Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Realschule in Baden-Württemberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Realschule in Baden-Württemberg."—  Präsentation transkript:

1 Die Realschule in Baden-Württemberg

2 Die Realschule in Baden-Württemberg Praktische Berufe Schulische Bildungsgänge Realschule 6 Jahre allgemeine Bildung und vertieftes Grundwissen Gleichrangigkeit von Unterricht und Erziehung, Fachlehrerprinzip, Wahlmöglichkeiten nach Begabung und Neigung, Lebensnähe, nachhaltiges Lernen

3 Die Realschule in Baden-Württemberg Fächerverbund: NWA - Naturwissenschaftliches Arbeiten Entstehung: Aufhebung der Fächergrenzen zwischen Biologie, Chemie und Physik Zielsetzung:  Erwerb von naturwissenschaftlicher Grundbildung  Erfahren und Begreifen der Natur  Kenntniserwerb durch eigenes Experimentieren, Recherchieren und Reflektieren

4 Die Realschule in Baden-Württemberg ITG – Informationstechnische Grundbildung Zielsetzung:  Qualifizierter Umgang mit Informationen und neuen Medien  Zurechtfinden in der Informationsgesellschaft  Grundkurs in Klasse 5 und 6

5 Die Realschule in Baden-Württemberg Wahlpflichtbereich Die Entscheidung in Klasse 7 für ein Wahlpflichtfach kommt den individuellen Neigungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler entgegen. Zur Wahl stehen:  Technik  Mensch und Umwelt (MUM)  Wahlpflichtfremdsprache (Französisch)

6 Die Realschule in Baden-Württemberg Themenorientierte Projekte Die Themenorientierten Projekte ermöglichen den Schülerinnen und Schülern die projekt- und handlungsorientierte Bearbeitung ausgewählter Themenstellungen:  Technisches Arbeiten – TOP TA  Wirtschaften, Verwalten und Recht – TOP WVR  Soziales Engagement – TOP SE  Berufsorientierung in der Realschule – TOP BORS

7 Die Realschule in Baden-Württemberg Kraichgau-Realschule Sinsheim „Gemeinsam immer besser- Schüler-Eltern-Lehrer“ Eliteschule des Fußballs – Soziales Lernen- Informationstechnik Ca. 930 Schülerinnen und Schüler in 33 Klassen Kooperation mit der GRN, 1899 Hoffenheim, TV Sinsheim, Rot-Gold-Sinsheim, TV Rugby Handschuhsheim Erprobungsschule „Bewegte weiterführende Schule“ und Erprobungsschule „Rebound“ seit Februar 2008 mit „Mensabetrieb“ und Außenstelle der Stadtbibliothek

8 Die Realschule in Baden-Württemberg Rebound In 16 Doppelstunden beschäftigen sich die Jugendlichen und Lehrer in Klasse 9 intensiv mit ihren Potentialen (Stärken) und den Dingen, die sie persönlich motivieren. Im zweiten Programmschwerpunkt geht es dann um den eigenen Umgang mit Alkohol und anderen Drogen. Im Mittelpunkt steht die Fähigkeit selbst gesunde und sinnvolle Entscheidungen zu treffen. REBOUND ist ein Gemeinschaftsprojekt der Mentor Stiftung Deutschland, KIRON, CERD¹ und dem Uniklinikum Heidelberg.

9 Die Realschule in Baden-Württemberg Was erwartet die Schülerinnen und Schüler? Einführungswoche Arbeitsgemeinschaften Methodentraining Weiterführung bekannter Lern- und Lehrmethoden Streitschlichterprogramm Schulsozialarbeit

10 Die Realschule in Baden-Württemberg Informationsabend in der Kraichgau-Realschule am Donnerstag, dem Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!


Herunterladen ppt "Die Realschule in Baden-Württemberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen