Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tutorium Software-Engineering SS14 Florian Manghofer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tutorium Software-Engineering SS14 Florian Manghofer."—  Präsentation transkript:

1 Tutorium Software-Engineering SS14 Florian Manghofer

2 Use-Case/Anwendungsfalldiagramm Externes Systemverhalten aus Anwendersicht beschreiben System, Akteure, Verwendung(Anwendungsfälle), Beziehungen zwischen Akteuren und Anwendungsfällen darstellen Zeigt, was System aus Sicht des Benutzers/Anwenders leisten soll

3 Use-Case/Anwendungsfalldiagramm SymbolBedeutung Geplantes System. Name ist der Name des geplanten System. Ein Diagramm kann auch mehrere Systeme enthalten. Anwendungsfall. Er beschreibt aus Sicht der Akteure welche Leistungen das System für den Anwender zur Verfügung stellt. Akteur. Gehört nicht zum geplanten System. Kann Person oder anderes System sein. Assoziation zw. Akteur und Use Case. Beschreibt den Zugriff auf die Funktionalität. Include Beziehung. Ein Use Case verwendet Funktionalität, die ein anderer Use Case zur Verfügung stellt. Wird immer ausgeführt. A importiert Funktionalität von b. Extend Beziehung. Beschreibt die Erweiterung der Funktionalität eines Use Cases durch einen anderen Use Case. Man kann dadurch optionales Verhalten beschreiben. (Ausführung unter bestimmten Bedingungen.)

4 Use-Case/Anwendungsfalldiagramm SymbolBedeutung Extension point. Erweiterungspunkt, gibt bei einer extend- Beziehung den Punkt an, an dem der erweiternde Use Case im erweiterten Use Case eingehängt ("aufgerufen") wird. Kann Bedingungen enthalten.

5 Use-Case/Anwendungsfalldiagramm Quelle und weitere Informationen zum Thema:

6 Use-Case/Anwendungsfalldiagramm Beispiel: Ein System kümmert sich um Bankautomaten. Ein Bankautomat wird von einem Zentralcomputer überwacht und gesteuert. Ein Bankautomat stellt dem Kunden die Möglichkeiten: Geld abheben, Geld einzahlen, den Kontostand abfragen. Der Bankautomat wird gewartet, indem er von einer Sicherheitsfirma befüllt und von einem Bankangestellten gepflegt wird(Tastatur pflegen, Display putzen, usw.) Jeder Kunde kann den Automat nutzen. Stellen Sie diesen Sachverhalt als Use Case Diagramm dar mit mindestens einer include Beziehung.

7 Use-Case/Anwendungsfalldiagramm 1.System identifizieren:  Bankautomat 2.Use Cases identifizieren:  überwachen  Geld abheben  Geld einzahlen  Kontostand abfragen  auffüllen  pflegen  warten  benutzen 3.Akteure identifizieren:  Kunde  Bankangestellter  Sicherheitsangestellter  Zentralcomputer 4.Assoziationen festlegen 5.Include Beziehungen:  benutzen includiert abheben, einzahlen, Kontostand abfragen  warten includiert auffüllen, pflegen

8 Use-Case/Anwendungsfalldiagramm Da der Zentralcomputer den Automaten steuert, greift er auch auf Use Case benutzen zu. Wenn man einen Automaten benutzt, hat man immer die Möglichkeiten, abzuheben, einzuzahlen oder den Kontostand abrufen, daher die includes. Den BA warten beinhaltet Geld auffüllen und pflegen, daher die includes.


Herunterladen ppt "Tutorium Software-Engineering SS14 Florian Manghofer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen