Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Excel 2002 Einführung -Datenreihen erzeugen – - Ausfüllen von Zeilen - Arbeite diese Präsentation gründlich durch und fülle dabei die Lücken im erhaltenen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Excel 2002 Einführung -Datenreihen erzeugen – - Ausfüllen von Zeilen - Arbeite diese Präsentation gründlich durch und fülle dabei die Lücken im erhaltenen."—  Präsentation transkript:

1 Excel 2002 Einführung -Datenreihen erzeugen – - Ausfüllen von Zeilen - Arbeite diese Präsentation gründlich durch und fülle dabei die Lücken im erhaltenen Arbeitsblatt (Rückseite) ab 5. Ausfüllen von Zeilen oder Spalten aus!

2 Excel bietet überall dort Unterstützung, wo ein Zellbereich mit Daten gefüllt werden soll, welche eine für das Programm logische Reihe erkennen lassen! Es sollen z. B. mehrere Aufgaben für mehrere Klassen erstellt werden.

3 1. einfaches Ausfüllen von Zeilen oder Spalten Die erste Möglichkeit wäre, dass alle Klassen eingetippt werden! Die bessere Möglichkeit wäre es, Excel einen Teil der Tipparbeit abnehmen zu lassen! Dazu wird z. B. in Spalte B einfach die erste Klasse, hier die Klasse 7, eingetragen! Nach Druck auf Enter wird automatisch die Zelle B2 aktiv.

4 1. einfaches Ausfüllen von Zeilen oder Spalten 1. Zelle markieren (durch erneutes Anklicken), die kopiert werden soll!

5 2. Ziehen des Kopierpunktes bis zur letzten zu füllenden Zelle (neben dem Maus-Pfeil ist Klasse 14 zu sehen); 3. Loslassen der linken Maustaste. 1. einfaches Ausfüllen von Zeilen oder Spalten

6 Excel hat die restlichen Klassen selbst in die Tabelle eingetragen! Nun müssen nur noch die Klassen in 7a, 7b, 8a,... umbenannt werden!

7 1. einfaches Ausfüllen von Zeilen oder Spalten Genauso kann in Spalte A eine schnelle Nummerierung erfolgen: 1.Zelle A2 markieren; 2.Ziehen des Kopierpunktes mit gedrückter linker Maustaste 3.Loslassen der Maustaste bei markierter Endzelle.

8 1. einfaches Ausfüllen von Zeilen oder Spalten Fertig!

9 Es soll z. B. eine Jahresübersicht aller im Haushalt anfallenden Kosten erstellt werden.

10 Die erste Möglichkeit wäre wieder, dass alle Monate eingetippt werden! Excel nimmt aber auch hier einen Teil der Tipparbeit ab! Dazu wird z. B. in Spalte B einfach der erste Monat, hier der Januar, eingetragen! 2. Datums-/Monatseintragungen

11 Arbeite diese Präsentation gründlich durch und fülle dabei die Lücken im erhaltenen Arbeitsblatt aus! Die weiteren Schritte sind: 1.Zelle markieren, die kopiert werden soll; 2. Datums-/Monatseintragungen

12 2. Ziehen des Kopierpunktes bis zur letzten zu füllenden Zelle (neben dem Maus-Pfeil ist der Monat Dezember zu sehen); 3. Loslassen der linken Maustaste. 2. Datums-/Monatseintragungen

13 Excel hat die restlichen Monate selbst in die Tabelle eingetragen! Analog zu diesem Beispiel kann Excel auch Quartale, Jahre und Zahlenreihen jeder Art erstellen! 2. Datums-/Monatseintragungen

14 Zusammenfassung: 1.Startwert in 1. Zelle eintragen, z. B. 1. Quartal Zelle erneut markieren; 2.ziehen des Kopierpunktes bis zur letzten auszufüllenden Zelle, z. B. D1; 3.Maustaste loslassen.

15 Wenn es eine immer im gleichen Modus wechselnde Beschriftung gibt, braucht man Excel nur einmal die Reihe vorzugeben! Durch einfaches Ziehen wiederholt Excel die Reihen wie sie vorgegeben worden sind! Löse jetzt die folgende Übung, indem du den Link reihen.xls reihen.xls anklickst und in der sich öffnenden Excel-Mappe die Lösungen der Aufgaben berechnen lässt.

16 Aufgabe: Beginnend mit dem Wert 1 soll Excel eine Zahlenreihe bis 8 erstellen! Wenn, wie bei den Zeitwert-Beispielen vorgegangen wird, stellt man fest, das Excel den Wert lediglich kopiert! 3. Zahlen-/Textreihen

17 Um aber eine Reihe mit Zahlenwerten zu erstellen, muss noch der zweite Wert der Reihe bekannt gegeben werden! 3. Zahlen-/Textreihen

18 1. In der zweiten Spalte wird also der Wert 2 eingetragen; 2. die Zellen A1 und B1 werden beide markiert; 3. dann wird der Kopierpunkt wie gehabt bis zur Endzelle gezogen und losgelassen! 3. Zahlen-/Textreihen

19 Excel geht wie bei den Zeitreihen vor und erstellt die gewünschte Reihe! 3. Zahlen-/Textreihen

20 Analog zu diesem Beispiel könnte man auch eine andere Differenz als eins angeben, z. B. 1,5! 3. Zahlen-/Textreihen

21 Wenn jetzt beide Werte markiert werden und der Kopierpunkt genutzt wird, addiert Excel immer 1,5 auf den vorherigen Wert und trägt diesen dann fest in die jeweils nächste Zelle ein! 3. Zahlen-/Textreihen

22 Die gleiche Schrittfolge wird bei der Wiederholung von Wortreihenfolgen angewendet. Diese Art von Reihen werden meistens bei Tabellen- Überschriften oder Spalten- und Zeilen-Beschriftungen eingesetzt. 1. wird die logische Reihe markiert! 3. Zahlen-/Textreihen

23 Dann braucht man nur noch mit dem Maus-Pfeil wie immer auf den Kopierpunkt zu zeigen, die linke Maustaste drücken und festhalten und dann nach unten ziehen! 3. Zahlen-/Textreihen Löse jetzt die folgende Übung, indem du den Link reihen2.xls reihen2.xls anklickst und in der sich öffnenden Excel-Mappe die Lösungen der Aufgaben berechnen lässt.

24 Excel 2002 Einführung Ende des Themas: -Datenreihen erzeugen – - Ausfüllen von Zeilen -


Herunterladen ppt "Excel 2002 Einführung -Datenreihen erzeugen – - Ausfüllen von Zeilen - Arbeite diese Präsentation gründlich durch und fülle dabei die Lücken im erhaltenen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen