Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

11 Eine einfache Datenbankanwendung l Datenbankprogramm = DBMS = Datenbankmanagementsystem l Verwaltung von Datenbanken l Regelung des Zugriffs auf die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "11 Eine einfache Datenbankanwendung l Datenbankprogramm = DBMS = Datenbankmanagementsystem l Verwaltung von Datenbanken l Regelung des Zugriffs auf die."—  Präsentation transkript:

1 11 Eine einfache Datenbankanwendung l Datenbankprogramm = DBMS = Datenbankmanagementsystem l Verwaltung von Datenbanken l Regelung des Zugriffs auf die Daten l Werkzeuge zur  Auswertung  Analyse  Bearbeitung  Präsentation von Daten Adressbuch mit Mitarbeiteradressen Gehaltslisten der Mitarbeiter Aktenschrank mit Personalakten Datenbank Was ist ein Datenbankprogramm?

2 21 Eine einfache Datenbankanwendung Merkmale eines Datenbankprogramms l Komfortable Datenverwaltung l Mehrbenutzer-Zugriffsmöglichkeit l Sortierung der Datensätze l Filtermöglichkeit nach bestimmten Kriterien l Gruppierungsmöglichkeit nach verschiedenen Kategorien l Nutzung von Auswertungswerkzeugen wie grafischer Darstellung von Zahlenmaterial l Weiterverarbeitung der Daten in anderen Programmen z.B. für Word-Serienbriefe

3 31 Eine einfache Datenbankanwendung Beispiele für Datenbankanwendungen l Einnahmen-, Ausgabenverwaltung l Mitgliederverwaltung l Adressverwaltung l Video- oder CD-Verwaltung l Lagerverwaltung l Auftragsverarbeitung

4 41 Eine einfache Datenbankanwendung Tabellen l Die Daten einer Datenbank werden in Tabellen gespeichert.

5 51 Eine einfache Datenbankanwendung Beispielanwendung: Tischtennisclub l Verwaltung der l Mitgliedsdaten=> Tabelle: Mitgliederliste l Beiträge=> Tabelle: Beitragseinzahlung l Tabelle besteht aus l Datenfeldern = Spalten der Tabelle  Jedem Feld wird ein Datentyp zugeordnet = Wertebereich für die späteren Inhalte (z.B. Text, Zahl, Datum/Zeit, Währung) l Datensätzen = Zeilen der Tabelle

6 61 Eine einfache Datenbankanwendung Felder der Tabelle Mitgliederliste l MitgliedsNr (Zahl) l Eindeutige Mitgliedsnummer l Name (Text) l Name des Mitglieds l Vorname (Text) l Vorname des Mitglieds l Straße (Text) l Straße der Adresse des Mitglieds l PLZ (Text) l PLZ der Adresse des Mitglieds l Ort (Text) l Ort der Adresse des Mitglieds l Geburtsdatum (Datum/Uhrzeit) l Geburtsdatum des Mitglieds l Eintrittsdatum (Datum/Uhrzeit) l Eintrittsdatum des Mitglieds

7 71 Eine einfache Datenbankanwendung Felder der Tabelle Beitragseinzahlung l Datum (Datum/Uhrzeit) l Datum der Beitragszahlung l MitgliedsNr (Zahl) l Mitgliedsnummer des Mitglieds aus der Tabelle Mitgliederliste l Betrag (Währung) l Vermerk der Höhe des eingezahlten Beitrags

8 81 Eine einfache Datenbankanwendung Tabelle Mitgliederliste in der Datenblattansicht Zeile = Datensatz Spalte = Datenfeld

9 91 Eine einfache Datenbankanwendung Tabelle Beitragseinzahlung in der Datenblattansicht Spalte = Datenfeld Zeile = Datensatz

10 101 Eine einfache Datenbankanwendung Beziehungen zwischen Tabellen l Ein Mitglied - viele Beitragszahlungen l Es wäre ungünstig, alle Mitgliedsdaten mit jeder Beitragszahlung zu speichern. l Daher gibt es zwei Tabellen l MitgliedsNr ist die Mastertabelle, Beitragseinzahlung die untergeordnete Tabelle. l Zwischen den Tabellen MitgliedsNr und Beitrags- einzahlung besteht eine Beziehung. l Auf die Mitglieder wird in der Tabelle Beitrags- einzahlung über das Feld MitgliedsNr verwiesen.

11 111 Eine einfache Datenbankanwendung Abfragen l Abfrage l Speichert die Vorschrift, welche Daten wie angezeigt und ausgewertet werden (speichert keine Daten) l Kann Daten aus mehreren Tabellen enthalten l Beispiel l Alle Mitglieder, die noch keinen Beitrag gezahlt haben

12 121 Eine einfache Datenbankanwendung Formulare l Formular = übersichtliche Darstellungsmöglichkeit für Daten aus Tabellen/Abfragen

13 131 Eine einfache Datenbankanwendung Berichte l Berichte = übersichtliche Ausdrucke für Daten aus Tabellen/Abfragen


Herunterladen ppt "11 Eine einfache Datenbankanwendung l Datenbankprogramm = DBMS = Datenbankmanagementsystem l Verwaltung von Datenbanken l Regelung des Zugriffs auf die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen