6%7,1%14,3%0,0%28,6%14,3%28,6% 0,0%19,0% BEJ/BVEBEJ ,3%42,9%28,6%7,1%50,0%28,6% 7,1%42,9%25,0%57,1%78,6%28,6%54,8% BEJ/BVEBVE1208,3%66,7%37,5%8,3%16,7%25,0%16,7%50,0%25,0%37,5%75,0%41,7% 52,8% BEJ/BVEVAB 39044,4%66,7%55,6%22,2%0,0%44,4%22,2%0,0%44,4%22,2%77,8% BEJ/BVEgesamt49014,3%49,0%31,6%10,2%26,5%24,5%20,4%14,3%34,7%24,5%57,1%55,1%32,7%48,3% BK11BK1P19010,5%42,1%26,3% 0,0%26,3%17,5%5,3%31,6%18,4%42,1% 36,8%40,4% BK12BK SP 1/31800,0%94,4%47,2%100,0%44,4%16,7%53,7%22,2%38,9%30,6%100,0% 94,4%98,1% BK12BK SP 1/216112,5%56,3%34,4%75,0%31,3%68,8%58,3%50,0%68,8%59,4%100,0% 93,8%97,9% BK11 BKST1300,0%61,5%30,8%38,5%30,8%46,2%38,5%15,4%30,8%23,1%84,6% 53,8%74,4% BK1gesamt6616,1%63,6%34,8%60,6%25,8%37,9%41,4%22,7%42,4%32,6%80,3% 69,7%76,8% BK21BK2P28010,7%71,4%41,1%89,3%60,7%53,6%67,9%25,0%60,7%42,9%96,4% 92,9%95,2% BK21BKSP211063,6%27,3%45,5%72,7%63,6%9,1%48,5%9,1%18,2%13,6%63,6%72,7%81,8%72,7% BK21BKFHB12041,7%100,0%70,8%83,3%25,0%66,7%58,3%50,0% 100,0%83,3%100,0%94,4% BK22 BKSP 2/221033,3%85,7%59,5%38,1%19,0%57,1%38,1%33,3%71,4%52,4%85,7%95,2%90,5% BK22 BKSP 2/115033,3%60,0%46,7%40,0%26,7%73,3%46,7%40,0%53,3%46,7%93,3% 80,0%88,9% BK2gesamt87031,0%71,3%51,1%65,5%40,2%54,0%53,3%31,0%55,2%43,1%89,7%90,8%89,7%90,0% LOPgesamt234116,2%64,1%40,2%50,4%32,1%41,5%41,3%23,5%46,6%35,0%81,2%79,9%72,6%77,9%

17 Über das Thema Ernährung wussten durchschnittlich nur 35 % Bescheid. Die Frage Nummer 6 zu beantworten fiel vielen schwer: nur 23,5% der Schüler insgesamt beantworteten diese Frage richtig.

18 Übersicht der Ergebnisse / Erkenntnisse Viele nehmen Klimaschutz allenfalls passiv wahr. Der (viel zu hohe) Wasserverbrauch ist kaum einem/r SchülerIn bewusst. Begriffe aus dem Umweltschutz, wie z.B. Emmission sind kaum bekannt.

19 Übersicht der Ergebnisse / Erkenntnisse Viele SchülerInnen messen der Ernährung wenig Bedeutung zu. Jedoch: Die Fragen zum Klimaschutz wurden deutlich besser beantwortet. Aufklärung tut Not!

20 Übersicht der Ergebnisse der Multiple-Choice-Fragen SchulartKlasseAnz. SObst regionalFahrrad statt AutoBauer statt Supermarkt immerhäufigseltennieimmerhäufigseltennieimmerhäufigseltennie 2BFS2BFP1/1120,0%91,7%8,3%0,0%16,7%41,7%25,0%16,7%0,0%33,3%25,0%41,7% 2BFS2BFP 2/22030,0%50,0%15,0%0,0%35,0%45,0%10,0%5,0%10,0%40,0%15,0%30,0% 2BFSgesamt3218,8%65,6%12,5%0,0%28,1%43,8%15,6%9,4%6,3%37,5%18,8%34,4% BEJ/BVEBEJ 2140,0%21,4%7,1%0,0% 21,4%7,1%0,0% 14,3% BEJ/BVEBEJ 31421,4%14,3%7,1%0,0%21,4%35,7%14,3%28,6%7,1%14,3%28,6%50,0% BEJ/BVEBVE1216,7%0,0%50,0%25,0%0,0% 8,3%75,0% BEJ/BVEVAB 3911,1%22,2%44,4%0,0%44,4%11,1%22,2% 55,6%11,1% BEJ/BVEgesamt4912,2%14,3%24,5%6,1%14,3%12,2%14,3% 6,1%14,3%16,3%38,8% BK11BK1P1942,1%26,3%15,8%0,0%15,8%21,1%10,5%0,0%10,5%0,0%5,3%31,6% BK12BK SP 1/31816,7%61,1%22,2%0,0% 72,2%27,8%0,0% 27,8%11,1%61,1% BK12BK SP 1/21612,5%68,8%18,8%0,0%18,8%43,8%31,3%6,3%12,5%18,8%43,8%25,0% BK11 BKST130,0%53,8%38,5%0,0%7,7%46,2%38,5%7,7% 38,5%15,4%38,5% BK1gesamt6619,7%51,5%22,7%0,0%10,6%45,5%25,8%3,0%7,6%19,7%18,2%39,4% BK21BK2P2832,1%42,9%21,4% 7,1%14,3%35,7%10,7% 17,9%14,3%53,6% BK21BKSP2110,0%36,4%54,5%0,0%27,3% 45,5%9,1%0,0%18,2%27,3%54,5% BK21BKFHB128,3%58,3%25,0%8,3% 41,7% 8,3%0,0%58,3%8,3%33,3% BK22 BKSP 2/22123,8%57,1%19,0%0,0%4,8%47,6%42,9%4,8%19,0% 28,6% BK22 BKSP 2/11540,0%46,7%6,7% 0,0%46,7%20,0%33,3%6,7%20,0%6,7%66,7% BK2gesamt8724,1%48,3%23,0%9,2%8,0%33,3%36,8%12,6%9,2%24,1%17,2%47,1% LOPgesamt23419,7%44,4%21,8%4,7%12,8%33,8%26,1%9,8%7,7%22,6%17,5%41,5%

21 Übersicht der Ergebnisse der Multiple-Choice-Fragen Die Multiple-Choice-Fragen kommen nicht in die Auswertung, da man sie nicht Objektiv beurteilen kann. Allerdings lässt sich an unseren Ergebnissen ablesen, dass nur etwa die Hälfte der Schüler bereit wäre, ihr eigenes Verhalten zu ändern um etwas zu bewirken!

22 Abschlussfazit Alles in allem lässt sich sagen, dass es einen großen Aufklärungsbedarf gibt, was die Bereiche Wasser, Ernährung und Klimaveränderung betrifft. Es hat sich gezeigt, dass die Schüler wissen wie sie das Klima schützen können, doch nichts an ihrem Verhalten ändern wollen um etwas zu bewirken.

23 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Klima Dich schlau Ein Projekt der Klasse SG-11 an der Louise-Otto-Peters Schule zum Klimaschutzprojekt der Bürgerstiftung Wiesloch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen