Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ram/Rom/EPRom Abb. 3 Abb. 2 Abb. 3 Ein Referat von Xaver Schweitzer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ram/Rom/EPRom Abb. 3 Abb. 2 Abb. 3 Ein Referat von Xaver Schweitzer."—  Präsentation transkript:

1 Ram/Rom/EPRom Abb. 3 Abb. 2 Abb. 3 Ein Referat von Xaver Schweitzer

2 RAM (Random Access Memory) Speicher mit wahlfreiem Zugriff Lesen und Schreiben Bei Stromausfall gehen die Daten verloren Schnelle Verarbeitung 2 Quelle: http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0309191.htm

3 SRAM (Static Random Access Memory) Speicherung erfolgt in Flip-Flops sehr schnell kein Refresh nötig hoher Stromverbrauch 3 Quelle: http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0309191.htm

4 Dram (Dynamic Random Access Memory) Speicherung erfolgt in Kondensatoren benötigt Refresh geringer Stromverbrauch Einsatz als Arbeitsspeicher oder Grafikspeicher 4 Quelle: http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0701281.htm

5 DDR3-SDRAM (Double Data Rate 3) Sehr schnell Geringer Stromverbrauch Höhere Taktraten 5 Quelle: http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1312291.htm

6 ROM (Read Only Memory) Langzeitgedächtnis des Computers Langsamer Speicher Dient oft zum Speichern des BIOS (Basic Input Output System) Im stromlosen Zustand bleiben die Daten erhalten Einfach herzustellen aber teuer 6 Quelle: http://www.referate10.com/referate/Informatik/8/RAM--ROM--EEPROM--BIOS-reon.php

7 EPRom (Erasable Programmable Read-Only Memory) EPROM ist ein nichtflüchtiger Speicher Ist programmierbar Nur mit UV-Licht löschbar 100-200 Löschungen sind möglich Zur Löschung wird ein Quarzglasfenster benötigt Löschvorgang dauert 10 bis 30 Minuten 7 Quelle: http://www.referate10.com/referate/Informatik/8/RAM--ROM--EEPROM--BIOS-reon.php

8 8

9 9 SpeicherartLöschenProgrammieren ROM Read-Only-Memory, Nur-Lese-Speicher Festspeicher nicht möglichbei Herstellung PROM Programmable ROM, Programmierbarer Festspeicher nicht möglichelektrisch EPROM Erasable PROM, Löschbarer programmierbarer Festspeicher durch UV-Lichtelektrisch EEPROM Electrically Erasable PROM, Löschbarer programmierbarer Festspeicher elektrisch

10 Danke für eure Aufmerksamkeit 10 Weitere Informationen in meinem SKYDRIVE

11 Quellenverzeichnis Text: http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0309191.htm http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0701281.htm http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1312291.htm http://www.referate10.com/referate/Informatik/8/RAM--ROM--EEPROM-- BIOS-reon.php Information: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite 11

12 Abbildungsverzeichnis Abb. 1http://sbox.bgweiz.at/5c1/images/M_images/ram.jpg Abb. 2 http://img.directindustry.com/images_di/photo-m2/programmable-read- only-memory-prom-584962.jpg Abb. 3 http://www.automation-drive.com/EX/05-12- 21/memoria_eprom_27C256_32K.jpg Abb. 4 http://japan.zdnet.com/storage/2011/03/09/ec9fe571291bb200b20b1645 d06d1885/hyprexgenesis.jpg Abb. 5 12


Herunterladen ppt "Ram/Rom/EPRom Abb. 3 Abb. 2 Abb. 3 Ein Referat von Xaver Schweitzer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen