Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kryptografie und Datensicherheit RSA. Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 1. Asymmetrisches Verschlüsselungsverfahren 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kryptografie und Datensicherheit RSA. Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 1. Asymmetrisches Verschlüsselungsverfahren 2."—  Präsentation transkript:

1 Kryptografie und Datensicherheit RSA

2 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 1. Asymmetrisches Verschlüsselungsverfahren 2. der euklidische und der erweiterte euklidische Algorithmus 3. Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsfunktion 4. Beweis zur Existenz einer Entschlüsselungsfunktion 5. Einblick in die Sicherheitsfrage

3 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 1. Asymmetrisches Verschlüsselungsverfahren - Public-Key Verschlüsselung

4 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Symmetrische Verschlüsselung: klassische Verschlüsselung mithilfe eines Schlüssels der Texte sowohl ver- als auch entschlüsselt und beiden Kommunikationspartnern bekannt ist ● Problem bei dieser Art der Kommunikation: der Schlüssel muss über einen sicheren Kanal ausgetauscht werden um verschlüsselt kommunizieren zu können

5 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Asymmetrische Verschlüsselungsverfahren Public-Key-Verschlüsselungsverfahren ● Bob generiert ein Schlüsselpaar bestehend aus einem Ver- schlüsselungsschlüssel und einem passenden Entschlüsselungs- schlüssel

6 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Asymmetrische Verschlüsselungsverfahren Public-Key-Verschlüsselungsverfahren ● Bob generiert ein Schlüsselpaar bestehend aus einem Ver- schlüsselungsschlüssel und einem passenden Entschlüsselungs- schlüssel ● Bob teilt Alice den Schlüssel zum Verschlüsseln mit (der öffentliche Schlüssel)

7 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Asymmetrische Verschlüsselungsverfahren Public-Key-Verschlüsselungsverfahren ● Bob generiert ein Schlüsselpaar bestehend aus einem Ver- schlüsselungsschlüssel und einem passenden Entschlüsselungs- schlüssel ● Bob teilt Alice den Schlüssel zum Verschlüsseln mit (der öffentliche Schlüssel) ● Alice verschlüsselt einen Text mit Bobs öffentlichem Schlüssel

8 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Asymmetrische Verschlüsselungsverfahren Public-Key-Verschlüsselungsverfahren ● Alice übermittelt Bob den verschlüsselten Text

9 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Asymmetrische Verschlüsselungsverfahren Public-Key-Verschlüsselungsverfahren ● Alice übermittelt Bob den verschlüsselten Text ● Bob entschlüsselt den Text mithilfe seines passenden Entschlüsselungsschlüssel (dem privaten Schlüssel)

10 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Asymmetrische Verschlüsselungsverfahren Public-Key-Verschlüsselungsverfahren ● Alle Informationen die Eve beim Lauschen erhält sind der öffentliche Schlüssel und der verschlüsselte Text ● Im Idealfall nützen diese Informationen Eve nichts um an den privaten Schlüssel oder den Plaintext zu gelangen

11 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Verhältnismäßig junges Gebiet in der Kryptografie ● Erste Arbeiten zum Public-Key-Verfahren von Ellis, Cocks und Williamson 1973 im British Government Communication Headquarter ● Unterlag jedoch der Geheimhaltung, wurde nicht publiziert, patentiert und auch nicht weiterentwickelt ● 1977 RSA–Verfahren: Rivest, Shamir und Adleman ● Bis heute sicherstes Public-Key-Verfahren

12 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 2. Der euklidische und der erweiterte euklidische Algorithmus

13

14 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Dargestellt als Pseudo-Code: ● simple_euclid(int a, int b) begin { int r; a = abs(a); b = abs(b); while (b != 0) { r = a%b; a = b; b = r; } return a; }

15 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Rechenbeispiel: ● ggT(100,35) ● 35 > 0 => ggT(35,100 mod 35) ● 30 > 0 => ggT(30, 35 mod 30) ● 5 > 0 => ggT(5, 30 mod 5) ● 0 = 0 => ggT(100,35) = 5 Algorithmus: ● Für b = 0 ist der ggT(a,b) = a ● Sonst ist der ggT(a,b) = ggT(|b|, a mod |b|)

16 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beweis für den einfachen euklidischen Algorithmus: Die erste Aussage des Algorithmus ist trivialerweise wahr. Wir beweise also den zweiten Teil der Aussage des Algorithmus.

17 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Es gilt: Es existiert eine ganze Zahl q so dass: der ggT(a,b) teilt

18 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Es gilt: Es existiert eine ganze Zahl q so dass: der ggT(a,b) teilt trivialerweise teilt ggT(a,b) auch und muss dementsprechend auch teilen. q.e.d.

19 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Der Erweiterte euklidische Algorithmus errechnet ein x und y, so dass: Es gelten nun die beiden Folgen: repräsentiert die Restbeträge, die beim Anwenden des einfachen euklidischen Alg. Anfallen. Es gilt hier: und. ist entsprechend die Folge der Quotienten.

20 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Mit: definieren wir darüberhinaus die beiden Folgen: Es wird gelten:

21 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Mit: definieren wir darüberhinaus die beiden Folgen: Es wird gelten: ● Die Folge r lässt sich nun darstellen mit:

22 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beweis: ● für und ist die Formel korrekt, da ● Aus und folgt:

23 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beweis: q.e.d.

24 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Annahme: reduziert mit dem modulo von r0 ergibt sich: ● Gilt: folgt:

25 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 r = b_0; return(r,s,t) Euklidischer Algorithmus – Pseudocode temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = ggT(a,b) sa + tb = r

26 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 3. Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsfunktion

27 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Die Schlüsselerzeugung: ● Bob wählt zwei zufällige Primzahlen p und q ● Das Produkt dieser Primzahlen ist n = pq

28 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Die Schlüsselerzeugung: ● Bob wählt zwei zufällige Primzahlen p und q ● Das Produkt dieser Primzahlen ist n = pq ● φ(n) ist definiert als φ(n) = (p-1)(q-1)

29 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Die Schlüsselerzeugung: ● Bob wählt zwei zufällige Primzahlen p und q ● Das Produkt dieser Primzahlen ist n = pq ● φ(n) ist definiert als φ(n) = (p-1)(q-1) ● Nun wählt Bob ein a mit Und: ggT(a, φ(n)) = 1

30 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Die Schlüsselerzeugung: ● Bob wählt zwei zufällige Primzahlen p und q ● Das Produkt dieser Primzahlen ist n = pq ● φ(n) ist definiert als φ(n) = (p-1)(q-1) ● Nun wählt Bob ein a mit Und: ggT(a, φ(n)) = 1 ● Anchließend ermittelt Bob ein b mit: und

31 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● b lässt sich mit dem Erweiterten euklidischen Algorithmus berechnen:

32 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● n heißt das „RSA - Modul“ ● a heißt der Verschlüsselungsexponent ● b heißt der Entschlüsselungsexponent ● Der private Schlüssel ist (b) ● Der öffentliche Schlüssel ist (n,a)

33 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Rechenbeispiel Schlüsselerzeugung: ● Bob wählt als Primzahlen: p = 13 und q = 17 ● Daraus ergibt sich n = 13 * 17 = 221 ● φ(n) ist dementsprechend φ(n) = 12 * 16 = 192 ● a muss kleiner φ(n) sein und mit φ(n) den ggT(a, φ(n)) = 1 teilen. Es bietet sich a = 5 an.

34 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Die Ermittlung von b mittels euklidischen Algorithmus: a*b mod Φ(n) = 1 5*b mod 192 = 1 5*b = l* für ein l ϵ Z 5*b – 192 * l = 1

35 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Notwendige Form für euklidischen Algorithmus: 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l)

36 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

37 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

38 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

39 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

40 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

41 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

42 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

43 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

44 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

45 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

46 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

47 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

48 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

49 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

50 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

51 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

52 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t)

53 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● Beispielrechnung zur Ermittlung von b (und l) 5*b – 192 * l = 1 = ggT(b,l) a_0 = a; b_0 = b; t_0 = 0; t = 1; s_0 = 1; s = 0; q = abs(a_0 / b_0) r = a0 – q*b_0 while r > 0 temp = t_0 – q*t; t_0 = t; t = temp; temp = s_0 – q*s s_0 = s; s = temp; a_0 = b_0; b_0 = r; q = abs(a_0 / b_0) r = a_0 - q*b_0 r = b_0; return(r,s,t) 5*77 – 192 * 2 = 1 = ggT(b,l)

54 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Verschlüsselungsvorgang: ● Klartextraum: ● Verschlüssele m = 110 mit dem Public-Key: 77 ● n = 221 φ(n) = 192 a = 5 b = 77

55 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Entschlüsselungsvorgang: ● Entschlüssele c = 172 mit dem Private-Key: 5 ● n = 221 φ(n) = 192 a = 5 b = 77

56 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Blockchiffre mit RSA: ● Alphabetgröße: N mit Σ = {0, 2,..., N-1} ●

57 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Blockchiffre mit RSA: ● ● c kann zur Basis N geschrieben werden

58 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beispielrechnung mit Text: ● „bccbdb“ ● n = 221 φ(n) = 192 a = 5 b = 77

59 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beispielrechnung mit Text: ● „bcc“ ● „bdb“ n = 221 φ(n) = 192 a = 5 b = 77 k = 3

60 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beispielrechnung mit Text: ● n = 221 φ(n) = 192 a = 5 b = 77 k = 3

61 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beispielrechnung mit Text: ● ● „caacaaca“ n = 221 φ(n) = 192 a = 5 b = 77 k = 3

62 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 3. Beweis zur Existenz einer Entschlüsselungsfunktion

63 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung ● →● →

64 Beweis:

65 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beweis: Der kleine Satz von Fermat: Unter der Vorraussetzung a mit p und q teilerfremd:

66 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Beweis: Nach Fermat: Da p und q Primzahlen und teilerfremd sind: da m < n, gilt:

67 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 5. Einblick in die Sicherheitsfrage

68 Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung Quellen und Referenzen: „Cryptography, Theory and Practice“ Douglas R. Stinson, Chapman and Hall 2006, Third Edition „Einführung in die Kryptographie“ Prof. Dr. Johannes Buchmann, Springer 2004, Dritte Auflage


Herunterladen ppt "Kryptografie und Datensicherheit RSA. Kryptografie und Datensicherheit RSA - Public-Key-Verschlüsselung 1. Asymmetrisches Verschlüsselungsverfahren 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen