Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Perspektiven der Türkei in der Wintersaison FVW Workshop, Istanbul, 18. August 2007 Rolf-Dieter Maltzahn, Product & Purchasing.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Perspektiven der Türkei in der Wintersaison FVW Workshop, Istanbul, 18. August 2007 Rolf-Dieter Maltzahn, Product & Purchasing."—  Präsentation transkript:

1 Perspektiven der Türkei in der Wintersaison FVW Workshop, Istanbul, 18. August 2007 Rolf-Dieter Maltzahn, Product & Purchasing

2 Agenda Perspektiven der Türkei in der Wintersaison  Entwicklung der Gästezahlen in der Türkei  Aktivurlaub Sport / Fußball Golf Club Elan

3 Entwicklung der Gästezahlen in der Türkei 2000 bis 2007 im Vergleich mit Tunesien / Ägypten

4 Entwicklung der Gästezahlen in der Türkei SOMMER im Vergleich mit Tunesien / Ägypten

5 Entwicklung der Gästezahlen in der Türkei WINTER im Vergleich mit Tunesien / Ägypten

6 Opportunities / Chancen Aufbauend negativer Imagetrend in Deutschland durch wachsende Märkte in Osteuropa und Russland Kostendruck bei den Hotels bei gleichbleibenden Zielen der Wirtschaftlichkeit führt zur Reduzierung der Leistungen für den Kunden und steigenden Nebenkosten im Hotel Schwache Infrastruktur SWOT Analyse für TUI D inkl. 1-2-FLY in der Türkei Weakness / Schwächen Hoch- und neuwertige Hotels mit internationalem Standard Top of Mind zum Thema Strandurlaub Gutes Preis- Leistungsverhältnis im Grundpaket Neue Hotels auf Zielgruppen ausgerichtet (Familien, Golf, Wellness, Paare, Premium) Strength / Stärken Threats / Risiken Aufbau neuer strategischer Partner mit klarer Zielgruppenansprache Konzentration des Portfolios auf Hotels mit hoher Gästezufriedenheit im deutschen Markt Vereinzelte neue Hotelkomplexe mit weniger Zimmern (bis 300) konzentrieren sich auf Service / Zusatzleistungen um zu differenzieren Aufbau von weiteren Bettenkapazitäten führt zur Verschiebung des Gästemix / Hotel Der Trend des Türkeiimages aus dem Sommer darf keinen Einfluss auf das Geschäft im Winter bekommen

7 Golf

8 Golf in der Türkei Der erste Golfplatz wurde 1992 eröffnet, danach kontinuierliche Steigerung auf sieben Plätze im Jahr 2007 und weiteren Plätzen in der Umsetzung. Die Plätze folgen in jeglicher Hinsicht internationalem Standard. Der Einstieg der Türkei in den Golftourismus hat zu Veränderungen im Golfreisemarkt geführt. Costa del Sol und Portugal, früher die einzigen Golfwinterziele, haben stark nachgelassen. In der Regel gründen die Hotels ihre eigenen Plätze und lassen die Gäste zum „Vorzugspreis“ spielen. Andere Gäste können ebenfalls spielen, aber zu einem um ca. 10 – 15% höheren Preis. Das steigert die Zufriedenheit der Gäste und die Auslastung in den Hotels. Golftourismus findet im Winter statt. Entscheidend sind die Monate Oktober/November und Februar/März/April.

9 Golf in der Türkei Zu den gebuchten Golfpaketen (z.B. 3 bis 5 Plätze pro Woche), werden die Startzeiten bereits in Deutschland reserviert. Dazu kommen viele Golfer, die Startzeiten reservieren, ohne Pakete gebucht zu haben (Wi 06/07, So 07). Startzeitenabwicklung/Reservierung/ Transfers zu Golfplätzen werden von Tantur sehr gut abgewickelt. Die Qualität aber auch die Greenfees (Spielgebühren) sind in der Türkei hoch. Nur TFS / Spanien hat noch höhere. niedrige Hotelpreise und teure Greenfees blockieren die Wachstumschancen in Deutschland. Beispiel: 1 Woche Hotel XXX, AI, inkl. Flug, ab 529 Euro. Golfpaket mit 5 x 18 Löchern in günstigster Saison 316 Euro.

10 Vital

11 1.Unterkunftsniveau 2.Ortscharakteristika 3.Lage der Unterkunft 4.Durchgängige Verpflegungsleistungen 5.Wellnesspakete 6.Abflughafen in Wohnortnähe 7.Carrier-Typ 8.Reiseversicherung inkl. 9.Beratung nach erfolgter Buchung vor der Abreise 10.Betreuung vor Ort Abflughafen in Wohnortnähe 55 Aktiv-Ermäßigung Anreisebeschreiung inklusive Ausflugsarten – und Gruppengröße Autobahnvignette inklusive Beratung nach erfolgter Buchung vor der Abreise Besorgung-Orga Visa (Deutschsprachige) Betreuung auf Transfer Betreuung vor Ort Bordverpflegung Business - Economy Class Carrier-Typ Durchgängige Verpflegungsleistung Flexibilität Reisedauer Flughafentransfer (u.a. Anzahl Stops) Wertgutschein in Höhe von 30 Euro Gutscheinheft Country Hin -und Rückflugtag frei wählbar Hin -und Rückflugzeit frei wählbar Home-Check-In Kindermobiliar Lage der Unterkunft Wir wissen: Wellnesspakete gehören zu den TOP-Produktleistungen aus Kundensicht! Quelle: Reiseentscheidungsstudie 2006 Basis:Alle Befragten = Baden/Entspannen gesamt Ranking der wichtigsten Produkterwartungen Von 68 getesteten Produktmerkmale … Mitnahme Sportgeräte Nähe zum Ort Ortscharakteristika Parken am Abflughafen inkl. Pre-Check-In am FH Reiseliteratur inkl. Reiseversicherung Sitzplatzreservierung im Flugzeug Sportpakete Umbuchung möglich Animation Showprogramm Diskothek Early Check-In-Late Check-Out Easy Check-In- Easy Check-Out Unterkunftsniveau Verpflegungsleistung Wellnessgutschein Wellnesspakete Wertgutschein für Getränke, Mahlzeiten Zug zum Flug (1. Klasse, 2. Klasse) Zusatzinformationen vor Reisebeginn …sind Wellnesspakete unter den TOP TEN

12 TUI Vital in der Türkei das Hotel hat mindestens 4* das Hotel ist nicht primär auf die Zielgruppe Familien positioniert das Hotel verfügt über einen hohen Anteil deutscher Gäste Rezeption, Wellness-/ Gesundheitsbereich und Küche kooperieren, um das ganzheitliche Wohlbefinden des Gastes zu gewährleisten der Gast erhält beim Check-in an der Rezeption Informationen zum Wellness-/ Gesundheitsbereich und ggf. zu seinem individuellen Programm Das Hotel zeichnet sich durch eine individuelle Kundenansprache und Programmangebote aus („social wellness, z. B. Sport, Ausflüge, Kreativkurs, Abendprogramm, Vorträge) Wichtige Rahmenbedingungen & Vorraussetzungen eine positive Entwicklung:

13 TUI Vital in der Türkei Darüber hinaus gelten die gleichen Kriterien, wie für alle Produktmanagements z. B. politische Sicherheit, weiterer Ausbau der Infrastruktur und ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Derzeit konnte ein Ausbau von 5 auf 6 Häuser vorgenommen werden. Der Schwerpunkt in der Türkei liegt durch die örtlichen Gegebenheiten auf Sonne & Meer - die Thalassotherapie.

14 Club Elan – Der TUI Club für die „Best Ager“

15 Seit 1998 stetiger Wachstum bei der älteren Bevölkerung Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

16 Niedrige Ausschöpfung bei den Flugreisen der Altersgruppe 60 + Ausschöpfung Flugreisen an Altersgruppe Quelle: TravelScope, StBuA

17 Flugreisen der Urlauber, die älter als 64 Jahre sind nehmen zu Entwicklung Flugmarkt an Altersgruppe Quelle: TravelScope, Marktbefragung, lange Flugurlaubsreisen

18 Die steigenden Anzahl für die Flugreisen zeigt sich entsprechend auch nur im Winter Entwicklung Flugmarkt an Altersgruppe Quelle: TravelScope, Marktbefragung, lange Flugurlaubsreisen

19 Die Türkei ist nach den Kanaren zweitstärkstes Reiseziel im Winter in der Mittelstrecke Türkei Balearen Kanaren Italien Süd /Malta Markt Gesamt, Anteile der Länder Markt Profil 64 + Quelle: TravelScope, Marktbefragung, Core-Market im Winter, Reisen ab 5 Tagen Länderranking Mittelstrecke - Veranstaltermarkt span. Festland/Port Nordafrika sonst. TöM Die Türkei spricht am Markt* leicht überdurchschnittlich die älteren Gäste an *Alle Zielgebiete

20 Die Türkei erreicht im Winter bei TUI unterdurchschnittlich die ältere Zielgruppe Tunesien Balearen Marokko Italien Flug TUI Profil 60 + Quelle: Gästebefragung span. Festland Zypern Kanaren Türkei Ägypten Portugal

21  The future strategies for the best ager will go for lifestyle, feeling for being alive and not for the age.  46% of all best ager feel about their own financial situation as good or very good  Every second best ager is active in sports (e.g. swimming, walking, fitness, sailing, golf. 10 years ago it was every third.  Good and healthy food is the way of lifestyle for the best ager  With higher age the qualityawarness is growing and they are able to pay more for it.  „ I enjoy the stay in luxury hotels“

22 TUI Club Elan

23 Standorthotel in der Türkei für TUI Club Elan Hotel Kaya Belek 4*, Belek - Türkische Riviera

24 Standorthotel in der Türkei für TUI Club Elan Hotel Xanthe Resort 4*, Side – Türkische Riviera

25 Standorthotel in der Türkei für TUI Club Elan Iberotel Serra Palace 4,5* Manavgat – Türkische Riviera

26 Thank You for listening Thank you for listening


Herunterladen ppt "Perspektiven der Türkei in der Wintersaison FVW Workshop, Istanbul, 18. August 2007 Rolf-Dieter Maltzahn, Product & Purchasing."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen