Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning:"—  Präsentation transkript:

1 Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning: Diese Präsentation sollte als PowerPoint Slide Show abgespielt werden. Anzeigen der Datei als Präsentation (Slide Show): 1. Klicken Sie auf „Slide Show“ (Präsentation) im Menü im oberen Abschnitt Ihres Bildschirms. 2. Wählen Sie „From Beginning" (Von Anfang an) aus.

2 Klicken Sie hier, wenn Sie Zugang zu Ihrem Arbeitsheft wünschen und es ausdrucken möchten, bevor Sie fortfahren.hier Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

3 Dieses Modul konzentriert sich auf die Funktion des Zonenleiters als Mitglied im Distriktkabinett. Am Ende dieses Moduls können Sie:  Die Verpflichtungen und Ziele des Zonenleiters auf Distriktebene verstehen  Beschreiben, auf welche Weise der Zonenleiter mit dem Distrikt-Führungskräfteteam zusammenarbeitet  Auf Ressourcen zugreifen, die den Distrikt und die Clubs in der Zone unterstützen Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

4 Modul 4: Zonenleiter als Mitglied im Distriktkabinett Schulung für Zonenleiter (Selbststudium) Schlagen Sie Seite 1 in Ihrem Arbeitsheft auf. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

5 Als Zonenleiter sind Sie Mitglied im Distriktkabinett und gehören zum Distrikt-Führungskräfteteam. Beratungs- ausschuss Distriktkabin ett Zonenleiter Distrikt- kabinett Global Membership Team (GMT) Global Membership Team (GMT) Global Leadership Team (GLT) Global Leadership Team (GLT) Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

6 Distrikt- kabinett Zu den Mitgliedern des Distriktkabinetts zählen u.a.:  Der Distrikt-Governor  Der letztjährige Distrikt-Governor  Die ersten und zweiten Vize-Distrikt-Governor  Regionsleiter (sofern dieses Amt im Amtsjahr des Distrikt-Governors besetzt wird)  Zonenleiter  Kabinettsekretär  Kabinettschatzmeister  Andere Lionsmitglieder, wie durch die Satzung und Zusatzbestimmungen des Distrikts bzw. Multidistrikts festgelegt

7 Das Distriktkabinett unterstützt den Distrikt-Governor bei der Ausarbeitung administrativer Pläne, die sich auf den Erfolg der Internationalen Vereinigung der Lions Clubs im Distrikt auswirken. Clubs Distrikt Regionen und Zonen Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

8 Und nun ein paar mathematische Überlegungen. Vom Zonenleiter wird erwartet, dass er mit 4 bis 8 Clubs in der Zone vertraut ist. Vom Distrikt-Governor wird erwartet, dass er die Geschäftsabläufe der 35 oder mehr Clubs im Distrikt versteht! Der Distrikt-Governor wird sich darauf verlassen, dass ihm der Zonenleiter wichtige Details zu Geschäftsabläufen, Erfolgen und Herausforderungen der Clubs in der Zone bereitstellt. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

9 Zusammenarbeit mit dem Distrikt- Führungskräfteteam Schlagen Sie Seite 2 in Ihrem Arbeitsheft auf. Der Zonenleiter wird mit mehreren Mitgliedern des Distrikt-Führungskräfteteams zusammenarbeiten, um dafür zu sorgen, dass die Ziele und Zielvorgaben des Distrikts erreicht werden. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

10 Der Zonenleiter arbeitet mit dem Distrikt-Governor zusammen, um sicherzustellen, dass die Clubs in der Zone:  vollberechtigten Status haben;  mehr als einmal im Jahr besucht werden, wobei der offizielle Clubbesuch des Distrikt-Governors inbegriffen ist;  in ihrer Gemeinde Hilfsprojekte durchführen und ein dauerhaftes Public Relations-Programm betreiben;  effektive interne Kommunikation aufrechterhalten; ausgezeichnete administrative und finanzielle Praktiken aufweisen;  Programme zur Mitgliederanwerbung, -orientierung und -erhaltung umsetzen  an Distrikt-, Multidistriktversammlungen und internationalen Veranstaltungen teilnehmen. Machen Sie auf Seite 2 in Ihrem Arbeitsheft Notizen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

11 Der Zonenleiter arbeitet mit den ersten und zweiten Vize-Distrikt-Governorn zusammen, um Clubs im Distrikt zu ermitteln, die zu Verbesserungen in folgenden Bereichen ermutigt werden müssen:  Hilfsprojekte in der Gemeinde  Mitgliederorientierung, -erhaltung oder -gewinnung  Führungskräfteweiterbildungsangebote Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

12 Der Zonenleiter arbeitet mit dem Regionsleiter zusammen, um:  Clubs mit rückläufigen Mitgliederzahlen in der Zone zu stärken  Die internen und externen Kommunikationspraktiken jedes Clubs in der Zone zu verbessern  Auf Bedenken in Bezug auf administrative und finanzielle Praktiken der Clubs in der Zone einzugehen Schlagen Sie Seite 3 in Ihrem Arbeitsheft auf. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

13 Der Zonenleiter arbeitet mit dem GMT-D und dem GLT-D zusammen, um:  Bürgschaften für neue Clubs in der Zone anzuregen  Die Mitgliederorientierung für neue und bestehende Mitglieder zu verbessern  Einen Plan für Mitgliedererhaltung und –gewinnung oder -wachstum umzusetzen  Gegenwärtige und künftige Führungskräfte in den Clubs der Zone zu fördern Schlagen Sie Seite 3 in Ihrem Arbeitsheft auf. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

14 Fallen Ihnen andere potenzielle Kollaborationspartner auf Distrikt-, Zonen- oder Clubebene ein? Klicken Sie, um einige unserer Beispiele anzuzeigen. Hundertjahr- feier- Beauftragter Führende Kräfte in der Gemeinde Ausschuss- mitglieder Irgendwelche anderen? Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

15 Zonenvertretung Schlagen Sie Seite 4 in Ihrem Arbeitsheft auf. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

16 Genau wie der Distrikt-Governor die Internationale Vereinigung der Lions Clubs im Distrikt vertritt, vertritt der Zonenleiter die Clubs der Zone auf Distriktebene und handelt in ihrem Namen. Beratungs- ausschuss Distrikt- kabinett Zonenleiter Fahren Sie mit dem Beantworten der Frage auf Seite 4 in Ihrem Arbeitsheft fort. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

17 Genau wie der Distrikt-Governor die Internationale Vereinigung der Lions Clubs im Distrikt vertritt, vertritt der Zonenleiter die Clubs der Zone auf Distriktebene und handelt in ihrem Namen. Der Zonenleiter leitet die Bedenken und Vorschläge, die während der Sitzung des Distrikt-Governor- Beratungsausschusses besprochen wurden, weiter und teilt sie dem Distriktkabinett mit. Des Weiteren muss der Zonenleiter den Clubs der Zone die vom Distrikt gesetzten Prioritäten mitteilen. Dadurch wird sichergestellt, dass die vom Distrikt gesetzten Ziele und Prioritäten im gesamten Distrikt unterstützt werden. Beratungs- ausschuss. Distrikt- kabinett Zonenleiter Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

18 Ressourcen Es klingt, als ob Sie viel Arbeit als Zonenleiter haben werden, bedenken Sie jedoch, dass es auf Distriktebene eine eindrucksvolle Vielzahl an Ressourcen gibt, die dem Zonenleiter das Erreichen seiner Ziele erleichtern können. Schlagen Sie Seite 5 in Ihrem Arbeitsheft auf. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

19 Das GLT-D und GMT-D sind ebenfalls wichtige Hilfsquellen für Clubs, die im Bereich Führungskräfte- oder Mitgliedschaftsentwicklung Unterstützung brauchen. Kollegen im Distriktkabinett sind eine wertvolle Ressource für den Zonenleiter. Der Distriktkoordinator für die Hundertjahrfeier kann Ihrer Zone dabei behilflich sein, die Hundertjahrfeier von LCI auszurichten. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

20 Das Lions-Lernzentrum bietet mehrere Kurse mit folgenden Schwerpunktthemen an: Entwicklung von Führungskompetenzen Leitung anderer Erzielen von Ergebnissen Effektive Kommunikation Diese Kurse können Kompetenzen, die für effektive Leadership notwendig sind, herausbilden bzw. auffrischen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

21 Das Zonen- und Regionsleiterzentrum bieten raschen Zugriff auf eine Vielzahl von Dokumenten, Leitfäden und Handbüchern. Anweisungen für den Zugriff auf diese Ressourcen finden Sie auf Seite 5 des Arbeitshefts. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

22 Schnellkontrolle Sind Sie bereit, Ihre Verantwortungen zu übernehmen? Lesen Sie die Fragen auf Seite 6 des Arbeitshefts durch. Wenn Sie diese nicht bejahend beantworten können, nehmen Sie sich Zeit, die entsprechenden Antworten zu finden und nach Bedarf Pläne zu machen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

23 Modulzusammenfassung Als Mitglied im Distriktkabinett wird vom Zonenleiter erwartet, dass er mit verschiedenen Mitgliedern des Führungskräfteteams zusammenarbeitet, um die Clubs in der Zone zu unterstützen. Das Vertrautsein mit den Clubs in der Zone sowie effektive Kommunikation sind sehr wichtig. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

24 Modulzusammenfassung Die Clubs im Distrikt verlassen sich darauf, dass ihr Zonenleiter sie über die Initiativen im Distrikt informiert hält und in ihrem Namen Empfehlungen beim Distriktkabinett vorbringt. Beratungs- ausschuss Distrikt- kabinett Zonenleiter Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

25 Beratungs- ausschuss Distrikt- kabinett Zonenleiter Modulzusammenfassung Der Distrikt-Governor verlässt sich auf den Zonenleiter, dabei zu helfen, das Distriktkabinett über den Status der Clubs im Distrikt auf dem Laufenden zu halten. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

26 Modulzusammenfassung Auf diese Weise kann der Distrikt-Governor Pläne umsetzen, die sich positiv auf den Erfolg der Internationalen Vereinigung von Lions Clubs auswirken und es uns ermöglichen werden, im nächsten Jahrhundert zu dienen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

27 Modul 4 ist hiermit abgeschlossen: Zonenleiter als Mitglied im Distriktkabinett Haben wir unsere Ziele erreicht? Untersuchten die Verpflichtungen und Ziele des Zonenleiters auf Distriktebene Beschrieben, auf welche Weise mit dem Distrikt- Führungskräfteteam zusammengearbeitet werden kann Beurteilten Ressourcen, die den Distrikt und die Clubs in der Zone unterstützen Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

28 Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Greifen Sie bitte auf die folgenden Module zu, um die Schulung für Selbststudium abzuschließen. Modul 1: Überblick über die Funktionen und Verantwortungen Modul 2: Zonenleiter als Verwaltungsamtsträger der Zone Modul 3: Zonenleiter und Beratungsausschuss des Distrikt- Governors Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.


Herunterladen ppt "Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen