Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Für das Lehrjahr 2011/2012 Die VIII. internationale Olympiade in Grundbegriffen der Wissenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Für das Lehrjahr 2011/2012 Die VIII. internationale Olympiade in Grundbegriffen der Wissenschaften."—  Präsentation transkript:

1 für das Lehrjahr 2011/2012 Die VIII. internationale Olympiade in Grundbegriffen der Wissenschaften

2 Ziel und Aufgaben der Teilnehmer der Olympiade Ziel: Erschaffung von günstigen Bedingungen für Entfaltung der Kinderaktivität, kontinuierliche Realisation der intellektuellen Fähigkeiten und Interessen von Kindern und Jugendlichen. Aufgaben: Förderung der Erkenntnisaktivität der Schüler, ihre Weiterführung in den internationalen Kommunikations- und Bildungsraum, Offenbarung der Neigungen und Fähigkeiten der Schüler zur Aneignung der einzelnen Fächer auf schöpferischem Niveau. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

3 Ziel und Aufgaben der Lehrer Ziel: Aktivierung der Tätigkeit der allgemeinbildenden Einrichtungen, die auf Erschaffung von Bedingungen für Selbstverwirklichung der Schüler in einem bestimmten Fach, Entwicklung von ihren intellektuellen und schöpferischen Fähigkeiten ausgerichtet ist. Aufgaben: Motivierung der Lehrer zur Gestaltung der Forschungsarbeit der Schüler, Aneignung der Fertigkeiten und Methoden zur Schließung von Kenntnislücken der Schüler, die im Testen aufgedeckt werden. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

4 Die Teilnehmer der Olympiade Die Schüler von 11 bis 17 Jahre der Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10 der allgemeinbildenden Einrichtungen, von allen Arten und Typen, nehmen freiwillig an der Olympiade teil. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

5 Die Olympiade wird in 9 Fächern des Lehrplans durchgeführt: Gesellschaft Mathematik Biologie Chemie Erdkunde Englisch Physik Französisch Russisch DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

6 Durchführungsordnung der Olympiade Für die ausländischen Schüler wird die Olympiade in zwei Stufen abgehalten. Die erste ist eine Ausscheidungsrunde und eine Fernstufe. Die zweite ist eine Entscheidungsstufe und wird in direkter Form abgehalten. In allen Stufen der Olympiade wird der On-line Prüfkomplex (PK) verwendet. Der Schüler kann zum Testen ein, zwei oder mehrere Fächer wählen, die in der Schule unterrichtet werden. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

7 Durchführungsfristen der Olympiade Die erste Stufe dauert von dem 23. bis zum 28. Januar Die zweite finale Stufe wird am 18. April 2012 durchgeführt. Die zweite Stufe wird in direkter Form in Basisorten der Teilnehmerländer der Olympiade abgehalten. Die Durchführungsordnung der Olympiade und die Liste der Basisorte werden in der Bestimmung über die Durchführung der zweiten Stufe beschrieben. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

8 Ergebnisauswertung und Siegerehrung der Olympiade Die Sieger und die Preisträger der Olympiade werden von dem Organisationsausschuss bestimmt. Die Sieger werden in allen Stufen der Olympiade in jeder Parallele bestimmt. Die Auszeichnung erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen über die Durchführung der ersten und der zweiten Stufe. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

9 Die 1. Stufe Nach der ersten Stufe (Schulrunde) bekommen die Teilnehmer vom Organisationskomitee Zertifikate mit der Angabe der erworbenen Punkte. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

10 Die Finalstufe Nach der 2. Stufe (Finalstufe) bekommen alle Teilnehmer Diplome der Teilnehmer des Finale der internationalen Olympiade. Die Olympiaden werden in jedem Fach zu Ehren von unseren Zeitgenossen durchgeführt, die einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Wissenschaft, der Kultur, der Kunst, des gesellschaftlichen und politischen Lebens geleistet haben. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

11 Die Sieger werden mit den Gold-, Silber- und Bronzenmedaillen ausgezeichnet. Außerdem bekommen alle Teilnehmer Abzeichen und Souvenirs. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

12 Finanzausstattung der Olympiade Die Finanzausstattung der Olympiade erfolgt auf Kosten der zweckbestimmten Spenden der Eltern der Schüler, sowie ist auch die Ausnutzung von verschiedenen finanziellen Quellen möglich, die in vorgeschriebener gesetzlicher Weise herangezogen werden. Die deutschen Schüler nehmen an die Olympiade kostenlos teil. DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

13 Kontakte АНО «Дом учителя Уральского федерального округа» DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes), autonome nicht kommerzielle Organisation web: Russland, , Jekaterinburg, ul. 8 Marta, 13, Office 712 Tel./Fax: (343) ; ; Arina Osipova Verantwortungsträgerin für die deutsche Sprache und für die Olympiade in deutschsprachigen Ländern ICQ: Tel.: DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)

14 Wir würden uns auf die Zusammenarbeit mit den deutschen Gymnasien sehr freuen! DOM UTSCHITELJA (Haus des Lehrerverbandes Uraler föderativen Bezirkes)


Herunterladen ppt "Für das Lehrjahr 2011/2012 Die VIII. internationale Olympiade in Grundbegriffen der Wissenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen