Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Grundsätzliches  Rechtsgrundlage: § 18 Abs. 5 StBPO  4 Themen, von denen 2 belegt werden müssen; insgesamt 60 Stunden Bearbeitungszeit  Bearbeitungszeit:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Grundsätzliches  Rechtsgrundlage: § 18 Abs. 5 StBPO  4 Themen, von denen 2 belegt werden müssen; insgesamt 60 Stunden Bearbeitungszeit  Bearbeitungszeit:"—  Präsentation transkript:

1 Grundsätzliches  Rechtsgrundlage: § 18 Abs. 5 StBPO  4 Themen, von denen 2 belegt werden müssen; insgesamt 60 Stunden Bearbeitungszeit  Bearbeitungszeit: 30 Stunden pro Thema  Teilnahmepflicht  Abschlusstest: 2x 45 Minuten

2 Grundsätzliches  Wertigkeit des schriftlichen Abschlusstests für Bachelor und Laufbahnprüfung: 2,5% Durchschnittsnote, wobei aufgerundet wird, z.B.: Punkte = 4,5 Punkte, aufgerundet = 5 Punkte und damit bestanden.  Bei Nichtbestehen: Zeitnahe mündliche Modulwiederholungsprüfung gemeinsam in beiden Schwerpunktthemen bei den jeweils zuständigen Dozenten (ca. 15 Minuten).

3 Themen 1.Europarecht und nationales Steuerrecht 2.Insolvenz und Steuern 3.Internationale Rechnungslegung 4.Organschaft

4 Ablauf  Online-Anmeldung ab dem 12. Januar bis zum 16 Januar 2015 (wie bei den Wahlpflichtfächern)  Keine Verschiebungen durch den Studiendekan, d.h. das von Ihnen gewählte Thema ist endgültig.  Beginn: 09.und : Einführungsveranstaltungen, Vor- und nachmittags, jeweils vier UE.  bis Selbststudium mit Hochschulskripten

5 Ablauf  Tests in den 2 belegten Schwerpunktthemen: Uhr bis Uhr Uhr bis Uhr Uhr bis Uhr Uhr bis Uhr jeweils in den Seminarräumen.

6 Viel Erfolg !


Herunterladen ppt "Grundsätzliches  Rechtsgrundlage: § 18 Abs. 5 StBPO  4 Themen, von denen 2 belegt werden müssen; insgesamt 60 Stunden Bearbeitungszeit  Bearbeitungszeit:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen