Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erfolg durch Kontakte BVBC e.V. Messe Südbaden in Freiburg Thema: Nett - Working Erfolg durch Kontakte Referent: Prof. Axel Uhrmacher Vizepräsident des.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erfolg durch Kontakte BVBC e.V. Messe Südbaden in Freiburg Thema: Nett - Working Erfolg durch Kontakte Referent: Prof. Axel Uhrmacher Vizepräsident des."—  Präsentation transkript:

1 Erfolg durch Kontakte BVBC e.V. Messe Südbaden in Freiburg Thema: Nett - Working Erfolg durch Kontakte Referent: Prof. Axel Uhrmacher Vizepräsident des BVBC e.V

2 2 Inhalt: Nett – Working: Erfolg durch Kontakte Beziehungen schaden nur dem, der keine hat.

3 3 Was ist ein Netzwerk?

4 4 Als Netzwerke werden Systeme bezeichnet, deren zugrunde liegende Struktur sich mathematisch als Graph modellieren lässt und die über Mechanismen zu ihrer Organisation verfügen. …

5 5 Was sind Netzwerker?

6 6 Netzwerker ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für Menschen, die ein Beziehungsnetz aktiv aufbauen und erweitern. Oftmals werden diese Beziehungen danach gewinnbringend eingesetzt. In diesem Zusammenhang kann Netzwerker abwertend gemeint sein. Früher wurde dafür der Begriff der Vetternwirtschaft verwendet.

7 7 Unter der Tätigkeit netzwerken (Networking) versteht man den Aufbau und die Pflege eines Beziehungsgeflechts einer mehr oder weniger großen Gruppe von einander verbundenen Personen, die sich gegenseitig kennen, sich informieren, und manchmal unabhängig von ihren Leistungen zum Beispiel in ihrer Karriere / beruflichen Tätigkeit fördern oder andere Vorteile verschaffen.

8 8 Den Haien entrann ich, die Tiger erlegte ich. Aufgefressen wurde ich von den Wanzen.

9 9 1. Machen Sie Gespräche zu einem Erlebnis.

10 10 2. Seien Sie aufmerksam und den anderen zugewandt.

11 11 3. Geben Sie sich immer wohlwollend und positiv.

12 12 4. Stellen Sie sich gekonnt vor.

13 13 5. Suchen Sie Gemeinsamkeiten, Gegensätze ziehen sich niemals an.

14 14 6. Werden Sie Meister im Small Talk.

15 15 7. Bleiben Sie im Kontakt mit anderen.

16 16 8. Bedanken Sie sich.

17 17 9. Reden Sie nicht schlecht über andere.

18 Machen Sie Komplimente und nehmen Sie Komplimente an.

19 Vermitteln Sie Kontakte.

20 Fragen Sie andere um Rat und Hilfe.

21 21 strategisch netzwerken: - Netzwerkliste: wer – worüber gesprochen (Steckenpferd) -Wen will ich kennen lernen -Wo kann ich die Person kennen lernen -Branchenstammtisch / Internet -Kongress / Messe / Berufsverband -…

22 22 Zäumen Sie das Pferd von hinten auf: WAS WOLLEN SIE ERREICHEN! WELCHE SCHRITTE SIND NOTWENDIG!

23 23 DOZENT Betriebswirt Prof. Axel Uhrmacher Jahrgang 1964, ist selbstständiger Kaufmann und Fachwirt. Neben seiner Tätigkeit als Verwaltungsleiter und Geschäftsführer von KMU und kommunaler Eigengesellschaft (GF und Beigeordneter), widmet er sich seit 1988 vor allem der Dozententätigkeit, Firmenschulung und Beratung. Axel Uhrmacher ist Professor für Ökonomie an der Militäruniversität der russischen Förderation (St. Petersburg). Ferner ist er Lehrbeauftragter der privaten, berufsbegleitenden Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) in Essen, sowie der Außendienst Akademie in Koblenz. Als Vizepräsident des BVBC e.V. – (Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V.) ist er für PA und PR verantwortlich. Er ist im zentralen Prüfungsausschuss der Handwerkskammern und in diversen Prüfungsausschüssen der IHK und des TÜV´s. Ebenfalls Dozent für IHK, HWK, TÜV, DAA, BFW und in der Sachverständigenweiterbildung für die Diakonie und TÜV. Axel Uhrmacher ist Handelsrichter bei der 1. Kammer beim Landgericht zu Koblenz.

24 Prof. Axel Uhrmacher


Herunterladen ppt "Erfolg durch Kontakte BVBC e.V. Messe Südbaden in Freiburg Thema: Nett - Working Erfolg durch Kontakte Referent: Prof. Axel Uhrmacher Vizepräsident des."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen