Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bayern Duales Studium Problemfelder und Ansatzpunkte für Betriebsrat und JAV IG Metall Bezirk Bayern.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bayern Duales Studium Problemfelder und Ansatzpunkte für Betriebsrat und JAV IG Metall Bezirk Bayern."—  Präsentation transkript:

1 Bayern Duales Studium Problemfelder und Ansatzpunkte für Betriebsrat und JAV IG Metall Bezirk Bayern

2 Bayern 2 Duales Studium Über uns… Petra Musterfrau Betriebsrat zuständig für Tel.: Petra Musterfrau JAV zuständig für Tel.: Petra Musterfrau JAV zuständig für Tel.: Petra Musterfrau Betriebsrat zuständig für Tel.:

3 Bayern 3 Duales Studium Die vier Formen eines dualen Studiums Ausbildungs- integrierende Studiengänge Praxis- integrierende Studiengänge Berufs- integrierende Studiengänge Berufs- begleitende Studiengänge Das bedeutet… …Studium plus Berufsausbildung …Studium mit betrieblichen Einsätzen …Studium mit beruflicher Teilzeittätigkeit …Studium mit beruflicher Vollzeittätigkeit Besteht vorab schon Bezug zum Betrieb? Nein Ja Zugangsvoraus- setzungen Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife In der Regel abgeschlossene Berufsausbildung und -erfahrung Zielgruppe Abiturienten ohne Berufsausbildung und ohne Berufserfahrung Betriebsangehörige mit dem Willen zur Weiterbildung RechtsgrundlagenLandeshoch- schulgesetz, BetrVG, Arbeitsvertrag, BBiG Landeshoch- schulgesetz, BetrVG, Arbeitsvertrag Landeshochschulgesetz, BetrVG, Arbeitsvertrag, die jeweils gültigen Tarifvereinbarungen

4 Bayern 4 Duales Studium Formen dualer Studiengänge: Ausbildungsintegrierender dualer Studiengang (Verbundstudium) Bachelorabschluss, Berufsabschluss und Berufserfahrung Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife oder Abitur Studium an einer (Fach-) Hochschule Bachelorarbeit im Vertrags- unternehmen Berufsausbildung in Betrieb und Berufsschule, Abschluss- prüfung vor der IHK/HWK weitere Praxistätigkeiten im Betrieb

5 Bayern 5 Duales Studium Formen dualer Studiengänge: Praxisintegrierender dualer Studiengang (Studium mit vertiefter Praxis) Bachelorabschluss und Berufserfahrung Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife oder Abitur Bachelorarbeit im Vertrags- unternehmen Praxistätigkeiten im Betrieb parallel zum Studium und/oder in der vorlesungsfreien Zeit Studium an einer (Fach-) Hochschule bzw. dualen Hochschule Praxissemester im Vertragsunternehmen

6 Bayern 6 Duales Studium Formen dualer Studiengänge: Berufsintegrierender dualer Studiengang Bachelorabschluss und weitere Berufserfahrung Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung Bachelorarbeit im Vertrags- unternehmen weiterhin Teilzeittätigkeit im Vertragsunternehmen Studium an einer (Fach-) Hochschule

7 Bayern 7 Duales Studium Formen dualer Studiengänge: Berufsbegleitender dualer Studiengang Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung weiterhin Vollzeittätigkeit im Unternehmen Studium hauptsächlich im Selbststudium mit Begleitseminaren Unterstützung durch das Vertragsunternehmen z. B. durch Freistellungen Bachelorabschluss und weitere Berufserfahrung

8 Bayern 8 Duales Studium Rechtliche Grundlagen für dual Studierende Das jeweilige Landeshochschulgesetz Das Betriebsverfassungsgesetz Der Arbeits- bzw. Ausbildungsvertrag Das Berufsbildungsgesetz (in ausbildungsintegrierenden Studiengängen in der Zeit der Berufsausbildung) Die tarifvertraglichen Regelungen (für berufsintegrierend sowie berufsbegleitend Studierende, die vorab schon im Unternehmen tätig waren)

9 Bayern 9 Duales Studium Rechtliche Klärung: Sind dual Studierende Auszubildende im Sinne des Berufsbildungsgesetzes? Dual Studierende werden durch § 3 Abs. 2 Nr. 1 BBiG vom Geltungsbereich des Berufsbildungsgesetzes ausgeschlossen, da ihr Studium an der (Fach-) Hochschule nach dem Landeshochschulgesetz durchgeführt wird. Die Ausnahme bilden hierbei die ausbildungsintegrierenden dualen Studiengänge während der Zeit der Berufsausbildung.

10 Bayern 10 Duales Studium Rechtliche Klärung: Sind dual Studierende Auszubildende im Sinne des Betriebsverfassungsgesetzes? Arbeitnehmer sind nach dem Betriebsverfassungsgesetz Arbeiter und Angestellte einschließlich der zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigten. Hierbei ist von Bedeutung, dass der im BetrVG verwendete Begriff der Berufsausbildung nicht auf die Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz beschränkt ist. Die dual Studierenden sind während der betrieblichen Ausbildung Arbeitnehmer – die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats und der JAV kommen hier zur Geltung.

11 Bayern 11 Duales Studium Rechte dual Studierender nach dem Betriebsverfassungsgesetz Aktives und passives Wahlrecht bei Betriebsratswahlen Aktives und passives Wahlrecht bei den JAV-Wahlen Übernahme nach der Ausbildung (Sind dual Studierende Mitglieder des Betriebsrats bzw. der JAV, so gelten auch für sie die Regeln zur Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (§ 78a BetrVG)) Problem: Dual Studierende kandidieren aufgrund ihrer häufigen Abwesenheit im Betrieb selten für derartige Ämter

12 Bayern 12 Duales Studium Handlungsmöglichkeiten für den Betriebsrat sowie die Jugend- und Auszubildenden- vertretung nach dem BetrVG Soziale Mitbestimmungsrechte (z. B. Alkoholtests, Rauchverbot, Taschenkontrollen, Krankengespräche, Urlaubsgestaltung, Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit, Verteilung der Arbeitszeit auf die Wochentage, Pausen Beteiligungsrechte in der Berufsbildung - Förderung der Berufsbildung - Einrichtung und Maßnahmen der Berufsbildung - Durchführung betrieblicher Bildungsmaßnahmen - Aufstellung allgemeiner Beurteilungsgrundsätze

13 Bayern 13 Duales Studium Problemfelder für dual Studierende- Ansatzpunkte für Betriebsrat und JAV neue Umgebung Vergütung Studien- gebühren Nebenkosten des Studiums Urlaub Arbeitszeit Fahrtkosten Unterkunft Übernahme psychische Belastung

14 Bayern 14 Duales Studium Tarifverträge für dual Studierende Tarifvertrag Tarifverträge regeln wesentliche Grundlagen der Arbeitsverhältnisse im Betrieb (Übernahme, Fahrtkosten, Vergütung, Urlaubsanspruch…). Gute Tarifverträge werden zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberverband ausgehandelt. Anwendung der Tarifverträge: Bestandteile des Tarifvertrags, welche nur für Auszubildende gelten, werden von Seiten der Arbeitgeber oft nicht angewandt. Die IG Metall setzt sich dafür ein, dass alle Bestandteile des Tarifvertrags angewandt werden sollen.

15 Bayern 15 Duales Studium Die IG Metall ist der Meinung, dass die Ausbildungsverhältnisse von dual Studierenden schon jetzt von den meisten Tarifverträgen (BaWü) erfasst werden. Der Arbeitgeberverband Südwestmetall (BaWü) bestreitet, dass die Ausbildungsverhältnisse von dual Studierenden überhaupt von Tarifverträgen geregelt werden dürfen. Eine tarifliche Schiedsstelle hat im Juli 2009 entschieden: alle bestehenden Tarifverträge gelten nicht für dual Studierende dual Studierende können zukünftig im Geltungsbereich mit aufgenommen werden. Aktuelle tarifliche Situation der dual Studierenden

16 Bayern 16 Duales Studium Repräsentative Umfrage der IG Metall unter dual Studierenden Die Studie wurde 2007/2008 durchgeführt und erfasst die betriebliche Situation der dual Studierenden in der Metall- und Elektroindustrie sehr gut – repräsentativ eben

17 Bayern 17 Duales Studium Tarifliche Entgelterhöhungen Wurden die tariflichen Entgelterhöhungen in den letzten drei Jahren an die dual Studierenden weitergegeben? Bei jedem zweiten dual Studierenden wurden die prozentualen Entgelterhöhungen nicht weitergeben. Bei der Vertragsgestaltung muss darauf geachtet werden, dass dual Studierende an der allgemeinen Entgeltentwicklung teilnehmen.

18 Bayern 18 Duales Studium Eine hohe finanzielle Belastung bedeuten die Studiengebühren. Seit Sommersemester 2007 werden für Studierende an Berufsakademien Studiengebühren erhoben, pro Semester sind das 500 Euro. Auch wenn Betriebe heftig über Fachkräftemangel klagen, gerade im hochqualifizierten Bereich weigern sich die meisten, die vom Staat geschaffenen Kosten zu übernehmen. Kindern aus einkommensschwächeren Familien wird so der Einstieg in zukunftsträchtige Berufe erschwert. Übernehmen Unternehmen die Studiengebühren? Studiengebühren

19 Bayern 19 Duales Studium Es ist eine landläufige Meinung, dass dual Studierende als die „zukünftigen Führungskräfte“ der Unternehmen nach der Ausbildung problemlos in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen werden. Dem widerspricht diese Befragung: Lediglich bei 42% der dual Studierenden scheint die Übernahme zu funktionieren. Werden dual Studierende übernommen? Übernahme

20 Bayern 20 Duales Studium Da das duale Studium ein Vollzeitstudium ist, hätten dual Studierende auch Anspruch auf das tarifvertragliche zusätzliche Urlaubsgeld, das sich aus der monatlichen Vergütung ergibt. Erhalten dual Studierende zusätzliches Urlaubsgeld? Urlaubsgeld

21 Bayern 21 Duales Studium Die „betriebliche Sonderzahlung“, das so genannte Weihnachtsgeld, errechnet sich für tariflich Beschäftigte aus der monatlichen Vergütung. Lediglich 60,5 % der dual Studierenden erhalten dieses Geld, über 20 % bekommen eine abweichende Zahlung oder gar nichts. Bekommen dual Studierende Weihnachtsgeld? Weihnachtsgeld

22 Bayern 22 Duales Studium Bücher oder Büchergeld…... und andere notwendige Arbeitsmittel für die Erreichung des Studienabschlusses werden sehr oft, trotz ihrer für das Ausbildungsziel herausragenden Bedeutung, auf die dual Studierenden abgewälzt. Büchergeld

23 Bayern 23 Duales Studium Geld für Kopien… … gibt es nur in den allerwenigsten Fällen vom Arbeitgeber – dabei sind Fotokopien in den dualen Studiengängen erfahrungsgemäß ein ganz entscheidendes Medium und in großer Menge notwendig, um das Ziel der Ausbildung zu erreichen. Geld für Kopien

24 Bayern 24 Duales Studium Laptop und Software…... erhält nicht einmal ein Viertel der dual Studierenden gestellt. Dass Azubis im gewerblich-technischen Bereich eine eigene CNC-Maschine anschaffen oder einen Punktschweißroboter, ist dank der entsprechenden Tarifverträge ausgeschlossen…

25 Bayern 25 Duales Studium... hierbei sieht es nicht viel besser aus: Auch hier bleiben über drei Viertel der dual Studierenden auf den Kosten sitzen, die von der Akademie neben den Studiengebühren in Rechnung gestellt werden. Verwaltungsgebühren

26 Bayern 26 Duales Studium … werden von manchen Betrieben übernommen – doch die meisten sparen zu Lasten der dual Studierenden. Dabei profitieren die Unternehmen erheblich von dem Wissen, das die Studierenden auswärts gewinnen. Fahrtkosten

27 Bayern 27 Duales Studium … übernehmen die Betriebe noch weniger gern als die Fahrtkosten – obwohl beides in der Regel für die Studierenden keinerlei Komfort bedeutet, bleiben sie auf diesen Kosten sitzen, weil oft das notwendige Fachwissen nur auf weiter entfernten Hochschulen erworben werden kann. Wohngeld

28 Bayern 28 Duales Studium Bei einem kleineren Teil der dual Studierenden setzen Betriebe lediglich den gesetzlichen Urlaubsanspruch durch und begründen dies mit den hohen Abwesenheitszeiten. Das duale Studium ist allerdings ein Vollzeitstudium mit gleichwertigen Theorie- und Praxiszeiten, so dass der volle tarifliche Urlaub richtig ist. Wieviel Tage Urlaub erhalten dual Studierende? Die Umfrage zeigt, dass die meisten Betriebe in dieser Frage den Tarifvertrag einhalten. Das straffe Studienprogramm der theoretischen Phasen erzwingt jedoch, dass der Urlaub in den praktischen Teilen der Ausbildung genommen werden muss. Urlaub?

29 Bayern 29 Duales Studium Handeln! Mit der nächsten Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie haben Du und wir die Chance auch Mindestbedingungen für dual Studierende zu regeln!

30 Bayern 30 Duales Studium Zusätzliche Finanzierungsmöglichkeiten für dual Studierende BAföG Studienkredite Wohngeld KfW- Bildungskredit Kindergeld Vorsicht: Zweit- wohnungsteuer Berufsausbildungs- beihilfe

31 Bayern 31 Duales Studium Betriebsrat Jugend- und Auszubildendenvertretung IG Metall Rechte kennen – Interessen wahrnehmen

32 Bayern 32 Duales Studium Betriebsrat – starke Vertretung der Beschäftigen Fragen der Ordnung des Betriebs und des Verhalten der Arbeitnehmer/- innen im Betrieb. Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit Korrekte Eingruppierung am Arbeitsplatz Aufstellung allgemeiner Urlaubsgrundsätze Mitbestimmung bei Einstellungen (insbesondere zur Auswahl) Mitbestimmung in der beruflichen Bildung (Aus- und Weiterbildung) Und noch einiges mehr... Der Betriebsrat

33 Bayern 33 Duales Studium Die Jugend und Auszubildendenvertretung Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) vertritt alle Auszubildenden und zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigte im Betrieb bis zum 25. Lebensjahr. Sie überwacht die Einhaltung aller Gesetze, Verordnungen Unfallverhütungsvorschriften, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen. Sie vertritt die Ideen der Auszubildenden und Studierenden zur Verbesserung der Berufsausbildungsbedingungen. Sie kümmert sich um die Probleme der Auszubildenden und Studierenden und erarbeitet gemeinsam mit dem Betriebsrat Lösungen. Sie arbeitet mit dem Betriebsrat zusammen und steht als vertrauensvoller Ansprechpartner zur Verfügung.

34 Bayern 34 Duales Studium Die Gewerkschaft - IG Metall setzt sich für ein angemessenes Einkommen und die Anbindung an die tarifliche Entgeltentwicklung ein setzt sich für eine Kostenübernahme aller Ausbildungsmittel, Fahrtkosten und Studiengebühren durch den Arbeitgeber ein fordert die Gewährung aller tariflichen Ansprüche analog für dual Studierende, wie sie für reguläre Beschäftigungsverhältnisse gelten setzt sich in Betriebsrat und JAV für Belange dual Studierender und für die Übernahme nach dem Studium ein

35 Bayern 35 Duales Studium Entwicklung der Vergütungen in der Metall- und Elektroindustrie Bayern im 1. Ausb.jahr – Gemeinsam einsetzen lohnt sich...

36 Bayern 36 Duales Studium Die IG Metall schützt und unterstützt ihre Mitglieder Rechtsanspruch auf tarifvertragliche Regelungen haben grundsätzlich nur Mitglieder der IG Metall. Die IG Metall bietet, neben dem Anspruch auf tarifvertragliche Regelungen, ihren Mitgliedern zahlreiche Leistungen, u. a.: Wir unterstützen unsere Mitglieder bei Fragen rund um das Arbeitsleben, dazu gehört u.a. eine kostenlose Rechtsberatung inkl. Rechtsschutz Erleidest du in der Freizeit einen Unfall, der einen mindestens zweitägigen Krankenhausaufenthalt nach sich zieht, kannst du unsere Freizeit-Unfallversicherung in Anspruch nehmen

37 Bayern 37 Duales Studium Bundesweite Medien der IG Metall für dual Studierende Schnittstelle- aktuell

38 Bayern 38 Duales Studium Akteur/innen (Bundesweit) Diana Kiesecker Ressort allg. Bildungspolitik im Vorstandsbereich von Regina Görner Kontakt: Das Hochschulinformationsbüro der IG Metall Johannes Katzan & Maik Neumann Kontakt:


Herunterladen ppt "Bayern Duales Studium Problemfelder und Ansatzpunkte für Betriebsrat und JAV IG Metall Bezirk Bayern."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen