Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

2014 German Immersion Weekend New Glarus, WI Präsentation: AP und STEM/ MINT Siggi Piwek, Milwaukee German Immersion School.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "2014 German Immersion Weekend New Glarus, WI Präsentation: AP und STEM/ MINT Siggi Piwek, Milwaukee German Immersion School."—  Präsentation transkript:

1 2014 German Immersion Weekend New Glarus, WI Präsentation: AP und STEM/ MINT Siggi Piwek, Milwaukee German Immersion School

2 AP German

3 Leseverstehen Lesen umfasst Lesenkönnen (Leseverstehen) und Lesekompetenz. Lesenkönnen = verstehendes Lesen (bedeutet, die im Text enthaltenen Wortbedeutungen und Sinneinheiten erfassen und verstehen zu können)

4 Was ist Lesekompetenz? Lesekompetenz (Textkompetenz, Reading Literacy) = die Fähigkeit, geschriebene Texte unterschiedlicher Art in (1) ihren Aussagen, Absichten und in ihrer formalen Struktur zu verstehen, (2) sie in einen größeren Zusammenhang einzuordnen, und (3) Texte für verschiedene Zwecke sachgerecht nutzen zu können

5 Elemente der Lesekompetenz Quelle: Deutsches PISA-Konsortium 2001, S

6 Warum ist Lesekompetenz wichtig? Lesekompetenz ist eine notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme am gesellschaftlichen Leben angesehen. Deshalb müssen wir die Lesekompetenz fördern.

7 Diskutiere mit einem Partner. 1.Was macht das Lesen von Sachtexten im Fremdsprachunterricht so schwer? 2.Welche Mittel werden in Lehrbüchern benutzt, um Sachtexte zu illustrieren?

8 1.Was sind die Merkmale von Sachtexten im Fremdsprachunterricht? auf der Wortebene: viele Fachbegriffe, viele Komposita (z.B. gesundsheitsgefährdend), Verben mit Vorsilben (verzögert, zurückgehalten), substantivierte Infinitive (das Begrünen), Abkürzungen auf der Satzebene: unpersönliche Ausdrucksweise (man), Passivsatzformen (... lässt sich regulieren, wird der Fokus auf... gelegt), komplexe Attribute ( gentechnisch veränderte Pflanzen) auf der Textebene: zurückweisende Verwendung eines Pronomens (Die Stromstärke ist schon ohne Eisenkern geringer als bei Gleichspannung. Schiebt man einen Eisenkern in die Spule nimmt sie weiter ab. Was die Stromstärke oder die Gleichspannung?) Fazit: In Sachtexten bereitet die Verdichtung (komplizierte Sprache in wenigen Sätzen) der Sprache unseren Lernern besondere sprachliche Schwierigkeiten.

9 Der Umgang mit Texten im Sachunterricht Möglichkeit 1: Anpassung des Textes an den Leser durch (a) Textvereinfachung oder (b) andere Texte Wer? Lehrer/In;Vor- und Nachteile? Möglichkeit 2: Anpassung des Lesers an den Text durch (a) Lesestrategien und/oder (b) Lesetraining Wer? Lerner und Lehrer/In; Vor-und Nachteile?

10 Möglichkeit 1: Textvereinfachung oder Neufassung Wie? 1.Fachsprache reduzieren 2.Übersicht und Struktur 3.verbessern 4.Bilder hinzufügen 5.Vorwissen aktivieren 6.Sprachliche Stolpersteine entfernen 7.Text an das Leseniveau des Lesers anpassen 8.Sprachliche Erschließungsmittel hinzufügen (z. B. Begriffslexikon)

11 Möglichkeit 2: Anpassung des Lesers an den Text durch (a) Lesestrategien und/oder (b) Lesetraining (a)Def: Lesestrategie = ein Handlungsplan, der hilft, einen Text gut zu verstehen. Ziel von Lesestrategien ist der eigenständige Umgang mit Texten. (a)Def: Leseübung => hier werden Lesestrategien oder Lesekompetenzen durch Anwendung von bestimmten Methoden geübt (z.B. Lückentexte schulen das Scannen, bei zerschnitteten Texten wird geübt die inhaltliche Geschlossenheit (Kohärenz) von Texten zu erkennen, usw.

12 In der Hoffnung, dass deine Lernenden ein Buch in den Koffer packen, wenn wir sie auf den Mond schicken.


Herunterladen ppt "2014 German Immersion Weekend New Glarus, WI Präsentation: AP und STEM/ MINT Siggi Piwek, Milwaukee German Immersion School."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen