Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VZG GBV 8. Verbundkonferenz des GBV Bericht der VZG 2003/2004 Reiner Diedrichs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VZG GBV 8. Verbundkonferenz des GBV Bericht der VZG 2003/2004 Reiner Diedrichs."—  Präsentation transkript:

1 VZG GBV 8. Verbundkonferenz des GBV Bericht der VZG 2003/2004 Reiner Diedrichs

2 VZG 2 Lang ersehnt: das erweiterte Suchmenü

3 VZG 3 Jahresbericht 2003 Korrektur Seite 22, MyBib:  Nicht die ULB Halle hat einen Vertrag über die Nutzung der Server-Version abgeschlossen, sondern die UB Magdeburg Korrektur Seite 22, MyBib:  Nicht die ULB Halle hat einen Vertrag über die Nutzung der Server-Version abgeschlossen, sondern die UB Magdeburg

4 VZG 4 Systemnutzung 2003

5 VZG 5 Online Bestellungen 2003

6 VZG 6 Überregionale Fernleihe 2003

7 VZG 7 VZG intern Neue MitarbeiterInnen Neue MitarbeiterInnen Abt. Bibliothekarische Dienste Abt. Bibliothekarische Dienste Frau Kathrin Atsma (Außenstelle SBB) Frau Kathrin Atsma (Außenstelle SBB) Frau Annette Fulda (Projektbetreuung) Frau Annette Fulda (Projektbetreuung) Herr Maik Jaehde (Öffentliche Bibliotheken) Herr Maik Jaehde (Öffentliche Bibliotheken) Abt. Digitale Bibliothek Abt. Digitale Bibliothek Herr Gerald Steilen (iPort) Herr Gerald Steilen (iPort) Herr Tillmann Kinstler (iPort, Projekte) Herr Tillmann Kinstler (iPort, Projekte) Verwaltung Verwaltung Frau Karoline Lange-Gundelach Frau Karoline Lange-Gundelach Ausgeschiedene Mitarbeiter Ausgeschiedene Mitarbeiter Abt. Bibliothekarische Dienste Abt. Bibliothekarische Dienste Herr Dr. Werner Plückebaum Herr Dr. Werner Plückebaum

8 VZG 8 VZG intern Neue Büros in der Weender Str. 10 Neue Büros in der Weender Str Bedarfsarbeitsplätze 5 Bedarfsarbeitsplätze 2 Besprechungsräume für Schulungen, Workshops usw. 2 Besprechungsräume für Schulungen, Workshops usw. Umstellung der Stechkarten auf elektronische Zeiterfassung Umstellung der Stechkarten auf elektronische Zeiterfassung

9 VZG 9 Aktuelle Entwicklungen 2004 LBS3 / LBS4 LBS3 / LBS4 CBS CBS Katalogisierung Katalogisierung Fernleihe Fernleihe Öffentliche Bibliotheken Öffentliche Bibliotheken Digitale Bibliothek Digitale Bibliothek Projekte Projekte

10 VZG 10 LBS3 / LBS4 LBS3 LBS3 Laufende Vorbereitung LBS3-Port: Laufende Vorbereitung LBS3-Port: LBS3 vollständig unter Sun/Solaris LBS4 Datenbankstruktur LBS3 vollständig unter Sun/Solaris LBS4 Datenbankstruktur Voraussetzung für „sanften“ Übergang auf LBS4 Voraussetzung für „sanften“ Übergang auf LBS4 LBS4 LBS4 Version 2.4 läuft in Potsdam  siehe Workshop Version 2.4 läuft in Potsdam  siehe Workshop Version 2.5 im Akzeptanz-Test Version 2.5 im Akzeptanz-Test Version 2.5 ist Basis für Umstellung LBS3 Version 2.5 ist Basis für Umstellung LBS3 Geplant: Geplant: Buchung von Kopiergebühren Buchung von Kopiergebühren

11 VZG 11CBS Version 2.0 Umstellung am letzen Wochenende Version 2.0 Umstellung am letzen Wochenende Offizielle 64-Bitversion Offizielle 64-Bitversion Probleme mit Phrasenindex behoben Probleme mit Phrasenindex behoben Vorbereitung Unicode (Erweiterung Tabellenstrukturen) Vorbereitung Unicode (Erweiterung Tabellenstrukturen)

12 VZG 12Katalogisierung Fremddaten Fremddaten Daten den DNB mit Reihe C jetzt vollständig Daten den DNB mit Reihe C jetzt vollständig Nielson Bookdata als Ersatz für BNB Nielson Bookdata als Ersatz für BNB Serien Serien Primärkatalogisierung der Serien in der ZDB Primärkatalogisierung der Serien in der ZDB Bestandmeldungen von Serien an die ZDB (mit OPAC-Link für Stücktitel) Bestandmeldungen von Serien an die ZDB (mit OPAC-Link für Stücktitel) Umlenkungen auf ZDB-Titel werden ausgeführt Umlenkungen auf ZDB-Titel werden ausgeführt Profildienste Profildienste Dokumentation für Fachreferentendienst liegt vor (Verzögerungen wg. Urlaubszeit) Dokumentation für Fachreferentendienst liegt vor (Verzögerungen wg. Urlaubszeit) Titelbezogener Current Contents Dienst für OLC-Titel ist „fast fertig“ Titelbezogener Current Contents Dienst für OLC-Titel ist „fast fertig“

13 VZG 13Fernleihe Projekt „Beschleunigte Fernleihe“: Projekt „Beschleunigte Fernleihe“: Start im Juni Start im Juni Garantierte Bearbeitungszeiten Garantierte Bearbeitungszeiten Pilotbibliotheken: SUB Göttingen, MHH Hannover, ZBW Kiel, UB Kiel, MZB Magdeburg, UB Braunschweig Pilotbibliotheken: SUB Göttingen, MHH Hannover, ZBW Kiel, UB Kiel, MZB Magdeburg, UB Braunschweig Elektronischer Versand zwischen Bibliotheken Elektronischer Versand zwischen Bibliotheken  technische Plattformen: siehe Workshop  Verteiler für Lieferungen HBZ  VZG Verbundübergreifend Verbundübergreifend In Produktion mit HBZ und KOBV In Produktion mit HBZ und KOBV Schrittweise Ausdehnung auf alle Verbünde Schrittweise Ausdehnung auf alle Verbünde Verrechnung über Verbundzentralen ab 2005 Verrechnung über Verbundzentralen ab 2005

14 VZG 14Fernleihe Browser basierte Verwaltung der FL-Bestellungen  keine IBW-Installtion Browser basierte Verwaltung der FL-Bestellungen  keine IBW-Installtion  keine Überleitung mehr in den konventionellen Leihverkehr

15 VZG 15 Öffentliche Bibliotheken Siehe Workshop zum ÖVK Siehe Workshop zum ÖVK Konzept: Konzept: Eigener Katalog für ÖBs Eigener Katalog für ÖBs Fernleihe: Fernleihe: 1. ÖVK 2. GVK 3. National Integriertes Fernleihsystem GVK + ÖVK Integriertes Fernleihsystem GVK + ÖVK Stand: 70 Bibliotheken mit über 1,4 Mio. Titeln und 2,7 Mio. Nachweisen Stand: 70 Bibliotheken mit über 1,4 Mio. Titeln und 2,7 Mio. Nachweisen Planung: Einführungsphase ab Mitte Oktober Planung: Einführungsphase ab Mitte Oktober

16 VZG 16 Digitale Bibliothek Neue und verbesserte Funktionalitäten Neue und verbesserte Funktionalitäten Verbesserte Präsentation der Bestandinformationen Verbesserte Präsentation der Bestandinformationen Einschränkung auf eine oder mehrere Bibliotheken ( Pilotanwendung: ÖVK) Einschränkung auf eine oder mehrere Bibliotheken ( Pilotanwendung: ÖVK) Parallele Suche über mehrere PSI Datenbanken Parallele Suche über mehrere PSI Datenbanken Volltextindex Volltextindex Projekte: Elektronische Dissertationen Forschungsberichte bei der TIB/UB Projekte: Elektronische Dissertationen Forschungsberichte bei der TIB/UB Weiter Vorschläge werden gern angenommen! Weiter Vorschläge werden gern angenommen!

17 VZG 17 Digitale Bibliothek: OLC-SSG Insgesamt 32 Ausschnitte Insgesamt 32 Ausschnitte Nutzung der SSG-Ausschnitte ist in der Summe in 2004 höher als die der OLC (ohne GVK+) Nutzung der SSG-Ausschnitte ist in der Summe in 2004 höher als die der OLC (ohne GVK+) Beteiligungen von außerhalb des GBV: UB Mainz, UB Saarbrücken, UB Münster, UB Freiberg, BSB München (6 SSG), UB Bonn, HU Berlin, UB Heidelberg, SLUB Dresden Beteiligungen von außerhalb des GBV: UB Mainz, UB Saarbrücken, UB Münster, UB Freiberg, BSB München (6 SSG), UB Bonn, HU Berlin, UB Heidelberg, SLUB Dresden In Vorbereitung: Ausdehnung der Ausschnitte auf GVK+, d.h. auch für Monographien und andere Materialien In Vorbereitung: Ausdehnung der Ausschnitte auf GVK+, d.h. auch für Monographien und andere Materialien Problem: internationale Zugänglichkeit Problem: internationale Zugänglichkeit

18 VZG 18 Digitale Bibliothek: iPort Verbundportal: Verbundportal: in Kürze Freigabe mit Verbundübergreifender Fernleihe (HBZ, KOBV) in Kürze Freigabe mit Verbundübergreifender Fernleihe (HBZ, KOBV) Beschränkung auf Verbundsysteme für Fernleihe Beschränkung auf Verbundsysteme für Fernleihe Virtuelle Fachbibliotheken Virtuelle Fachbibliotheken Musterinstallationen für AAC Musterinstallationen für AAC Bibliotheksportal: Bibliotheksportal: Musterinstallation mit dem Ziel: Ersatz des OPAC-Zugangs durch iPort Musterinstallation mit dem Ziel: Ersatz des OPAC-Zugangs durch iPort Beteiligt: SUB Göttingen, UB Kiel, UB Magdeburg Beteiligt: SUB Göttingen, UB Kiel, UB Magdeburg

19 VZG 19Projekte IWF Mediendatenbank (siehe Workshop) IWF Mediendatenbank (siehe Workshop) Nachweis und Zugriff auf Medien des IWF Nachweis und Zugriff auf Medien des IWF Eigene PSI-Datenbank Eigene PSI-Datenbank Einbindung in iPort für LBS Systeme Einbindung in iPort für LBS Systeme Einbindung in digitale Bibliotheken und virtuelle Fachbibliotheken (Z39.50) Einbindung in digitale Bibliotheken und virtuelle Fachbibliotheken (Z39.50) Verknüpfung mit dem Bestellsystem der IWF Medien GmbH Verknüpfung mit dem Bestellsystem der IWF Medien GmbH Pilot für verteilte / parallele Content-Server Pilot für verteilte / parallele Content-Server

20 VZG 20Newsletter Ein Aspekt von „GBV Digital“: Ein Aspekt von „GBV Digital“:  Verbesserung der Information über laufende Entwicklungen und Projekte  Newsletter: subscribierbar über  Zugang zum FAG-Portal: aktuelle Protokolle der Facharbeitsgruppen

21 VZG 21Zusammenfassung Qualitätsverbesserung GVK Qualitätsverbesserung GVK Implementierung und Verbesserung LBS4 Implementierung und Verbesserung LBS4 Implementierung und Verbesserung iPort Implementierung und Verbesserung iPort Integration zusätzlicher Informationen in den GVK (Sacherschließung, Inhaltsverzeichnisse, Abstracts, usw.) Integration zusätzlicher Informationen in den GVK (Sacherschließung, Inhaltsverzeichnisse, Abstracts, usw.) Ausbau der SSG-Ausschnitte Ausbau der SSG-Ausschnitte Ausdehnung auf weitere SSGs Ausdehnung auf weitere SSGs Einbeziehung aller Materialien Einbeziehung aller Materialien Integration Bibliothekssystem  Universitätssysteme Integration Bibliothekssystem  Universitätssysteme

22 VZG GBV Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "VZG GBV 8. Verbundkonferenz des GBV Bericht der VZG 2003/2004 Reiner Diedrichs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen