Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STETTELDORF AM WAGRAM Überblick über die Gemeindeentwicklung Entwurfsprojekt Stetteldorf am Wagram TU Wien - Wohnbau 7. März 2016 DI Hans Emrich, MSc.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STETTELDORF AM WAGRAM Überblick über die Gemeindeentwicklung Entwurfsprojekt Stetteldorf am Wagram TU Wien - Wohnbau 7. März 2016 DI Hans Emrich, MSc."—  Präsentation transkript:

1 STETTELDORF AM WAGRAM Überblick über die Gemeindeentwicklung Entwurfsprojekt Stetteldorf am Wagram TU Wien - Wohnbau 7. März 2016 DI Hans Emrich, MSc

2 Lage

3 Gemeinsame Entwicklungsplanung

4 Regionalplanung

5 Energieplanung

6 WohnbevölkerungVeränderung in % Stetteldorf am Wagram ,89,20,5 Gemeinden der Region Wagram Großweikersdorf ,85,09,1 Großriedenthal ,0-1,4-3,3 Absdorf ,617,213,3 Königsbrunn am Wagram ,49,35,6 Kirchberg am Wagram ,24,22,3 Sonstige angrenzende Gemeinden Rußbach ,79,82,4 Hausleiten ,515,020,8 Tulln an der Donau ,812,910,6 Summe Nachbargemeinden ,912,211,5 Bezirk Tulln ,312,19,2 Niederösterreich ,24,94,3 Tabelle 1: Bevölkerungsentwicklung Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram und Nachbargemeinden 1981 – 2012 Quelle: STATISTIK AUSTRIA: Eigene Berechnung, Wien, 2013 Bevölkerungsentwicklung

7 Bevölkerungs-entwicklung Stetteldorf am Wagram Tabelle 5: Bevölkerungsentwicklung der Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram lt. NIKK auf Basis der ÖROK- Prognose Quelle: NÖ Landesregierung, Niederösterreichischer Infrastrukturkostenkalkulator NIKK auf Basis der ÖROK Prognose, 2012 Katastralgemeinde Veränderung in % Stetteldorf am Wagram ,72,40,8 Starnwörth ,310,2-10,8 Eggendorf am Wagram ,414,48,2 Inkersdorf ,324,0-10,0 Gesamtbevölkerung ,89,20,5 Tabelle 6: Bevölkerungsentwicklung (HWS) der Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram nach Katastralgemeinden. Quelle: MARKTGEMEINDE STETTELDORF AM WAGRAM, STATISTIK AUSTRIA: Bevölkerungsentwicklung der Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram, Eigene Berechnung, Wien, 2012.

8 Flächenbilanz BaulandgewidmetbebautunbebautReserve in % Bauland-Wohngebiet 18,0913,075,02 28 % Bauland-Agrargebiet 30,9127,673,24 10 % Bauland-Kerngebiet 2, % Wohnbauland 51,4443,188,26 16 % Bauland-Sondergebiet 0, % Bauland-Betriebsgebiet 0, % Summe 51,9243,418,51 16 % Tabelle 12: Flächenbilanz - Flächenwidmungsplan (in ha) - Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram. Quelle: MARKTGEMEINDE STETTELDORF AM WAGRAM: Flächenwidmungsplan der Marktgemeinde in der Fassung der 4. Änderung. Stand Dezember 2013.

9 Bildungseinrichtungen Der Kindergarten der Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram beherbergt derzeit 3 Kindergruppen. In der Volkschule Stetteldorf am Wagram werden aktuell 3 Volksschulklassen (1. Klasse) mit insgesamt 59 Kindern unterrichtet. Die restlichen Volkschulklassen (2. bis 4. Klasse) sind in der Volksschule Hausleiten untergebracht. Ergänzt wird das Angebot durch die Möglichkeit einer Früh- und Nachmittagsbetreuung.

10 Rechtsgrundlagen Flächenwidmungsplan Flächenwidmungsplan Entwicklungskonzept Entwicklungskonzept

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Stetteldorf am Wagram

12 - Courage bei alltäglichen Entscheidungen - Positives Klima – Unterstützung von zentralen Stellen - Vorbilder schaffen + nachmachen Wie könnte es gehen? - Frage des Problembewusstseins

13 - „Es gibt keine Zersiedlung“! - Wahl der Wohnform - Einfamilienhaussiedlungen  „Kühlrippen“, werden nur zu 66% besiedelt Siedlungsstrukturen - Bestand  Ortszentren verwahrlost, keine qualitative Nachverdichtung - Siedlungen nur ökonomisch betrachten? - Siedlung  3 Säulen der Nachhaltigkeit  Checken! Energieraumplanung


Herunterladen ppt "STETTELDORF AM WAGRAM Überblick über die Gemeindeentwicklung Entwurfsprojekt Stetteldorf am Wagram TU Wien - Wohnbau 7. März 2016 DI Hans Emrich, MSc."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen