Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Informationen über die Abiturprüfung 2014 an der Limesschule Idstein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Informationen über die Abiturprüfung 2014 an der Limesschule Idstein."—  Präsentation transkript:

1 1 Informationen über die Abiturprüfung 2014 an der Limesschule Idstein

2 2 Termine Meldung zur Abiturprüfung Schriftliche Prüfungen Ergebnisse Abiturklausuren + Unterrichtsende Präsentationsprüfungen + Mündliche Prüfungen Abiturentlassungsfeier Abitur 2014

3 Termine PrüfungstagLkGk Fr Englisch Mo Deutsch Kunst PoWi Geschichte Sport Di Französisch Mi Mathematik Mo Deutsch Spanisch Kunst Musik, Informatik Di Biologie Mi PoWi Geschichte Evang. Religion Kath. Religion Ethik Do Physik Fr Chemie / Ausgabe der Präsentationsaufgaben Chemie Abitur 2014

4 4 Meldung zum Abitur (1) Schriftliche Meldung am Festlegung der fünf Prüfungsfächer (PF) Wahl der Prüferinnen und Prüfer Wahl der Prüfungsform: Präsentation / Mündliche Prüfung Angaben im Abiturzeugnis Zulassung oder Nichtzulassung Abitur 2014

5 5 Zulassung (schriftl. Prüfung) WENN … Verweildauer … Fremdsprachenbesuch … Belegpflicht erfüllt … Einbringpflicht erfüllt … Mindestpunktzahl im GK- und LK- Bereich Abitur 2014

6 6 Wahl der Prüfungsfächer Abiturprüfung Schriftliche Prüfungsfächer 1.PF LK 2. PF LK 3. PF GK Mündliche Prüfungsfächer 4. PF GK 5. PF GK Abitur 2014

7 7 Bedingungen: Prüfungsfächer Alle Fächer durchgehend belegt seit Beginn der Einführungsphase Alle 3 Aufgabenfelder abgedeckt Schriftliche PF aus mindestens 2 AF Deutsch und Mathematik Fremdsprache o. Naturwissenschaft oder Informatik als Prüfungsfach Abitur 2014

8 8 Spanisch als Prüfungsfach Schriftliche Prüfung (3. PF) oder mündliche Prüfung (4./5. PF) Vierstündiger Spanischunterricht seit Beginn der Einführungsphase Abitur 2014

9 9 Sport als Prüfungsfach 4. oder 5. Prüfungsfach 3-std. Sportunterricht in Q1-Q4 Festlegung d. Sportart bei der Meldung Sportpraktische Prüfung Anfang Mai Praxis: Theorie 1:1, aber Ausschlussklauseln! Ersatzfach im Verletzungsfall Abitur 2014

10 10 Wahl der Prüfungsfächer Abiturprüfung 1.PF LK 2. PF LK 3. PF GK 4. PF GK 5. PF GK DMaFS NaWi 2. AF Ge/PW/R/Eth Abitur 2014

11 11 Präsentationsprüfung als 5. PF statt mündlicher Prüfung Antrag bei der Meldung im Februar PrüferIn stellt das Thema Fach darf keines der anderen PF sein Präsentation deckt Fachauflagen und Aufgabenfelder ab Bearbeitungszeit mindestens vier Schulwochen Abitur 2014

12 12 Schriftliche Prüfung Am Morgen des Prüfungstages: Bis 8ººKrankmeldung (Attest vom Tage innerhalb von 3 Tagen vorlegen) 8 45 Vorbereitung im Prüfungsraum (Hinweis auf Täuschungsfolgen, Ablage von Taschen und Handy,Ausgabe von Papier,...) 9 ººAusgabe der Prüfungsaufgaben Abitur 2014

13 13 Schriftliche Prüfung Prüfung 9 ºº endgültige Auswahl, Ausgabe 9 30 /9 45 der Hilfsmittel, Klärung evtl. Fragen, Abgabe der nicht gewählten Aufgaben 9 30 /9 45 Beginn der Arbeitszeit /12 45 Ende der Arbeitszeit im 3. PF /13 45 Ende der Arbeitszeit im LK-F Abitur 2014

14 14 Schriftliche Prüfung Formalien: Nur gestempeltes Schulpapier Hilfsmittel stellt i.d. Regel die Schule Deutsch-Lektüren nur nach vorheriger Kontrolle (nur Markierungen/keine handschriftlichen Anmerkungen erlaubt!) Nur jeweils ein Prüfling darf den Raum verlassen Konzept darf höchstens ein Viertel der Reinschrift ersetzen Abitur 2014

15 15 Schriftliche Prüfung Was geschieht mit den Klausuren? Korrektur durch den Prüfer Zweitkorrektur (nur Sport LK extern) Festlegung der Noten Bekanntgabe der Ergebnisse am (Tutor) Abitur 2014

16 16 Meldung zur Abiturprüfung (2) Bestätigung/ Korrektur Kontrollbögen 24 Kurse GK-Bereich Erklärung über Gäste aus der Q2 Überprüfung der Angaben im Abiturzeugnis Zulassung oder Nichtzulassung Abitur 2014

17 17 Zulassung (mündl. Prüfung) WENN … Fremdsprachenbesuch … Belegpflicht erfüllt … Einbringpflicht erfüllt … Bestehen der Prüfung möglich Abitur 2014

18 18 Mündliche Prüfungen Vorarbeiten der Schule: Infoveranstaltung für die Q4 am Erstellen und Aushängen des Prüfungsplans Vorbereitung der Prüfungsaufgaben Angebot: Abitur 2014

19 19 Mündliche Prüfungen Vorarbeiten der Prüflinge: gründliche inhaltliche Vorbereitung evtl. Meldung für eine freiwillige Zusatzprüfung im schriftl. Prüfungsfach (§ 36 OAVO) Abzeichnen des ausgehändigten Plans Abitur 2014

20 Termine vom Prüfungsausschuss angesetzte Zusatzprüfungen: Mai 2014 Präsentationsprüfungen: Mai 2014 Reguläre mündliche Prüfungen: – Freiwillige Zusatzprüfungen: –

21 21 Mündliche Prüfungen Tagesablauf: Evtl. Krankmeldung (Attest vom Tage innerhalb von 3 Tagen vorlegen) 30 Min Vorbereitungszeit vor Beginn der Prüfung, noch etwas früher kommen: Meldung im Vorbereitungsraum (Handy abgeben, Gesundheitserklärung, tief durchatmen,...) 30 Min Vorbereitungszeit/ 20 Min Prüfung evtl. weitere Prüfungen am Nachmittag Ergebnisse am Ende des Prüfungstages Abitur 2014

22 22 Mündliche Prüfungen Fachausschuss: PrüferIn ProtokollantIn Fachausschussvorsitzende/r (i.d. Regel die/der FachbereichsleiterIn, oder der Prüfungsvorsitzende oder eine andere fachkundige Lehrkraft) Abitur 2014

23 23 Mündliche Prüfungen Ablauf der Prüfungen: ca. 10 Min. Vortrag des Prüflings (Notizen aus der Vorbereitungszeit) anschließend Prüfungsgespräch ergänzende Fragen des Vorsitzenden oder des Protokollanten Notenfindung: Vorschlag des Prüfers, Fachausschussvorsitzender entscheidet Abitur 2014

24 24 Mündliche Prüfungen (Mögliche Gäste): alle Lehrer der Schule SchülerInnen der Q2 (nur bei Genehmigung durch den Prüfling) Geladene Gäste SchülerInnen und geladene Gäste sind bei der Notenfindung nicht zugelassen Abitur 2014

25 25 Präsentationsprüfungen Medienunterstützter Vortrag oder naturwiss. Experiment oder künstlerische Darbietung mit anschließendem Kolloquium in einem GK-Fach Dauer 30 Min ( ) Abgabe eines Ablaufplans eine Woche vor der Prüfung (ohne Bewertung) Abitur 2014

26 26 Präsentationsprüfungen Bewertungskriterien: Angemessener Umgang mit den gewählten Medien? Inhalte klar dargestellt? Art des Vortrages? Eigenständige Bearbeitung im Kolloquium nachgewiesen? (Sonst empfindliche Noteneinbußen / Täuschung!) Abitur 2014

27 27 Präsentationsprüfungen Im Zweifelsfall: Mündliche Prüfung oder Präsentationsprüfung? Lassen Sie sich von Ihren LehrerInnen ausführlich beraten! Abitur 2014

28 28 Gesamtqualifikation GK-Bereich LK-Bereich Abitur-Bereich Gesamtnote Abitur 2014

29 29 LK-Bereich LK 2 LK 1 LK 2 LK 1 LK 2 LK 1 LK 2 Q1 Q2 Q3 Q4 8 LK zweifach Mind. 80 Punkte Abitur 2014 LK 1 LK 2

30 30 LK-Bereich Bedingungen: In den ersten drei Halbjahren (Q1-Q3)höchstens 3 LKs unter 05 Punkten Kein LK mit 00 Punkten Im LK-Bereich mindestens 80 Punkte (alle LKs zählen doppelt) Abitur 2014

31 31 Grundkurs-Bereich Q1 Q2 Q3 Q4 3. PF 4. PF 5. PF Abitur 2014

32 32 Grundkurs-Bereich Q1 Q2 Q3 Q4 3. PF. PF4. PF 5. PF GK 12 PF Kurse Q weitere GK Mind. 120 P. Höchst. 360 P. Abitur 2014

33 33 Grundkurs-Bereich Bedingungen: Höchstens 6 der 24 GK unter 05 Punkten Kein Kurs mit 00 Punkten Im GK-Bereich mindestens 120 Punkte (einfache Wertung) alle Einbringverpflichtungen erfüllt Abitur 2014

34 34 Abitur-Bereich Prüfungen Wertung: LK 1 LK 2 LK 1 LK 2 LK 1 LK 2 3. PF 4. PF 5. PF 3. PF 4. PF 5. PF 3. PF 4. PF 5. PF Alle Prüfungen zählen vierfach Mindestens 100P. Höchstens 300 P. Abitur 2014 LK 1 LK 2 3. PF 4. PF 5. PF

35 35 Bedingungen: in drei PF, darunter ein LK, muss das Prüfungsergebnis in einfacher Wertung mind. 15 Punkte betragen kein Prüfungsergebnis mit 00 Punkten Im Abiturbereich mindestens 100 Punkte Abitur-Bereich Abitur 2014

36 36 Abitur-Bereich Zusätzliche mündliche Prüfung in einem schriftlichen Prüfungsfach: S SS S SM Aus dem vierfachen Prüfungsergebnis 4 x S wird (2 s +m) x 4/3 Abitur 2014 S x 4/3

37 37 Gesamtqualifikation GK-Bereich 120…360 LK-Bereich 80 … 240 Abi-Bereich 100… 300 Gesamtnote Bestanden bei Erreichen aller drei Mindest- punktzahlen Abitur 2014

38 38 Berechnung der Gesamtnote Abitur 2014 GK Bereich 24 Gk einfach18 von 24 mindestens 05 P LK Bereich Q1Q2Q3Q45/8 mindestens 05 Punkte LK 12fach Lk 22fach Abiturprüfung Nachprüfung LK 14fach wenn 00P. In der schriftlichen Prüfung, dann (2s+m)x 4/3 =Ergebnis LK 24fach Pf 34fach Pf 44fach Bei 00P. Nachprüfung innerhalb von 3 Wochen möglich Wenn unter 100 > durchgefallen Pf 54fach

39 39 Das Ende (1): Bestanden Prüfung kann dann nicht wiederholt werden Berechnung der Gesamtpunktzahl, Durchschnittsnote Ausfertigung des Abiturzeugnisses mit einer beglaubigten Kopie Überreichung (falls alle Bücher abgegeben wurden) bei der Abiturentlassungsfeier am Abitur 2014

40 40 Das Ende (2): Nicht bestanden Nichtzulassung zur mündlichen Prüfung oder Punktzahlen nicht erreicht Zum ersten Mal nicht bestanden: Wiederholung der Q3/Q4 und der Prüfung, ggfs mit Antrag auf Verlängerung der Verbleibdauer auf der GOS (Staatliches Schulamt) Zum zweiten Mal nicht bestanden: In der Regel Verlassen der Schule mit einem Abgangszeugnis oder einem Zeugnis über den schulischen Teil der Fachhochschulreife Abitur 2014

41 41Abitur 2014

42 42 und begleiten Sie gerne! Abitur 2014


Herunterladen ppt "1 Informationen über die Abiturprüfung 2014 an der Limesschule Idstein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen