Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere geldwerten Forderungen 6% Lohnerhöhung für alle Beschäftigten 80 Euro mehr für Auszubildende Dynamisierung der Zulagen Übernahme der Eingruppierungsregelung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere geldwerten Forderungen 6% Lohnerhöhung für alle Beschäftigten 80 Euro mehr für Auszubildende Dynamisierung der Zulagen Übernahme der Eingruppierungsregelung."—  Präsentation transkript:

1

2 Unsere geldwerten Forderungen 6% Lohnerhöhung für alle Beschäftigten 80 Euro mehr für Auszubildende Dynamisierung der Zulagen Übernahme der Eingruppierungsregelung des Öffentlichen Dienstes für die Beschäftigten des Sozial und Erziehungsdienstes 12 Monate Laufzeit

3 Unsere begleitenden Forderungen Maximale 42 Stunden/Woche für Beschäftigte im Rettungsdienst, Vergütung der Arbeitszeit die über 38,5 Stunden hinausgeht mit 50% der individuellen Stundenvergütung mindestens jedoch 8,50 €/Stunden, Keine Verlängerung der Arbeitszeit für Krankentransport und Mehrzweckfahrzeuge

4 Unsere begleitenden Forderungen 25% Nachtdienstzuschlag ab der ersten Stunde für die Arbeit zwischen 21:00 – 6:00 Uhr Umkleidezeit ist Arbeitszeit Wechselschichtzulage für alle Klare Definition von Überstunden und der Fälligkeit von Zuschlägen

5 Forderung nur für Mitglieder 30 Tage Urlaub ab dem 1. Beschäftigungsjahr

6 POSITION DER ARBEITGEBER ZU UNSEREN FORDERUNGEN

7 Entgeltforderungen Es bestand zwischen uns und den Arbeitgebern Einvernehmen - über das Thema Entgelt verhandeln wir erst, wenn das Ergebnis der TVöD-Runde vorliegt Dynamisierung der Zulagen wird von den Arbeitgeber kritisch gesehen schließlich habe man die erst 2014 erhöht Über Nachtdienstzuschläge könne man nachdenken, jedoch könnten sie sich hier nur einen Festbetrag vorstellen.

8 30 Tage Urlaub für Mitglieder Über Urlaub könne man verhandeln, das hätten sie ja in der letzten Runde zugesagt, aber eine Sonderregelung für ver.di-Mitglieder sei für sie nicht denkbar.

9 Übernahme TVöD Regelung Sozial- und Erziehungsdienst AG-Position Die Übernahme der Regelungen zum Sozial- und Erziehungsdienst sei mit redaktionellen Änderungen denkbar, jedoch nicht rückwirkend. Wir haben uns darauf verständigt, darüber am zu verhandeln

10 Arbeitszeitforderungen Die Arbeitgeber erwarteten dass wir unsere Forderungen im Bereich Arbeitszeit priorisieren. Das wurde zurückgewiesen, weil diese Punkte schon das Ergebnis einer Auswahl von möglichen Tarifforderungen ist. Zum Thema Arbeitszeit wollen die Arbeitgeber für den Verhandlungstermin am einen Vorschlag vorlegen

11 Verhandlungstermine Berlin Frankfurt am Main urlaubsbedingte Verhandlungspause im Juni Berlin Stuttgart Für den 3. Juni 16 ist in Mannheim eine Tarifkonferenz geplant um uns mit Vertretern aus den Kreisverbänden und Betrieben über den Stand der Verhandlungen auszutauschen

12 Danke fürs Zuhören!


Herunterladen ppt "Unsere geldwerten Forderungen 6% Lohnerhöhung für alle Beschäftigten 80 Euro mehr für Auszubildende Dynamisierung der Zulagen Übernahme der Eingruppierungsregelung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen