Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sonntag, 24.02.2013 „Bereitschaft zur persönlichen Veränderung“ (Das Jünger-Gen)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sonntag, 24.02.2013 „Bereitschaft zur persönlichen Veränderung“ (Das Jünger-Gen)"—  Präsentation transkript:

1 Sonntag, „Bereitschaft zur persönlichen Veränderung“ (Das Jünger-Gen)

2 Sonntag,

3 Sonntag, Kehre in dein Haus zurück und erzähle, wie viel Gott an dir getan hat! Und er ging hin und rief aus durch die ganze Stadt, wie viel Jesus an ihm getan hatte. Lukas 8 39

4 Sonntag, Ohne Hoffnung: Nur existieren aber nicht leben Ohne Hoffnung: Nur reagieren aber nicht agieren Ohne Hoffnung: Nur Status Quo bewahren aber nichts Neues gestalten

5 Sonntag, Offenheit gegenüber dem Heiligen Geist 2.Bereitschaft zur persönlichen Veränderung 3.Dem Wort Gottes verpflichtet 4.Ermutigende Beziehungen gestalten 5. Menschen ganzheitlich dienen (Evangelisation & Diakonie) 6.Einfluss auf die Stadt / Region nehmen 7. Einheit der Christen suchen (Gelebte Ökumene)

6 Sonntag, „Bereitschaft zur persönlichen Veränderung“ oder das „Jünger-Gen“

7 Sonntag, Lukas 11 Und es geschah, als er an einem Ort war und betete, da sprach, als er aufhörte, einer seiner Jünger zu ihm: Herr, lehre uns beten, wie auch Johannes seine Jünger lehrte! 1 Matthäus 11 Nehmt auf euch mein Joch, und lernt von mir! Denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und "ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen"; 29

8 Sonntag, Wachstum durch Lernbereitschaft

9 Sonntag, Haltungen sind wichtig: -Hier bin ich! -Lehre mich! -Sende mich! Jesaja 6 Und ich hörte die Stimme des Herrn, der sprach: Wen soll ich senden, und wer wird für uns gehen? Da sprach ich: Hier bin ich, sende mich! 8

10 Sonntag, Wachstum durch Wagnis

11 Sonntag, Römer 8 Denn die er vorher erkannt hat, die hat er auch vorherbestimmt, dem Bilde seines Sohnes gleichförmig zu sein, damit er der Erstgeborene sei unter vielen Brüdern. 29

12 Sonntag, Michelangelo: „In jedem Marmorblock sehe ich eine Statue so klar als stünde sie vor mir, geformt und perfekt in Haltung und Aktion. Ich muss nur die groben Wände weghauen, die die schöne Erscheinung gefangen halten, um sie den anderen Augen als den meinen zu offenbaren.“

13 Sonntag, Dinge, die das Wesen Jesu beschreiben: Liebe / Barmherzigkeit Weisheit / Verständnis Kraft / Vollmacht

14 Sonntag, Epheser 4 bis wir alle hingelangen zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes, zur vollen Mannesreife, zum Maß der vollen Reife Christi. Denn wir sollen nicht mehr Unmündige sein 13 14a

15 Sonntag, Reife + Mündigkeit - Konkret: Gottesbeziehung leben - eigenständig Gegründet sein im Wort Gottes Selber einschätzen können, was der Wille Gottes ist Sünde ans Licht bringen und in der Kraft Gottes überwinden Gespür für die eigene Berufung zu haben – was sind meine Möglichkeiten aber auch meine Grenzen?

16 Sonntag, Wachstum durch Übernahme von Verantwortung

17 Sonntag, Wachstum durch Widerstände / Zerbruch und erlebter Gnade

18 Sonntag,

19 Sonntag, Zusammenfassung - Wachstum durch: -Lernbereitschaft -Wagnisse eingehen -Übernahme von Verantwortung -Widerstand / Zerbruch und erlebter Gnade!


Herunterladen ppt "Sonntag, 24.02.2013 „Bereitschaft zur persönlichen Veränderung“ (Das Jünger-Gen)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen