Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick - 1 - Gebäude und Energietechnik Paul G. Graf von Westphalen Dipl. -Ing. (FH) zertifizierter Gutachter und Sachverständiger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick - 1 - Gebäude und Energietechnik Paul G. Graf von Westphalen Dipl. -Ing. (FH) zertifizierter Gutachter und Sachverständiger."—  Präsentation transkript:

1 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Gebäude und Energietechnik Paul G. Graf von Westphalen Dipl. -Ing. (FH) zertifizierter Gutachter und Sachverständiger für  Schäden an Gebäuden  Schimmel und Feuchte  Energetische Maßnahmen INGergy Ingenieurbüro für Energie und Bauphysik Griegweg Geretsried

2 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Einsparungspotential Energieverteilung, Hebel und Einfluss

3 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Steigende Ansprüche durch den zunehmenden energetischen Anspruch Wärme Algen Schimmel

4 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Steigende Ansprüche durch die Energieeinsparverordnung Warum andere Materialien? Sind die, die sich seit Jahren bewährt haben, auf einmal nicht mehr richtig? Denn mit den steigenden Anforderungen der Energieeinsparverordnung EnEV Wird die komplexe Wechselwirkungen deutlich ! Ja !!!!

5 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Veränderung: Der steigende Anspruch an die Bauphysik Um die Jahrhundertwende betrug die Durchschnittstemperatur in beheizten Räumen 12 Grad In den 70igern traten, verglichen mit heute, Bauartbedingt vermehrt Atemwegserkrankungen auf … Luftdichte Fenster? Ich will doch nicht ersticken. Das Märchen von den atmenden Wände. Mit den luftdichten Fenstern kommt der Schimmel?

6 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Lohn der Mühe Der Anspruch und das Ziel sind heute anderes und damit die Bedingungen: Ein Maximum an Wohlbefinden durch gleichmäßige Wärme bei einem gesunden Feuchtehaushalt und einem Minimum an Energie

7 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Reduzieren des Transmissionswärmeverlustes  senkt die Raumtemperatur  hebt die Oberflächentemperatur innen  senkt sie an der Außenwand Luftdichtheit der Gebäudehülle  hebt die Raumfeuchte („zum Glück“) Der hydraulische Abgleich  senkt die Raumlufttemperatur an der Außenwand  hebt die Innenoberflächentemperaturen an den Wärmebrücken Energiesparen durch

8 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Wachsende Dämmstärken Steigende Dämmwirkung Geänderte Aufbauten Steigender Anspruch an den sommerlichen Wärmeschutz Erhöhter winterlicher Wärmeschutz Höhere Feuchten fordern ein Feuchtemanagement Wandel der Haustechnik „Die Checkliste „ Wechselwirkungen

9 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick ohne Schimmel und Algen „Ganz einfach“ Tauwasserbildung und Kondensieren vermeiden! Das komplexe Zusammenwirken in Bezug auf die Details beherrschen

10 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Die Dinge ändern sich und damit auch die Abhängigkeiten und Bedingungen Warum ist Luftdichtheit unverzichtbar geworden? Anspruchsvolle Bauphysik Viel Halbwissen um Luftdichtheit und Lüften

11 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Schaum ist nicht luftdicht!!!!!!!!!!! Dauerhaft?Gleich zu Beginn !

12 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Die Pudelmütze übers Haus Wärme 24°C 18°C

13 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Steigende Ansprüche durch die Energieeinsparverordnung

14 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Luftdichtheit ist ein MUSS geworden

15 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Luftdichtheit ist ein MUSS geworden

16 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Wärmebrückenfreiheit

17 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Berechnen sichert Wohlbefinden 12° C - 10° C + 20° C + 19,1° C + 19,4° C+ 19,7° C - 10° C +24° C

18 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Steigende Ansprüche durch die Energieeinsparverordnung

19 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Eckpunkte zur Schimmel- und Algenfreiheit Planung Wärmebrückenfrei bauen und sanieren, lückenlos! Rechnerische Messtechnische Kontrolle (Isotherm., BD, Thermografie Hohe Wasseraufnahmekapazität (weitblickende Baustoffauswahl) Fehlertolerante Systeme und Materialien verwenden Luftdicht nach Innen, Dampfdiffusionsoffen nach Außen Intelligentes Material-Feuchtemanagement Konstante und gleichmäßige Wärmezuführung (hydraulischer Abgleich)

20 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Noch Fragen ???

21 Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Auswahl der Baumaterialien mit Weitblick - 1 - Gebäude und Energietechnik Paul G. Graf von Westphalen Dipl. -Ing. (FH) zertifizierter Gutachter und Sachverständiger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen