Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen im Lindenfeld. Agenda Begrüssung Informationen der GL Hinweis zur Ausstellung Apéro.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen im Lindenfeld. Agenda Begrüssung Informationen der GL Hinweis zur Ausstellung Apéro."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen im Lindenfeld

2 Agenda Begrüssung Informationen der GL Hinweis zur Ausstellung Apéro

3 Informationen der Geschäftsleitung Änderungen im Arztdienst Umsetzung Erwachsenenschutz-Gesetz Einsatz SECURITAS Unser Leitsatz für das Jahr 2013 Verschiedenes Umfrage Apéro

4 Änderungen zum Arztdienst Dr. med. M. Anliker Angebot Überbrückung Einsatz bis Lindenfeld eine stabile Lösung findet Nachfolge Dr. med. Robert Frei –Seit dem 1. März im Lindenfeld –Übernimmt per 1. April die Leitung des Arztdienstes –Aufbau einer Zusammenarbeit mit KSA und Zofingen –Herzlich willkommen Herr Frei; ich bitte Sie, sich kurz vorzustellen.

5 Einführung Erwachsenenschutzgesetz Ausführlich mit Thema auseinandergesetzt Dieses Jahr gilt der Umsetzung –Sensibilisierung unseres Personals (Redufix) –CURAVIVA Kurs Redufix / mehrere Kurse –Kinästethics (Auch Thema im Führungsseminar Kader) –Systematische Dokumentation (ePdoc) Es gilt aber auch der Beobachtung –Vertragswesen (Erwachsenenschutz-Behörde ist aktiv) –Juristische Unklarheiten Erwachsenenschutzbehörde wird aktiv und klärt Vertragliches Wir befürchten auch hier vermehrten administrativen Aufwand

6 Erwachsenenschutzgesetz Forts. ReduFix Praxis ( Reduktion körpernaher Fixierung) –Bedeutung von bewegungseinschränkenden Massnahmen –Kennen der rechtlichen Vorgaben zu diesem Thema –Abschätzen können der Risikofaktoren die zu bewegungs- einschränkenden Massnahmen führen können –Kennen von Alternativen zu solchen Massnahmen –Korrekte Anwendung, wenn es denn einmal nicht anders geht

7 Erwachsenenschutzgesetz Forts. Patientenverfügung –Regelt, welche Behandlungen gewollt sind, welche abgelehnt werden –Regelt, wer medizinischen Massnahmen stellvertretende zustimmen oder ablehnen kann –Formvorschriften beachten und Vorsorgeauftrag –Verschafft Klarheit wer Ansprechperson würde –Regelt, wie weit die Stellvertretung gehen soll Unsere Bewohnerberatung kann Unterstützung anbieten (Adressen, Formulare usw.)

8 Einsatz SECURITAS Gut zwei Jahre gewartet und zugeschaut Auch Jugendliche sollen irgendwo sein können Situation hat sich verschlechtert und zugespitzt Einstellhalle wurde zum beliebten Aufenthaltsort Reklamationen haben zugenommen –Ruhestörungen –Liessen sich nicht zur Ruhe weisen; wegweisen –Verbale Belästigungen nahmen zu –Abfallproblem Unsicherheit hat stark zugenommen

9 Einsatz SECURITAS Fortsetzung Leider mussten wir Massnahmen ergreifen Die Polizei hat keine Ressourcen für regelmässige Rundgänge Sicherheit für das Personal Sicherheit für die Bewohnerinnen und Bewohner Wir danken für Ihr Verständnis für diese Massnahme

10 Unser Leitsatz für das Jahr 2013 EIGENVERANTWORTUNG wird bei uns gross geschrieben –Ein paar Gedanken dazu –Sie finden diese Gedanken auch auf unserer Homepage

11 Verschiedenes und Umfragen Ausstellung –Erna Müller Luthiger abstrakte und gegenständliche Bilder –Lukas Senn Holzskulpturen –Am vergangenen Sonntag Vernissage Weitere Anwesenheiten der Künstler Sonntag den 21. April und den 5. Mai 2013 jeweils bis Uhr

12 Haben Sie noch eine Frage?

13 Nächster Angehörigenabend Einblick in die Maltherapie des Lindenfeld –Einführung durch unsere Maltherapeut –Ausstellung einiger Bilder –Am vergangenen Sonntag Vernissage Weitere Themen nach Aktualität

14 Besten Dank für Ihre Interesse! Wir laden Sie nun gerne zu einem Rundgang durch die Ausstellung und zu einem Apéro ein!


Herunterladen ppt "Willkommen im Lindenfeld. Agenda Begrüssung Informationen der GL Hinweis zur Ausstellung Apéro."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen