Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rüdiger Haase Bereichsleiter in den Rotenburger Werken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rüdiger Haase Bereichsleiter in den Rotenburger Werken."—  Präsentation transkript:

1 Rüdiger Haase Bereichsleiter in den Rotenburger Werken

2 Erwin Eggers Studiendirektor an den Berufsbildenden Schulen Rotenburg

3 Kooperation Berufsschule - Werkstatt für behinderte Menschen

4 Kooperation des Berufsbildungsbereiches der Rotenburger Werke mit den Berufsbildenden Schulen Rotenburg

5 Teil 1 Status Quo der Zusammenarbeit

6 Teil 2 Wir planen die Zukunft (gerne mit Ihnen)

7 Berufliche Bildung von Menschen mit Behinderungen in der WfbM im Dualem System

8 Schulische Bildung ist Länderrecht

9 Niedersachsen Wochenstunden nach Stundentafel Berufsvorbereitungsjahr30 Berufseinstiegsklasse28 Einjährige Berufsfachschule32 Teilnehmer des BBB 6

10 Nutzung des Stundenkontingentes in Rotenburg

11 Praxisbeispiel aus dem Bereich Holztechnik

12 Die neue Kooperation

13 Rahmenbedingungen waren nicht mehr anpassbar 1995 Gründung der WfbM der RW 2001Bezug neuer Räume aufgrund Teilnehmerzahlerhöhung 2004sprunghafter Anstieg der TN-Zahlen 2005 konstante TN-Zahl von ca. 30 TN bei starker Veränderung des Klientel (Anmietung externer Räumlichkeiten)

14 2008 Berufsbildungsbereich der Rotenburger Werke auf dem Prüfstand

15 Prämissen der Neuausrichtung Optimale Rahmenbedingungen für alle Teilnehmerinnen an der Beruflichen Bildung Integration / Inklusion leben, nicht reden

16 Optimale Rahmenbedingungen Suchen nach Synergien: –Raumangebot –Ausstattung (Werkzeuge und Maschinen) –WoMen – Power (Know-How)

17 Integration / Inklusion Berufliche Bildung von Menschen mit Behinderung dort, wo berufliche Bildung gemeinhin stattfindet Alternative zur Werkstatt = Betriebe

18 Berufsbildende Schulen Rotenburg

19 Kooperationsgespräche Inhaltliche Nähe – Räumliche Nähe Integration / Inklusion - tägl Schülerinnen – 20 BBB TN

20 Gemeinsamer Leitgedanke miteinander / voneinander Lernen keinesfalls nur nebeneinander hohe Durchlässigkeit an den Schnittstellen

21 Gemeinsames Lernen (Teilnehmerinnen des BBB und Schüler der BBS) Projekthafte Einbeziehung in die Bauausführung Außenraumplanung/-gestaltung in Form von Projekten zum Thema „Begegnungen“ (Zeitplan 5 Jahre)

22 .....darüber hinaus –Gemeinsame Unterrichtsplanung und gestaltung –Gemeinsame Projekte (inklusiv und fachpraktisch) –Lernpartnerschaften –Praktika von Schülerinnen der BBS in den RW –Gemeinsame Freizeit/Ferienprojekte –Durchführung europaweiter Austauschmaßnahmen

23 Bauliche Umsetzung Lage des Neubaus in räumlicher Anbindung Gestaltung unter dem Motto der Begegnung

24 Lage zu den Fachpraxisräumen der BBS

25

26 Grundriss 1 : 100

27

28 Masterplan Außenanlagen

29 Grundsteinlegung

30 Agenda Inklusionsbegleitung Fortbildungen (Menschen mit Behinderung) Workshop (Schnittstellenbetrachtung) Supervision der am Projekt Mitarbeitenden

31 Die Implementierung des Inklusionsgedankens hat unmittelbaren Einfluss auf die Qualität der Beruflichen Bildung

32 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

33 Unsere Aufmerksamkeit gehört jetzt Ihnen


Herunterladen ppt "Rüdiger Haase Bereichsleiter in den Rotenburger Werken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen