Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Let's GIMP the world OpenSource Grafikbearbeitung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Let's GIMP the world OpenSource Grafikbearbeitung."—  Präsentation transkript:

1 Let's GIMP the world OpenSource Grafikbearbeitung

2 Grafikformate.xcf - eXperimental Computing Facility GIMP spezifisches Format.gif - Graphics Interchange Format 256 indizierte Farben, Transparenz.jpg - Joint Photographic Experts Group Verlustreiche Kompression, keine Transparenz.png - Portable Network Graphics Verlustfreie Kompression, optionale Transparenz.bmp - Microsoft Bitmap Verlustfrei, keine Transparenz

3 Farbmodelle RGB – Red, Green, Blue Auf Licht basierend (Additives Modell) HSV – Hue, Saturation,Value Ähnelt menschlicher Farbwahnehmung CMYK – Cyan, Magenta, Yellow, Key Auf Reflektion basierend (Subtraktives Modell) Graustufen, Schwarzweiß

4 Farben Vordergrund/Hintergrund-Farbe Farbauswahl Pipette

5 Ebenen Ebenenmodus - Art der Farbmischung Deckkraft Ebenen mit und ohne Transparenz Schwebende Auswahl (und ~ verankern) An-/Ausblenden von Ebenen Verketten von Ebenen Neue Ebene, Reihenfolge, Duplizieren und Löschen Ebenentransparenz

6 Alpha-Kanal hinzufügen / entfernen Alpha-Schwellwert entfernen von Halbtransparenz Farbe zu Transparenz Semi-Abflachen Hinterlegen von Teiltransparenten Bereichen mit einer Hintergrundfarbe (für GIF)

7 Ebenenmodi Normal - Normalzustand Farbwerte werden nicht übertragen Ebene bleibt voll deckend. Vernichtend beeinflusst nur aktivierte Ebene. Vernichtet Teiltransparenz Alle teiltransparenten Farbpixel werden je nach Wert volltransparent oder nicht transparent dargestellt. Ebene bleibt voll deckend

8 Ebenenmodi II Multiplikation Hebt Schattierungen hervor und verdunkelt die untere Ebene. Nur die dunklen Flächen verbinden sich mit den Flächen darunter. Weiße Flächen wirken wie transparent. Division Wie Multiplikation nur die Farben werden invertiert.

9 Ebenenmodi III Bildschirm - Gegenteil Multiplikation Alle hellen Flächen vermischen sich mit denen darunter; schwarze Flächen wirken wie transparent. Überlagern - Kombination aus "Bildschirm" und "Multiplikation". Helle und dunkle Flächen werden übernommen. Starke Erhöhung des Kontrasts 50% Grau = transparent

10 Ebenenmodi IV Abwedeln Hellt die Ebene darunter insgesamt auf und überträgt Farbwerte. ~ Funktion einer Dunkelkammer oder Belichtungsmodus einer Kamera. Schwarz wirkt auch hier wie transparent. Nachbelichten - Gegenteil von Abwedeln.... und einige andere

11 Auswahl Rechteck und Ellipsenauswahl Lasso/Freihandauswahl Zauberstab Farbtonauswahl Intelligente Schere Vordergrundauswahl/Siox Schnelle Maske

12 Pfade Zeichnen von Bézierkurven Kurven zwischen zwei Punkten Pfade nachziehen Pfad aus Auswahl Auswahl aus Pfad

13 Füllen Menü Bearbeiten Drag & Drop aus allen Farbfeldern Füllwerkzeug Muster Farbverlaufwerkzeug Typen Formen Wiederholung

14 Ebenenmaske Schwarz/Weißmasken für Transparenz Freistellen über Ebenenmasken Teildarstellung von Bildern Teilweise Schwarzweiß

15 Weitere Auswahlmöglichkeiten Ebenenmasken Alphakanal Farbkanal Farben > Komponenten > Zerlegen Auswahlmenü

16 Text Textwerkzeug Verschieben Pfad aus Text Text an Pfad

17 Transformationswerkzeuge Drehen Skalieren Scheren Perspektive Spiegeln Schatten

18 Hilfreiches Lupe Maßband Hilfsgitter Hilfslinien

19 Malen I Stift harte Ränder, keine Teiltransparenz Pinsel weiche Ränder, Teiltransparenz Radiergummi löscht Airbrush je nach Einstellung Tinte nur eigene Spitzen, Linie wird unterschiedlich dick

20 Malen II Modus Deckkraft Pinsel GBR-Graustufen Pinsel GBR-RGB Pinsel (Einfügen als Neuer Pinsel) GIH Pinsel (animiert mit und ohne Richtung) VGR Pinsel (Vektor-Grafik)

21 Malen III Optionen Verblassen Zittern hinzufügen Farbe aus Farbverlauf Druckempfindlichkeit (Tinte)

22 Übungen Auto von Rot nach Blau (Car.jpg) Auto von Gelb nach Rot (Car2.jpg) Zerissenes Papier Text mit Schatten Kugel 3D-Text Gläserne Buttons

23 Auto von Rot nach Blau ● Car.jpg Rotes Auto freistellen Farben > Farbton/Sättigung Rot – Farbton ● Car2.jpg Farben > Abbilden > Farben drehen

24 Zerissenes Papier Pinsel 19 Zittern hinzufügen Zackenkante malen (schwarz) Rest Schwarz ausfüllen Ebene > Transparenz > Alphakanal hinzufügen Schwarze Fläche mit Zauberstab auswählen und mit 'Entfernen' löschen Auswahl aufheben Filter > Licht & Schatten > Schlagschatten Neue Ebene (Weiss) als Hintergrund

25 Text mit Schatten Text hinzufügen Ebene duplizieren (Kopie) Kopie in Schwarz Kopie auswählen > Filter > Weichzeichen > Gaußscherweichzeichner > 10x10 Pespektive > nach unten Perspektive verändern Verschieben auswählen > Kopie ausrichten Ebene Kopie > Deckkraft 60%

26 Kugel Elliptische Auswahl Mit Shift einen Kreis auswählen Kreis mit heller Farbe füllen Vordergrund weiss, Hintergrund schwarz auswählen Farbverlauf Modus: Nur Abdunkeln Deckkraft:60% Form:Kreisförmig Verlauf aus der gedachten Lichtlinie ¾ aufziehen

27 3D Text I Text in Farbe hinzufügen Textebene zwei mal duplizieren (Kopie & BumpMapText) Ebene BumpMap weisser Text Neue Ebene – schwarz (BumpMap) Neue Ebene – weiß (Hintergrund) Ebenen anordnen (Text, Kopie, Hintergrund, BumpMapText, BumpMap) Alle Textebenen > Ebene auf Bildgröße BumpMapText > Nach unten vereinen BumpMap auswählen > Filter > Weichzeichen > Gaußscherweichzeichner > 10x10

28 3D Text II Kopie auswählen > Filter > Abbilden > Bump Map Bump-Map: Ebene BumpMap Azimut:135 Map-typ: Sinusförmig Höhe: 45 Tiefe:15 X-Versatz:0 Y-Versatz:0 Wasserhöhe:0 Ambient: 150

29 3D Text III Kopie auswählen > Filter > Abbilden > Auf Objekt abbilden Einstellungen: Abbilden auf: Ebene Transparenter Hintergrund:An Tiefe: 3 Ausrichtung: Rotation-Z:- 50 Für Text wiederholen

30 3D Text IV Text auswählen > Filter > Abbilden > Bump Map Bump-Map: Ebene Text (die selbe Ebene) Azimut:135 Map-typ: Linear Höhe: 35 Tiefe:15 X-Versatz:0 Y-Versatz:0 Wasserhöhe:0 Ambient: 150

31 3D Text V Ebene Kopie duplizieren und darunter anordnen Neue Ebene auswählen Verschieben auswählen Bild anclicken 1 Pixel Cursor down beliebig oft wiederholen

32 Gläserne Buttons I Kreis auswählen und füllen Auswahl in Kanal speichern Filter > Licht und Schatten > Lichteffekte Lichtpunkt setzen Neue transparente Ebene, Deckkraft 65 % Farbverlauf Normal, Weiß – transparent, kreisförmig Aus der Mitte zum Rand aufziehen Neue transparente Ebene Kreisauswahl weiß füllen und eiförmig ~45% skalieren In oberer Hälfte in Kreis einpassen Schwebende Auswahl verankern Nichts auswählen

33 Gläserne Buttons II Filter > Weichzeichen > Gaußscherweichzeichner > 10x10 Ebenenmodus Überlagern, Deckkraft 45% Kreis wieder aus Kanal auswählen Filter > Licht und Schatten > Schlagschatten Versatz-X:-8 Versatz-Y: 8 Weichzeichner-Radius:15 Farbe: Schwarz Größenänderung zulassen: Ja Text in Mitte einfügen (weiss) Ebene über Hintergrund anordnen, Deckkraft 65%

34 Weiterführende Links Let's Talk GIMP GIMP Werkstatt GIMP


Herunterladen ppt "Let's GIMP the world OpenSource Grafikbearbeitung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen