Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Workshop Aromapflege und Wickel in der Langzeit und - AKUT Pflege

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Workshop Aromapflege und Wickel in der Langzeit und - AKUT Pflege"—  Präsentation transkript:

1 Workshop Aromapflege und Wickel in der Langzeit und - AKUT Pflege
by Melanie Albert copyright are Aromaconcepts selfness.me for interest in your own concept go to

2 Herzlich willkommen zum Workshop, organisiert von der HES- SO Oberwallis, Für Studierende in Pflege
Möglichkeiten der Aromapflege, Wickel-Technik, und Aromatherapie in Akut sowie Langzeitpflege

3 Überblick über die Lernfelder& Inhalte
Einleitung Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes Unterstützung pflegerischer und therapeutischer Art, in der Phase nach Erhalt einer tiefgreifenden Diagnose, wie Krebs oder Schock, für Patienten und Angehörige Stärkung des Immunsystems während systemischer Therapie: Aromapflege im Terminalstadium : Angst, Hadern, Schlaflosigkeit Unterstützung der Pflege bei Mund Soor, Übelkeit, Radiologische Hautvorbereitung Aromapflege zur Stärkung, für schöne Momente trotz terminaler Situation des Patienten Unterstützung im Schmerzmanagement

4 Überblick über die Inhalte
Einleitung was ist Komplementär Medizin und Aromatherapie, Möglichkeiten Unterstützung der Pflege, in der Phase nach Erhalt einer tiefgreifenden Diagnose, wie Krebs oder Schock, für Patienten und Angehörige Stärkung des Immunsystems während systemischer Therapie z. B. Zytostatika Aromapflege im Terminalstadium : Angst, Schlaflosigkeit Unterstützung der Pflege bei Mund Soor, Übelkeit, Hautprophylaxe vor Radiologischer Bestrahlung Aromapflege zur Förderung schöner Momente in terminaler Situation Schmerzmanagement - Hntergüünde in Psychosomatik Paus Praktischer Teil: Pflegende erfahren, wie effektiv Essentielle Öle wirken können So simpel in der Anwendung, einfaches - sicheres Mischen. Grundlagenübersicht zu Material und Bezugsquellen Q und A Antworten auf Fragen

5 Einleitung zur Aromapflege

6 Die Wirkung tritt über die Aufnahme der über
Die heutige Aromatherapie ist der gezielte und individuelle Einsatz der Lebenskraft spendenden ätherischen, reinen 100% reinen Öle. Ätherische Öle enthalten die konzentrierten Wirkstoffe, der jeweils destillierten Pflanzen teile. Jede Essenz hat ihre spezifischen chemischen Verbindungen, Alle ätherischen Öle sind Vielstoffgemische. Das heißt sie setzen sich aus einer Vielzahl ( bis zu 500) organischen Verbindungen zusammen. Die Wirkung tritt über die Aufnahme der über >die Haut Massagen; Wickel >das Lymbische System, " unser Bauchhirn" >das olfaktorische System, das Riechorgan ein

7 Die essentiellen Öle können je nach biochemischen Aufbau hormonregulierend, antiviral, antibakteriell, antiseptisch als auch antiphlogistisch wirken, um nur einige Wirkweisen zu nennen. seit jeher ist die Anwendung der Essenzen nicht nur professionellen Therapeuten zugänglich. Laut Überlieferung und seit gut 40 Jahren auch wissenschaftlichen Forschungen, gehen Anwendungen durch Ärzte und frühere Alchemisten zurück bis in die Jahre ( ) mit dem Grundlagenwerk des Arztes Avicenna, über abendländische Heilkunst und Wasserdampfdestillation

8 "aromathérapie" wurde Anfang des während des
Der Begriff "aromathérapie" wurde Anfang des während des 1. Weltkrieges durch den Franzosen René - Maurice Gattefossé ( ) geprägt. Er behandelte Verwundete in den Lazaretten, mit ätherischen Ölen und verhinderte Dekubiti, senkte rasch Fieber, heilte Wunden, linderten Schmerzen, auch jene seelischer Art. Zudem stärkten sie auf emotionalem Weg den Lebenswillen der Kranken und trugen so zur Genesung bei. Zwar verdrängte die Entdeckung synthetischer Medikamente, die Erfahrungen der Verwundeten zeitweilig. Seit in den 30-iger Jahren Ärzte, wie Dr. Giovani Gatti die Wirkweise der ätherischen Öle auch vor allem auf den Einfluss auf Psyche, Nervensystem und die Keimtötende Wirkung vieler Öle an der Mailändischen Universität am eigens dafür eingerichteten Lehrstuhl für Aromatherapie vermitteln. In zusammenhang mit den im Pflegeberuf und medizinischen Bereich wachsenden Bedürfnissen an eigenverantwortlicher Professionalisierung findet Aromapflege in ganz Europa; Amerika und zunehmend auch in Japan großes Interesse.

9 Grundlagen der Faszination Inhaltsstoffe

10 Die chemische Zusammensetzung (Chemotypen genannt )
Aufgrund der gegeben Zeit, werden wir hier nicht ins Detail die chemischen Komponenten analysieren, sondern nachfolgend zu den im Lernfeld gegebenen Bereichen Sichere und relevante ätherischen Öle , in der Form vom Steckbrief kennenlernen, zu bestimmten Bereichen, machen Sie im Praxisteil hoffentlich spannende Erfahrungen mit den vorgestellten Ölen, die sicher und einfach im Pflegealltag, und zu Hause angewendet werden können. Dies ist nur ein Einstieg i die Aromapflege. Er lässt Ihnen aber großen Spielraum mit einem Reservoir physikalischen und psychosozialen Maßnahmen zur Ergänzung der Ganzheitlichen Arbeit mit dem Pflegeprozess Die Duftnote und Wirkspektren eines ätherischen Öls ist hauptsächlich durch die Anordnung der Kohlenstoff - Atomen in Verbindung mit Wasserstoff - Atomen. je nach funktioneller Gruppe die geformt wird ist dann die Wirkung, Farbe, Viskosität, "Duftgestalt" anders.

11 Das Wesen der ätherischen Öle
Man darf nicht vergessen, jedes naturreine essentielle Öl bringt an sich viele Eigenschaften In Verbindung mit anderen ätherischen Ölwn und den Trägersubstanzenbildet sich eine noch stärkere Synergie an Effekten Wir unterscheiden 2 übergeordnete Hauptgruppen an Inhaltsstoffen: 1. Terpene bilden 90% mit ihren Abkömmlingen 2. aromatische Verbindungen, die sich durch den vorhandenen Benzolring von der Terpengruppe unterscheiden. Näheres , würde unseren Rahmen hier sprengen

12 Wie werden ätherische Öle gewonnen?

13 Zur Gewinnung ätherischer Öle:
Wasserdampfdestillation Extraktion (Effleurage) Kaltpressung

14 Grundlagen zum Mischen der Essenzen und Grenzen der Verwendung
Grundsätzlich gelten, die in Ihrer Institution geltenden Verordungen der Ärzte und Regelungen, entnehmbar ihrem Massnahmenkatalog des Pflegeprozesses In Absprache mit dem behandelnden interdisziplinären Teams, des Patienten und des zuständigen Mediziners sind viele einfache Formen zur Förderung des Wohlbefindens und dem Self -Empowermnts für Pat und Angehörige möglich. Unter Einhaltung des folgenden Mini Konzeptes gelingt die Umsetzung meist reibungslos Mischen: Zur Verabreichung eines ätherischen Öles ist immer ABZUSEHEN VON EINNAHMEN ORAL! Ohne eingehende Ausbildung eignen sich ausschliesslich transcutane Anwendungsforme Erste Wahl ist Trockeninhalation

15 Trägerstoffe und Mischverhältnis
Merke : Immer in "physiologischer Dosierung" arbeiten Darunter versteht man %ige ätherische Ölmischungen. Der Anteil an ätherischen Ölen darf also nicht mehr als % der Gesamtmischung betragen. Faustregel: 1%ige : 20 Tropfen ätherisches Öl (ca. 1ml) auf 100 ml fettes Trägeröl

16 Trägerstoffe sind Transportmittel und Emulgatoren
Beispiele: Mandelöl Jojobaöl Johanniskrautöl Olivenöl Advocadokernöl Traubenkernöl Zu den leichten Trägerstoffen für Schüttellotionen BadeBasis gehören: Hydrolate Tee Salzwasser Rahm Milch

17 Rezepturen Zu den Beispielhaften Themenfeldern

18 Studie mit Essentiellem öl Schmerzmanagment Postoperativ bei Kindern
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC / Die Studie wurde im 2015 von àrztrn und Pflegefachleuten an der Universität Isfahan mit dem Ätherischen él der Rose Damascena Mill ausgeführt.

19 Mini Konzept Aromapflege Onkologie und Langzeit Pflege FAZT

20 T Test it Z Zusammen stellen A Anamnese F Fragen FAZT

21 Schritte in die Anwendung
FRAGEN Entsprechend dem 1. Schritt der Pflegeanamnese: Motivation des Patienten ergründen....Warum tritt er an die Pflege mit diesem Bedürfnis? Im persönlichen Gespräch, wenn auch noch so kurz, von Patient / Klient selber formulieren lassen, warum er diese Form Unterstützung sucht Was erhofft sich die Person durch die regelmässige Anwendung?

22 Anamanese Info sammeln: Pflegedokumenation, bei Anamnese; behandelnder Arzt ; Visite Wichtig abzuklären: Allergien, Asthma. Schwangerschaft und Epilepsie. diese Punkte immer direkt persönlich abfragen

23 Zusatz Zusammenstellen
Pflegende mischt unter Berücksichtigung der gelernten Sicherheitsformel: Zusatz immer in Basisöl, welches von der Apotheke des Jeweiligen Arbeitsortes bestellt werden kann, meist süsses 100% reines Mandelöl, bitte niemals bitter Mandelöl! Allergiker, oder Skeptiker ein Verträglichkeitstest in Ellenbeuge für 24h nötig. mit Opsite Folie abdecken, dass trotzdem geduscht werden kann Faustregel von niemals mehr als 1% Gehalt von Essenz auf Gesamtmenge abgeben. Immer in saubere, wenn möglich verschliessbare Behälter zum Beispiel - Sirup Verabreichungsbecher mit Skala, und Deckel. Korrekte Dokumentation und Info an Klient, dass er sich jeder Zeit bei speziellen oder unbekannten Befinden, SOFORT bei Pflege melden soll.

24 Test it Jetzt wird das verabreichte Öl in Form von:
Trocken Inhalation, von 2 Tropfen pro Anwendung Vollbad: + Anwendung für Person bis 1.70m Grösse und Normalgewicht, 1 Esslöffel von der Basismischung Fusseinreibung oder Handflächeneinreibung durch Patient selber. eine 1Fr. - Stück grosse Menge in die Handfläche, nach Bedarf bei trockener Haut

25 DAS WAR MEINE KLEINE EINFèHRUNG in die welt der Essenzen in der Pflege
Die Organisatoren und ich wünschen mit den Erfahrungen, viele weitere gute, verblüffende Ergebnisse bei der Umsetzung. wenden Sie sich an Melanie Albert Auf gute Praxislösungen

26 Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit und ihre offenheit
Es war mir eine riesige Freude Ihnen etwas von meiner Passion für die Möglichkeiten der Aromapflege in der heutigen Schulmedizin vermitteln zu dürfen, und begrüsse Sie alle gern bald wieder zu einem Workshop oder Ihrer individuellen Weiterblidung oder ein persönliches Coaching zu nachhaltiger Gesundheit Für Anliegen und Terminvereinbarung bitte via phone:

27 Es lässt grüssen, SELFNESS.me TEAM
Die Fachhochschule Für Gesundheit Wallis ist eine renommierte Lehrstuhl Institution in der Schweiz. Seien Sie stolz auf Ihren wachsenden Werdegang an dieser Fachhochschule. Dem Organisator Herrn Fernando Carlen, ein Herzliches VERGELTSGOTT für die stets reibungslose Organisation und sensationelles Wissen. Legen Sie bald wieder, an bei uns in einer Bucht reich mit Wissen zu sammeln, in komplementärer Medizin Functional Medicine Es lässt grüssen, SELFNESS.me TEAM


Herunterladen ppt "Workshop Aromapflege und Wickel in der Langzeit und - AKUT Pflege"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen