Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Beitrag des Ehrenamtes zum Bildungshandeln in Kirche und Zivilgesellschaft: Diakoniewissenschaftliche Impulse aus aktuellem Anlass Rev. Prof. Dr. Stephanie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Beitrag des Ehrenamtes zum Bildungshandeln in Kirche und Zivilgesellschaft: Diakoniewissenschaftliche Impulse aus aktuellem Anlass Rev. Prof. Dr. Stephanie."—  Präsentation transkript:

1 Der Beitrag des Ehrenamtes zum Bildungshandeln in Kirche und Zivilgesellschaft: Diakoniewissenschaftliche Impulse aus aktuellem Anlass Rev. Prof. Dr. Stephanie Dietrich

2 Bildungshandeln aus aktuellem Anlass: Ehrenamt und Flüchtlingskrise Die Welt «Flüchtlingskrise führt Kirche aus der Krise: Hunderttausende Ehrenamtliche hauchen den Gemeinden plötzlich neues Leben ein.“ „ Damit eröffnet die Flüchtlingshilfe den Kirchen plötzlich die Chance, endlich weiterzukommen auf einem Weg, den sie längst einschlagen wollten. Auf dem Weg zur vernetzten Gemeinde, die nicht im eigenen Saft schwimmt, sondern eine offene Agentur für bürgerliches Engagement ist.“FlüchtlingshilfeKirchen

3 Bildungsauftrag der Kirche Willkommenskultur  Zu unterstützen  Zu stärken und fördern  Zu leben

4 Die Kirchengemeinde haben… ….Netzwerk vor Ort ….Räume (die nicht immer voll ausgelastet sind) …Hauptamtliche, die Ehrenamtliche begleiten und schulen können …Ehrenamtliche «Kirche wird daran gemessen, dass sie am Mittwoch tut, was sie am Sonntag sagt.» (Diakoniepräsident Ulrich Lilie)

5 Bildungsauftrag: Willkommenskultur stärken Bildung Ehrenamt Hauptamt Flüchtlinge Gesellschaft Gemeinde Medien Diakonie

6 Bildungsauftrag: Willkommenskultur in Kirche und Gesellschaft schaffen

7 Das Ehrenamt als wesentliche Funktion der Kirche «Wir sind Kirche» Ehrenamt nicht nur «Freiwilliger» Priester- und Diakonentum aller Gläubigen Jeder, der getauft ist, ist gleichwertiges und vollwertiges Mitglied der Kirche Zusammenarbeit von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern

8 Bildungsauftrag: Vermittlung christlich- humanistischer Werte durch gelebte Willkommenskultur

9 Bildungsauftrag «Willkommenskultur» Beitrag der Kirche für eine europäische Zivilgesellschaft  Engagement für Menschenrechte  Engagement für Menschen in Not  Beitrag zu öffentlicher Meinungsbildung  Kooperation mit anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren  Ehrenamt als Träger und Vermittler christlich- humanistischer Werte in Wort und Tat  Ehrenamt ist kirchliches Bildungshandeln, indem es in Wort und Tat die Grundsätze christlichen Glaubens und christlicher Anthropologie vermittelt.


Herunterladen ppt "Der Beitrag des Ehrenamtes zum Bildungshandeln in Kirche und Zivilgesellschaft: Diakoniewissenschaftliche Impulse aus aktuellem Anlass Rev. Prof. Dr. Stephanie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen