Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Tagung in Gelsenkirchen, 3 September 2007 Renata Debeljak Stiftung Innovation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Tagung in Gelsenkirchen, 3 September 2007 Renata Debeljak Stiftung Innovation."—  Präsentation transkript:

1 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Tagung in Gelsenkirchen, 3 September 2007 Renata Debeljak Stiftung Innovation & Pflege/Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Obere Vorstadt Sindelfingen Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH

2 Unser Angebot aus einer Hand Betreute Seniorenwohnanlagen „BärleEck“ „Senioren-Wohnen-Darmsheim“ Seniorenstift Seemühlestrasse „Wohnen & Pflege“ Krankenwohnung Kranken- und Altenpflege Nachbarschaftshilfe/ Hauswirtschaftliche Versorgung Martinslädle Essen auf Rädern Familienpflege „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH

3 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH „Meine Mutter ist 86 und lebt alleine in Sindelfingen. Sie ist sehr einsam und kann das Haus alleine nicht mehr verlassen. Zwei Mal ist sie schon gefallen, seitdem geht sie nicht mehr weg. Dabei ist sie immer so gerne Einkaufen gegangen. An manchen Tagen geht es ihr nicht gut. Da würden wir uns wünschen, dass einfach jemand nach ihr sieht. Und manchmal kocht sie auch nicht mehr, weil sie langsam die Zeit vergisst, oder vergisst einzukaufen. So richtig sauber ist die Wohnung auch nicht mehr. Es wäre schön, wenn jemand von ihnen jeden Tag mal eine Stunde vorbeikommen könnte, um nach der Mutter zu schauen und ihr zu helfen. Am besten die Frau geht auch mal mit ihr Spazieren und Einkaufen wäre auch schön. Können sie mir sagen, was das kostet? Wie sieht es aus, wenn meine Mutter mal für sehr lange Zeit oder sogar Rund-um-die-Uhr jemanden braucht?“ Die tägliche Beratungssituation

4 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH „Da können wir Ihnen anbieten: -Zubereitung einer i.d.R. warmen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Patienten 20,90 € -Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung 1/4 Stunde: 7,10 € -Einkauf/Besorgungen: 1/4 Stunde: 6,27 € -Waschen, Bügeln, Putzen 1/4 Stunde: 6,27 € Zusätzlich berechnen wir pro Einsatz eine Wegepauschale von 3,17 €.“ Die tägliche Beratungssituation

5 Unverständnis der Klienten und Angehörigen bei der Beratung und v.a. bei der Rechnungsstellung Mangelnde Transparenz für Klienten Preis für Hauswirtschaftliche Leistungen und Betreuungs- und Begleitungsdienste ( >20 € pro Stunde) ist nicht marktfähig Abwanderung von Kunden zu privaten Anbietern mit Stundenpreisen Einsatz von privaten Hilfskräften z.T. aus Osteuropa Rufschädigung „die Sozialstation ist sehr teuer“ Verlust von Kunden durch fehlende zeitintensive Angebote „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Das Ergebnis...

6 wir brauchen einen Pauschalpreis pro Stunde wir müssen weg von der Modulabrechnung wir brauchen mehr Individualität „heute dies...und Morgen das“ jeder entscheidet täglich, wobei er gerne Unterstützung möchte zeitintensive Betreuung, auch über 24-Stunden muss ermöglicht werden „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Unser Fazit: Wir müssen Verständnis und Individualität schaffen! Wir benötigen neue Angebote orientiert an den Bedürfnissen von Angehörigen und Klienten, Angebote, die verstanden werden, Angebote, die beraten werden können

7 Unser Angebot aus einer Hand Betreute Seniorenwohnanlagen „BärleEck“ „Senioren-Wohnen-Darmsheim“ Seniorenstift Seemühlestrasse „Wohnen & Pflege“ Krankenwohnung Kranken- und Altenpflege Nachbarschaftshilfe/ Hauswirtschaftliche Versorgung Martinslädle Essen auf Rädern Familienpflege „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Haushaltsservice

8 Eckdaten zum Haushaltsservice 12 € pro Stunde 12 € pro Stunde Vergütung 7,50 € Vergütung 7,50 € keine Wegepauschale keine Wegepauschale Mitarbeiter aus dem Stadteil versorgen nach Einarbeitung Menschen aus der Mitarbeiter aus dem Stadteil versorgen nach Einarbeitung Menschen aus der Nachbarschaft selbstorganisiert Nachbarschaft selbstorganisiert tägliche Wahlleistung im Rahmen des Angebots (Hauswirtschaft, Betreuung)tägliche Wahlleistung im Rahmen des Angebots (Hauswirtschaft, Betreuung) „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Unsere Reaktion: Schaffung des neuen Angebots Haushaltsservice Stadteil Spitzholz Mitarbeiterpool Spitzholz Klienten Spitzholz

9 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Erste Erfahrungen... Selbstorganisation führt zu Informationsverlust gerade bei Selbstorganisation führt zu Informationsverlust gerade bei Einsteigerdiensten Einsteigerdiensten enge Vernetzung mit der Nachbarschaftshilfe wichtig – Informationsfluss bei enge Vernetzung mit der Nachbarschaftshilfe wichtig – Informationsfluss bei erhöhtem Pflegebedarf erhöhtem Pflegebedarf Integration des Dienstes nur durch zentrale Einsatzleitung möglich Integration des Dienstes nur durch zentrale Einsatzleitung möglich Die Organisation heute:Die Organisation heute: Stadtgebiet Sindelfingen Zentrale Einsatzleitung Zentrum Spitzholz Eichholz Viehweide Goldberg Hinterweil

10 a) Mitarbeiterprofil keine Fachkräfte Frauen nach der Familienphase junge Mütter b) Personalgewinnung Zeitungsanzeigen Mund-zu-Mund-Propaganda c) Vorteile für die Mitarbeiter/innen Sicherheit der Weiterbeschäftigung Haftpflichtversicherung Unterstützung, Einarbeitung und Anleitung Einbindung ins Team Dienstbesprechungen Krankenpflegekurs, Hygieneschulung Arbeitszeit nach Absprache „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Mitarbeiter im Haushaltsservice

11 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Entwicklung des Angebots Geleistete Stunden im Haushaltsservice

12 Wir haben weiterüberlegt...und ausprobiert Betreute Seniorenwohnanlagen „BärleEck“ „Senioren-Wohnen-Darmsheim“ Seniorenstift Seemühlestrasse „Wohnen & Pflege“ Krankenwohnung Kranken- und Altenpflege Nachbarschaftshilfe/ Hauswirtschaftliche Versorgung Martinslädle Essen auf Rädern Familienpflege „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Haushaltsservice zeitintensive Betreuung

13 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Unsere Reaktion: Aufbau der zeitintensiven Betreuung Das Angebot der zeitintensiven Betreuung 5-Stunden Betreuung zwischen 7 Uhr und 21 Uhr SERVICEPAKET 1 Grundpflegerische Leistungen Hauswirtschaftliche Dienste Psychosoziale Betreuung Anwesenheit 10-Stunden24-StundenNachtwachen Betreuung zwischen 7 Uhr und 21 Uhr Rund-um-die-Uhr- Betreuung Betreuung 21 Uhr bis 6 Uhr bzw. nach Absprache SERVICEPAKET 3 Grundpflegerische Leistungen Hauswirtschaftliche Dienste Psychosoziale Betreuung Anwesenheit SERVICEPAKET 4 Grundpflegerische Leistungen Hauswirtschaftliche Dienste Psychosoziale Betreuung Anwesenheit SERVICEPAKET 5 Grundpflegerische Leistungen Hauswirtschaftliche Dienste Psychosoziale Betreuung Anwesenheit 60 €99 €128 €90 €

14 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Unsere Reaktion: Aufbau der zeitintensiven Betreuung Eckdaten zum Angebot der zeitintensiven Betreuung zunächst Angebot ausschließlich in Sindelfingen Flexibilität benötigt Grösse! November 2004: Gründung der Stiftung Innovation & Pflege das Angebot wird heute in ganz Baden-Württemberg in Anspruch genommen Angebot der Betreuung nur in Kooperation mit den örtlichen Diakonie- und Sozialstationen Dazu Abschluss eines Kooperationsvertrags mit interessierten Stationen Anfrage erfolgt durch die Diakonie- und Sozialstationen (wird als eigenes Angebot vermarktet, die Stiftung arbeitet im Hintergrund) keine Ausgaben für Werbung 2 Mitarbeiter/innen versorgen im Regelfall einen Kunden 14-tägiger Wechsel in der 24-Stunden-Pflege Qualitätssicherung durch Fachkräfte des örtlichen Pflegedienstes Organisation durch Regionalbetreuer/innen nach Regionen

15 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Unsere Reaktion: Aufbau der zeitintensiven Betreuung Mitarbeiter/innen der zeitintensiven Betreuung ca. 40 % aus den neuen Bundesländern Voraussetzung: gute deutsche Sprachkenntnisse fester Wohnsitz in Deutschland ca. 80 % aus der Arbeitslosigkeit Frauen nach der Erziehungsphase viele Mitarbeiter/innen 50 + keine Fachkräfte i.d.R. Erfahrungen in der Pflege vorhanden Möglichkeit der Qualifikation durch die Stiftung

16 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Unsere Reaktion: Aufbau der zeitintensiven Betreuung Die zeitintensive Betreuung heute in Zahlen... ca. 200 Mitarbeiter/innen 100 Kooperationspartner ca. 115 Kunden werden versorgt davon ca. 80 % in der 24-Stunden-Pflege 4 Regionalbetreuer/innen weiterhin stetiges Wachstum der Anfragen und Einsätze

17 Weitere ergänzende Angebote.... Betreute Seniorenwohnanlagen „BärleEck“ „Senioren-Wohnen-Darmsheim“ Seniorenstift Seemühlestrasse „Wohnen & Pflege“ Krankenwohnung Kranken- und Altenpflege Nachbarschaftshilfe/ Hauswirtschaftliche Versorgung Martinslädle Essen auf Rädern Familienpflege „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Haushaltsservicezeitintensive Betreuung Miteinander-Füreinander Betreutes Wohnen zu Hause Friseurdienst

18 Weitere ergänzende Angebote.... „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Miteinander Füreinander- der organisierte Besuchsdienst Preis pro Stunde: 8 € Mitarbeiter/innen erhalten 5 € keine grundpflegerischen oder hauswirtschaftlichen Leistungen seit Gründung HHS starke Abnahme der Einsatzzahlen Betreutes Wohnen zu Hause Servicepaket enthält für 64 €: I.Hausnotruf II.Kostenlose Beratungsgespräche III.1 x wöchentlich 1 h Miteinander-Füreinander oder IV.3 h monatlich Haushaltsservice im Moment noch Projektstatus < als 5 Kunden Friseurdienst/Haarpflege Preis bis zu 30 Min: 15 €, bis zu 60 Min: 30 € 3 Mitarbeiter/innen vereinbaren mit interessierten Kunden Termine im Haus

19 1.auch bezahlbare Lösungen können kostendeckend angeboten werden 2. Zeit verkaufen wird verstanden! 3. auch intern entstehen Konkurrenzsituationen durch die Einführung neuer Angebote, Konkurrenz ist jedoch erwünscht! 4. zeitintensive Betreuungsdienste werden gebraucht und angenommen 5. das Angebot muss ständig angepasst und erweitert werden „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH Unser Fazit.....

20 „Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbHDanke Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "„Bezahlbare Lösungen entlang der Bedürfnisse von Angehörigen und Klienten“ Tagung in Gelsenkirchen, 3 September 2007 Renata Debeljak Stiftung Innovation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen