Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions 20.05.2008 1 Plattform Eisenwurzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions 20.05.2008 1 Plattform Eisenwurzen."—  Präsentation transkript:

1 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Plattform Eisenwurzen Workshop - Projekt Sensor Mario Klopf, Friedrich Putzhuber, Hubert Hasenauer

2 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Was ist SENSOR ? SENSOR ist ein IP 6 Projekt der europäischen Kommission. 39 Forschungspartner von 15 europäischen Ländern, China, Brasilien, Argentinien und Uruguay entwickeln ein ex-ante Impact Assessment Werkzeug (SIAT), welches als politische Entscheidungshilfe für multifunktionelle Landnutzung in Europa dient. Bestimmung: Europäische Landnutzung und ländliche Entwicklungspolitik. Endnutzer: Politische Entscheidungsträger auf europäischer Ebene Bezugsrahmen: Regionaler Bezugsrahmen (NUTS2/3) auf europäischer Ebene (EU27+3) Bedingung: Verwendung von existierenden europäischen Daten

3 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Region Eisenwurzen in SENSOR Ziel von SENSOR ist die Anwendung von SIAT auf alle Regionen Europas. Für die Entwicklung von SIAT und speziell für deren Evaluierung, wurden innerhalb des Projektes 7 sensitive Regionen aus vier, für Europa typischen Zonen ausgewählt: Post-industrielle Zone, Gebirge, Inseln und Küstenzonen. Eine dieser sensitiven Regionen ist das Pilotstudiengebiet Eisenwurzen in Österreich.

4 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Was ist unsere Rolle in SENSOR ? Wurden die vom europäischen Top Down Ansatz abgeleiteten Schlüsselprobleme der Nachhaltigkeit und deren Einfluss auf die Landnutzung wirklich identifiziert (SIAT Test)? Die umfangreiche und existierende Datenlage der Eisenwurzen liefert genügend Information um einen Link zwischen datengetriebenem europäischen top down und regionalem bottom up Ansatz herzustellen.

5 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Was wir bisher gemacht haben Entwicklung einer konsistenten Datenbank für alle 7 sensitiven SENSOR Regionen Die Datenbank enthält Daten aller drei Nachhaltigkeitsbereiche (Ökonomie, Soziales u. Umwelt) Wir kombinierten den Datensatz mit dem GIS basierten Datenmanagement System von SENSOR. Jede Region hat so viele Daten auf Gemeindeebene gesammelt, dass mindestens 1 NUTS3 Einheit vollständig abgedeckt ist (Top down – bottom up Link) Zeitliche und räumliche Analyse der Daten und Abschätzung von Sustainability Impact Issues.

6 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Aufbau der Datenbank M6 Database Social Indicators Population Density Inhabitants/ (Area in hectare*100) Inhabitants Economic Indicators Environ. Indicators Area in hectarePopulation Density per/km² VariablesIndicators 415 Variablen von 99 Gemeinden sind für die Region Eisenwurzen in der Datenbank gespeichert (wenn vorhanden Zeitreihe seit 1981).

7 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Abschätzung von Nachhaltigkeitsindikatoren innerhalb der Region Eisenwurzen. Die Idee dieser Analyse war die Entwicklung von linearen Modellen für die Ableitung von 11 definierten Indikatoren am Beispiel der Region Eisenwurzen.

8 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions von 68 Indikatoren waren in einer der 11 Funktionen signifikant Die häufigsten Indikatoren der impact Models waren (i) Anteil der Bevölkerung über 60, (ii) Anteil an Wohnungen der Kategorie A und (iii) Anteil der Waldfläche Die Studie zeigt, dass die verfügbaren statistischen Daten der Eisenwurzen genug Information liefern um Sustainability Impact Issues abzuleiten. Sustainable Impact Issue Models Y i = X X 2 + i X i + i Y i Impact Issues X i Indicators i Parameters Estimate i Error components Abschätzung von Sustainability Impacts innerhalb der Region Eisenwurzen.

9 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Beispiel Gemeindeeinkommen Municipality Income = Abhängige Variable f1 = *c *d *c *i2 c2= Anteil an pensionierten Personen, d5= Anteil der Arbeiter in der Industrie, c5=Anteil der Personen die keinen Beruf ausüben, aber im arbeitsfähigen Alter sind (exklusiv Arbeitslose), i2 = Anteil an Frauen mit Hochschulstudium R 2 = 0,3 Assuming a linear relationship R 2 < 0.05 and VIF of <5

10 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Zusammenfassung und Ausblick Daten der Statistik Austria sind geeignet um Nachhaltigkeitsindikatoren in der Region zu analysieren Offene Frage wäre: Stimmen die Ergebnisse mit der Meinung bzw. der Erwartungshaltung der Bevölkerung überein? Wäre durch Befragungen zu überprüfen (siehe Stakeholder Interviews) Möglichkeit der Validierung und Erfolgskontrolle von Maßnahmen zur regionalen Entwicklung

11 Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions Universität für Bodenkultur Wien Department für Wald und Bodenwissenschaften Institut für Waldbau DI Mario Klopf Peter Jordanstr. 82 (Schwackhöferhaus, 2.Stock), A-1190 Wien Tel.: +43/1/47654/4071, Fax: +43/1/47654/4092 Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Projekt Sensor: Tools for Environmental, Social and Economic Effects of Multifunctional Land Use in European Regions 20.05.2008 1 Plattform Eisenwurzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen