Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folie 1 Network Diffusion Models und Ihre Bedeutung für den Softwaremarkt Relational Diffusion Network Models.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folie 1 Network Diffusion Models und Ihre Bedeutung für den Softwaremarkt Relational Diffusion Network Models."—  Präsentation transkript:

1 Folie 1 Network Diffusion Models und Ihre Bedeutung für den Softwaremarkt Relational Diffusion Network Models

2 Folie 2 Gliederung u Einleitung u Traditionelle Diffusionsmodelle u Kritik der traditionellen Modelle u Relational Diffusion Network Models u Fazit

3 Folie 3 Einleitung u Diffusionsforschung ã Beschreibung des Prozesses der Verbreitung von Innovationen. ã Rogers interpretiert den Verbreitungsprozess von Innovationen als: process by which an innovation is communicated through certain channels over time among the member of a social system.

4 Folie 4 Schlüsselelemente im Diffusionsprozess u Innovation u Kommunikationskanäle u Zeit u Das soziale System

5 Folie 5 Einsatzbereiche u Die ersten Einsatzbereiche der Diffusionsforschung ã Soziologie, Marketing,Kommunikationswissenschaften, aber auch in der Biologie und in den Agrarwissenschaften. u Betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte ã Ausbreitungsverlauf einer Innovation am Markt ã Untersucht werden Faktoren, die die zeitliche Ausbreitung einer Innovation beeinflussen können und die Gesch- windigkeit der Diffusionprozesse. u Diffusionsprozess einer der meist untersuchten sozialen Phänomene

6 Folie 6 Traditionelle Diffusionsmodelle u Das fundamentale Diffusionsmodell Marktsättigungsgrenze Erstnachfrage in t Kumulierte Erstkäufe in t Diffusionskoeffizient

7 Folie 7 Das fundamentale Diffusionsmodell u Als übergeordnetes Ziel der Diffusionsforschung kann die genauere Bestimmung des Diffusionskoeffizienten g(t) angesehen werden. u g(t) als Funktion der bisherigen Adopters: g(t) = a+b * N(t)

8 Folie 8 Das fundamentale Diffusionsmodell u Wird nun g(t) in die Ausgangsgleichung eingesetzt, so lassen sich in Abhängigkeit von a und b, bzw. a oder b, drei verschiedene Grundmodelle entwickeln: u Das expotentielle Diffusionsmodell ã Ein Adoptionsanreiz entsteht von außen. u Das logistische Diffusionsmodell ã Der Adoptionsanreiz geht nur von Personen aus, die sich innerhalb des sozialen Systems befinden. u Das semilogistische Diffusionsmodell ã Sowohl Innovatores als auch Imitatores werden berücksichtigt.

9 Folie 9 Zahlenbeispiel Gewählte Parameter: a=0.1 bzw. a=0 b=0.01 bzw. b=0 N(t=0)=1 Marktsättigungsgrenze=100


Herunterladen ppt "Folie 1 Network Diffusion Models und Ihre Bedeutung für den Softwaremarkt Relational Diffusion Network Models."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen