Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Einstieg BEDH Mittwoch 13.3.13 buk.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Einstieg BEDH Mittwoch 13.3.13 buk."—  Präsentation transkript:

1 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Einstieg BEDH Mittwoch buk

2 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien EEE-Modell Der Unterrichtseinstieg bezeichnet die erste der drei Unterrichtsphasen Einstieg Erarbeitung Ergebnissicherung

3 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Thematischer Einstieg Zwei Einstiegsvarianten 1.Unterrichtseinstieg Stundeneröffnung stoffliches Aufwärmen 2.Thematischer Einstieg zu Beginn eines neuen Themas Diese beiden Einstiegsvarianten können zusammenfallen, müssen aber nicht.

4 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Stundeneröffnung (Selbst-)Vergewisserung: „Jetzt geht‘s los mit (Lehrer, Klasse, Fach etc.) Schaffung einer Atmosphäre ggfs. Disziplinierung, zur Schaffung einer erfolgreichen und effektiven Zusammenarbeit Klärung dringender Anliegen Rückblende und Aktualisierung des Stoffes Rituale haben nichts mit dem Einstieg ins Thema zu tun! Der immer wiederkehrende Ablauf eines Rituals wirkt einerseits beruhigend, andererseits disziplinierend auf die Schüler.

5 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Einführung in ein neues Thema Einstieg in ein Thema, das nur in dieser einen Stunde behandelt wird. Z. B. FIS-Regeln vor dem Skilager. Einstieg in ein längeres Vorhaben, z.B. eine mehrstündige Unterrichtseinheit zum Thema ‚Wasser‘ als Beispiel Projekt

6 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Begriff ‘Einstieg’ «Wie bringe ich den Gegenstand in den Fragehorizont des Kindes? Wie mache ich ihn für das Kind fragenswert? Wie mach ich den Gegenstand, der als Antwort auf eine Frage zustande kam, wieder zur Frage? … Durch Rückverwandlung toter Sachverhalte in lebendige Handlungen, aus denen sie entsprungen sind: Gegenstände in Erfindungen und Entdeckungen, Werke in Schöpfungen, Pläne in Sorgen, Verträge in Beschlüsse, Lösungen in Aufgaben, Phänomene in Urphänomene.» (Roth 1962, S. 123f.)

7 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien 1.Neugierig machen 2.Interesse am neuen Thema wecken 3.Fragehaltung bei den SCH hervorrufen 4.Zum Kern der Sache führen 5.Die Verantwortungsbereitschaft für das WAS und Wie SCH lernen wollen 6.‘Disziplinierung’ für eine erfolgreiche und effektive Zusammenarbeit (Greving & Paradies 2000) Funktion ‘Unterrichtseinstieg’

8 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Funktion ‘Unterrichtseinstieg’ 1.Fragen hervorrufen 2.Neugierig machen 3.Interesse am neuen Thema wecken 4.Über das Kommende informieren 5.Vorkenntnisse und Vorerfahrungen aktivieren 6.Chance geben, die weiteren Schritte mitzuplanen u. mitzubestimmen 7.Verknüpfung des schon Bekannten mit dem neuen Stoff (Meyer 1994, S. 122)

9 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Einstieg ins Sandwich (Wahl)

10 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien A) Transparenz schaffen Agenda (WT, Flip Chart, Folie,) Advance Organizer

11 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien B) Kommunikation erleichtern Redeschwelle überwinden Sicherheit und Vertrauen stärken Kurze Gesprächsphasen in möglichst kleinen Sozialformen Gefahr des Versagens wird gering Einfache Fragen wie z.B. ‘Wozu hast du heute schon Wasser gebraucht? Mischen Interaktionspartner oft wechseln Z. B. Methode ‘Kugellager’

12 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien C) Mitgestalten ermöglichen Interessen erheben bedingt ein vertrautes Arbeitsklima Bedingt grobe Vorstellung über das Thema Vorkenntnisse erfassen SCH fühlen sich ernst genommen, wenn ihre Vorkenntnisse berücksichtigt werden  Differenzierung z. B. durch Expertengruppen Methodische Bsp: Hitparade/Klebepunkten, Fragebogen/Ankreuzen, Partnerinterview

13 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Allgm. didaktische Kriterien 1. Orientierungsrahmen vermitteln 2.In die zentralen Aspekte eines neuen Themas einführen 3.An das Vorwissen der SCH anknüpfen 4.Für eine erfolgreiche Arbeit disziplinieren 5.Einen möglichst oft handelnden Umgang mit dem Thema erlauben. (Meyer 1994, S. 122)

14 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Beispiel ‘Visitenkarte’

15 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Internet-Links nkompendium/module/1/1.htmhttp://www.sn.schule.de/~sud/methode nkompendium/module/1/1.htm im-unterricht/36913/methoden-kistehttp://www.bpb.de/shop/lernen/thema- im-unterricht/36913/methoden-kiste holstein.de/IQSH/DE/Schulentwicklung FortWeiterbildung/Downloads/methode n_im_unt_ __blob=publicationFile.pdfhttp://www.schleswig- holstein.de/IQSH/DE/Schulentwicklung FortWeiterbildung/Downloads/methode n_im_unt_ __blob=publicationFile.pdf

16 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Literatur Wiechmann (Hrsg.) (2011). Zwölf Unterrichtsmethoden. Beltz Verlag. Meyer (2010). Unterrichtsmethoden. Band 2. Praxisband. Scriptor. Greving & Paradies (2000). Unterrichts-Einstiege. Ein Studien- und Praxisbuch. Cornelsen.

17 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Auftrag ‘Einstiegsideen’ 1.Ideensammlung von Kurt Messmer durchlesen und ein oder zwei Ideen davon auswählen. (5 min) 2.Schreibe diese Idee in die Spalte ‚ausgewähltes Beispiel‘. 3.Transferiere die Idee mindestens auf das Fach, welches du nächste Woche unterrichtest und beschreibe diese Idee. Erweitere deine Ideen auch auf die anderen Fächer, die du studierst. (15 min) 4.Tausche dich mit deinen PartnerInnen am Tisch über die verschiedenen Ideen aus. (10 min)

18 1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Bücherflash Ein Apfel für den Lehrer Wertschätzung – die übersehene Dimension der Schule von Jesper Juul 1. Auflage 2012 Jesper Juul (*1948) - Familientherapeut - Autor von zahlreichen Büchern um Familienbeziehungen und Erziehung


Herunterladen ppt "1.EEE-Modell 2.Unterrichts- einsteige 3.Funktion 4.Didakt. Kriterien Einstieg BEDH Mittwoch 13.3.13 buk."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen