Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 1 Atemschutz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 1 Atemschutz."—  Präsentation transkript:

1 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 1 Atemschutz

2 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 2 Atemschutz Der Atemschutz ist ein wesentlicher Bestandteil des Feuerwehrwesens. Bestandteil des Feuerwehrwesens. Die Einsatzkräfte werden oft von Atemgiften (Sauerstoffmangel, gesundheitsschädliche Stoffe) bedroht, die besondere Schutzmaßnahmen erfordern

3 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 3 Atemschutz Bei den meisten Einsätzen der Feuerwehr ist Atemschutz nötig. Besteht die Gefahr, daß Schadstoffe in den Körper gelangen, müssen Atemschutzgeräte getragen werden Beispiele: Kellerbrand in einem Wohnhaus Gefahrgutunfall mit Brand auf der Autobahn Brand in einem Lagergebäude mit Düngemittel

4 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 4 Voraussetzungen für einen Atemschutzträger Alter mindestens 18 Jahre (möglichst nicht über 50 Jahre) Körperliche Eignung Untersuchung durch einen Arzt ist Pflicht! Ausbildung Atemschutzgeräteträger-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

5 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 5

6 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 6 Aufbau der Geräte Die Feuerwehr setzt nur Atemschutzgeräte ein, die von der Umluft unabhängig sind

7 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 7 Warum schwerern Atemschutz verwenden

8 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 8 Aufbau Atemschutzgerät

9 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 9 Durchschnittswerte eines AS-Trägers AS-Trupp besteht immer aus 3 Mann Luftverbrauch ca. 40 l/min Einsatzdauer ca. 30 min inkl Rückzug!

10 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 10 Der Träger eines Atemschutzgerätes ist immer auf Hilfe angewiesen, weil seine Atemluft begrenzt ist (Einsatzdauer).

11 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 11 Wie kann ich AS-Träger helfen Beim Aufnehmen / Umhängen der Atemschutzgeräte. Beim Vorbereiten der nötigen Geräte und Ausrüstungs- gegenständen (wie: Notrettungsset, Arbeits- oder Rettungsleine, Handscheinwerfer) Beim Vorbereiten einer gefüllten Löschleitung in Buchten Beim anstecken der Lungenautomaten Beim Nachreichen der Löschleitung Einklemmen bei Tür

12 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 12 Vermeidung von Unfällen Übungen / Einsätzen Schützausrüstung Tragen Genaues Arbeiten geht immer vor Schnelligkeit Zusätzliches Absichern bei Menschenrettungen Gefahrenzonen beachten Sicherheitsabstände einhalten

13 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 13

14 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 14 Erfolgskontrolle ?Warum muß die Feuerwehr Peßluftatmer verwenden Weil sie bei einem Innenangriff immer mit Atemgiften und Sauerstoffmangel rechnen muss

15 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 15 Erfolgskontrolle ?Wie bereitest Du eine Löschleitung für den Atemschutzeinsatz vor Löschleitung in Schleifen auslegen, bei geöffnetem Strahlrohr füllen

16 Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 16 Erfolgskontrolle ?Wie alt muß ein Atemschutzgeräteträger sein mindestens 18 Jahre, möglichst nicht über 50 Jahre


Herunterladen ppt "Erstellt von: OBI Ing. Albin SchauerFolie 1 Atemschutz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen