Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WWF Österreich. Luchs Der Luchs Gehört zu der Familie der Katzen Vier Unterarten: o Eurasische Luchs in Europa und Asien heimisch o Pardellluchs in den.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WWF Österreich. Luchs Der Luchs Gehört zu der Familie der Katzen Vier Unterarten: o Eurasische Luchs in Europa und Asien heimisch o Pardellluchs in den."—  Präsentation transkript:

1 WWF Österreich

2 Luchs Der Luchs Gehört zu der Familie der Katzen Vier Unterarten: o Eurasische Luchs in Europa und Asien heimisch o Pardellluchs in den trockenen Waldgebieten Protugals und Spaniens o Kanadische Luchs o Rotluchs leben in Teilen Nordamerikas © H.Glader/4nature

3 Luchs Model- Maße In freier Wildbahn kann er Jahre alt werden Ungefähr 20 kg Kräftige und lange Beine © iStockphoto

4 Luchs Model- Maße Getupftes Fell “Pinsel” an den Ohren 20 cm langer, schwarzer Stummelschwanz © iStockphoto

5 Luchs Model- Maße Aktion: Wie weit könnt ihr aus dem Stand springen? Der Luchs kann aus dem Stand 6 m weit springen. Er schleicht sich an seine Beute an und überrascht sie. Der Luchs ist ein Anschleichjäger, er verfolgt die Beute nur ein paar Meter.

6 Luchs Lebensraum: Wald mit viel Deckungsmöglichkeit Gut getarnt durch sein Fell Einzelgänger dulden nur Tiere des anderen Geschlechts Im Revier vom Männchen meist 2 Weibchen © Fritz Pöking/WWF

7 Luchs Lebensraum: Wald mit viel Deckungsmöglichkeit Einzelgänger REVIERGRÖßE: Kuder: 120 bis 400 km 2 Katze: 100 bis 150 km 2 ©Fritz Pöking/WWF

8 Luchs Menüplan FLEISCHFRESSER Beutetiere können dreimal so schwer sein Meist alte, schwache oder kranke Tiere © Fred Hazelhoff/WWF © E.Haarberg/WWF

9 Luchs Menüplan Anschleichjäger: Schleicht sich geräuschlos an Überrascht das Opfer Gezielter Biss in die Kehle Opfer erstickt Der Luchs verspeist die Beute nicht auf einmal, er kehrt mehrer Nächte zu ihr zurück. ©Fred Hazelhoff/WWF

10 Luchs Sinne Exzellentes Gehör Können Rehe bis zu einer Entfernung von 500m hören Scharfe Augen Sechsmal so lichtempfindlich wie der Mensch Luchse können sich gut bei Nacht orientieren! © Labhardt/4nature

11 Luchs Sinne Aktion: Welcher Pfotenabdruck gehört dem Luchs? A BC © Labhardt/4nature

12 Luchs Sinne Richtige Antwort: Die Krallen werden beim Gehen eingezogen, damit sie scharf bleiben. Wolf Fuchs © Labhardt/4nature

13 Luchs Jahresablauf Einzelgänger Abenddämmerung bis Morgendämmerung  „ Kontrollieren“ Grenzen des Reviers  Nahrungssuche © H.Glader/4nature

14 Luchs Jahresablauf Februar bis April Paarung = RANZ Ranzruf “Ouuuh” Mai bis Juni Geburt der Jungen Tragzeit ca. 70 Tage © H.Glader/4nature

15 Luchs Jahresablauf Die Katze kümmert sich alleine um die Jungenaufzucht © S.Widstrand/WWF-Canon

16 Luchs Jahresablauf Geburtsgewicht: 240 bis 300 Gramm Die ersten 17 Tage blind Ca. 5 Monate gesäugt mit Muttermilch Ab dem Alter von 4 Wochen: Fleisch als Zusatznahrung © H.Jungius/WWF-Canon

17 Luchs Jahresablauf Mit elf Monaten: Verlassen Jungtiere die Mutter Suchen eigenes Revier Erste Wanderschaft sehr gefährlich ©David Lawson/WWF- UK

18 Luchs Jahresablauf Fellwechsel: Luchs muss gut getarnt sein Sommerfell: Rötlich, getupftes Fell macht Schatten der Blätter nach Winterfell: Hell, die Punkte sind kaum sichtbar Musterung für jedes Tier einzigartig! © R.LeGuen/WWF-Canon

19 Luchs In Österreich Seit ca in Österreich ausgestorben 100 Jahre später: erste Wiederansiedelungsprojekte Luchse wurden ausgesetzt Erfolge jedoch nur teilweise Luchse haben Schwierigkeiten bei der Suche nach neuen Revieren und Partnern

20 Luchs In Österreich Die Karte zeigt, wo Luchse in Österreich leben.

21 Luchs In Österreich Der österreichische Luchs namens “Pankraz” aus Tirol wird besendert und abgemessen. © C.Kubalek/WWF

22 Luchs In Österreich Luchs aktiv fördern: Herausfinden: Wo leben Luchse aktuell? Wanderwege zu neuen Revieren wildtierfreundlich gestalten Mitmenschen über das Verhalten des Luchses informieren

23 Luchs In Österreich DANKE für eure Aufmerksamkeit Fragen?


Herunterladen ppt "WWF Österreich. Luchs Der Luchs Gehört zu der Familie der Katzen Vier Unterarten: o Eurasische Luchs in Europa und Asien heimisch o Pardellluchs in den."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen