Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nationales und soziales Aktionsbündnis 1. Mai. Der 1. Mai 2011 in Süddeutschland.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nationales und soziales Aktionsbündnis 1. Mai. Der 1. Mai 2011 in Süddeutschland."—  Präsentation transkript:

1 nationales und soziales Aktionsbündnis 1. Mai

2 Der 1. Mai 2011 in Süddeutschland

3 Vernetzung freier und parteigebundener Gruppen Süddeutschlandweite Kampagnenfähigkeit Größere Außenwirkung erzielen Ziele des Aktionsbüdnisses

4 Gründung des Aktionsbündnisses Ende 2009 unter Beteiligung folgender Gruppen: Freies Netz Süd Freier Widerstand Süddeutschland NPD LV Baden Württemberg NPD LV Rheinland-Pfalz NPD LV Hessen Aktionsbüro Rhein-Neckar Über 100 Gruppen aus Süddeutschland unterstützten das Aktionsbündnis und die 1. Mai Demonstration in Schweinfurt! Gründung des Aktionsbündnisses

5 1.100 Teilnehmer kommen nach Schweinfurt Teilweise zerstrittene Gruppen arbeiten zusammen Großes Medienecho über Monate Süddeutschlandweite Propagandaarbeit Keine Blockaden durch Gegendemonstranten Bildung einer neuen Gruppe in Schweinfurt Der 1. Mai 2010 in Schweinfurt

6 Alle Gruppen wollen Aktionsbündnis weiterführen Ausbau der Kampagne für das Jahr 2011 NPD LV Bayern schließt sich dem Aktionsbündnis an Aktionsbündnis weiterhin offen für alle konstruktiven Kräfte aus Süddeutschland, ob parteigebunden oder parteifrei Weiterführung des Aktionsbündnisses

7 Kampagnenmotto: Fremdarbeiterinvasion stoppen - Arbeitsplätze zuerst für Deutsche - Warum dieses Motto? Am endet die Arbeitnehmerfreizügigkeit für die EU-8-Staaten (Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Estland, Lettland und Litauen) Das Ende der Einschränkung der Arbeitnehmer- freizügigkeit ermöglicht allen osteuropäischen Arbeitskräften, eine Stelle in sämtlichen Branchen in Deutschland anzutreten. Vorstellung der Kampagne 2011

8 Unbegrenzter Zustrom an Arbeitskräften aus den EU-Ostblock-Staaten in allen Wirtschaftsbereichen Wirtschaftsexperten erwarten zusätzlich bis zu Fremdarbeiter pro Jahr auf dem Deutschen Arbeitsmarkt Erhöhter Konkurrenzkampf um jeden Arbeitsplatz Lohndumping mit Löhnen unter 5,- sind die Folge Kapitalismus & Globalisierung sind verantwortlich für den Import von Fremdarbeitern aus Osteuropa EU-Erweiterungspläne bzgl. der Türkei liegen vor und würden den deutschen Arbeitsmarkt massiv belasten Zum hoch aktuelles politisches Thema Kampagnenmotto für den NPD-Wahlkampf 2011 geeignet Hintergrund zur Kampagne

9 1. Mai Demonstration und gleichzeitiger Höhepunkt der Kampagne in Heilbronn Warum Heilbronn? Arbeiterstadt Zentrale Lage in Süddeutschland Keine Großstadt Heilbronn ist Zentrum einer ganzen Region Großes mediales Echo zu erwarten Im vorstädtischen und ländlichen Raum gesamtheitliche Außenwirkung möglich, da unsere Demonstration das beherrschende Thema in den Medien über Wochen hinweg ist. Somit besteht die Möglichkeit auf größeren Zuspruch seitens der Bevölkerung. 1. Mai 2011 in Heilbronn

10 Start der Öffentlichkeitsarbeit im Winter 2010/2011 Weltnetzseite Kampagnenvideo Verteilung des Kampagnenmaterials (Flugblätter, Aufkleber, Postkarten, Flyer…) Aktionstag vor IHK-Vertretungen Aktionstage vor Zeitarbeitsfirmen, Arbeitsämtern und an der Grenze zu Tschechien Zeitgleiche Infostände in Süddeutschland Kaffeefahrt aller Gruppen mit vielen Kundgebungen wenige Wochen vor dem 1. Mai in die Region Heilbronn Kampagnenarbeit

11 Kampagnenmaterial Aufkleber Postkarte T-Hemd Flugblatt Button

12 Wie kann man mitmachen? Schließt euch bzw. eure Gruppe dem Aktionsbündnis an! Bewerbt den 1. Mai 2011 in eurem Umfeld und auf euren Weltnetzseiten Beteiligt euch an den vielseitigen Propagandaaktionen im Vorfeld der Demonstration Führt Mobilisierungs- veranstaltungen in euren Regionen durch Plant eine gemeinsame Anreise mit Bus oder Bahn

13 Habt ihr noch weitere Fragen? Vielen Dank für euer Interesse!


Herunterladen ppt "Nationales und soziales Aktionsbündnis 1. Mai. Der 1. Mai 2011 in Süddeutschland."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen