Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Netzwerktechnik II Vertiefung und Erweiterung des Referates von M. Dreier.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Netzwerktechnik II Vertiefung und Erweiterung des Referates von M. Dreier."—  Präsentation transkript:

1 Netzwerktechnik II Vertiefung und Erweiterung des Referates von M. Dreier

2 Token Ring I

3 Token Ring II Von IBM entwickelt Von IBM entwickelt Free-Token (Datenpaket) kreist im Netzwerk Free-Token (Datenpaket) kreist im Netzwerk sendender PC holt sich das Free-Token und hängt die Daten an (=busy Token) sendender PC holt sich das Free-Token und hängt die Daten an (=busy Token) Daten werden von Station zu Station bis zum Empfänger weitergeleitet Daten werden von Station zu Station bis zum Empfänger weitergeleitet Empfänger sendet eine Empfangsbestätigung zum Sender, Sender schickt Free-Token weiter Empfänger sendet eine Empfangsbestätigung zum Sender, Sender schickt Free-Token weiter

4 Token Ring III Alle Stationen gleichberechtigt Alle Stationen gleichberechtigt Aber: 1 PC ist aktiver Monitor Aber: 1 PC ist aktiver Monitor –Überwachung des Tokens –Säuberung des Ringes von verirrten Datenpaketen Ausfall eines Rechners/Netzwerkkarte führt zum stillstand des gesamten Netzwerkes Ausfall eines Rechners/Netzwerkkarte führt zum stillstand des gesamten Netzwerkes

5 Busstruktur I

6 Busstruktur II Keine Zentrale Keine Zentrale Keine Knoten Keine Knoten Fällt eine Station aus, kann das Netzwerk normal weiter betrieben werden Fällt eine Station aus, kann das Netzwerk normal weiter betrieben werden Jeder PC hört alle Daten, verarbeitet aber nur jene, die an ihn gerichtet sind (Sicherheitsprobleme – Spionage) Jeder PC hört alle Daten, verarbeitet aber nur jene, die an ihn gerichtet sind (Sicherheitsprobleme – Spionage)

7 Zugriffsverfahren CSMA/CD

8 CSMA/CD (Carrier Sense Multiple Access/Collision Detect)

9 Verkabelung Twisted Pair

10 RJ45 Stecker (Registered Jack)

11 Netzwerk-Hardware

12 Hub HUB

13 Bridge Leistungsfähige Rechner (selbstständig) Leistungsfähige Rechner (selbstständig) Trennt/Verbindet 2 Ethernet-LANs physisch Trennt/Verbindet 2 Ethernet-LANs physisch Daten werden übertragen Daten werden übertragen Störungen werden gefiltert Störungen werden gefiltert Verstärkt die Signale, indem sie senderseitig neuen Bitstrom generiert Verstärkt die Signale, indem sie senderseitig neuen Bitstrom generiert Erhöhung der Netzwerkperformance (da in den Teilnetzen Daten schneller übertragen werden) Erhöhung der Netzwerkperformance (da in den Teilnetzen Daten schneller übertragen werden) Interpretiert nur die MAC-Adresse des Datenpaketes für die Vermittlung Interpretiert nur die MAC-Adresse des Datenpaketes für die Vermittlung

14 Switch I

15 Switch II Verbindet Ports (Rechner) dirket – dedizierte Verbindung Verbindet Ports (Rechner) dirket – dedizierte Verbindung Kann verschiedene Netzwerke verbinden (z.B. Koax und TwistedPair) Kann verschiedene Netzwerke verbinden (z.B. Koax und TwistedPair) Oft als Multi-Port-Bridge bezeichnet, da er gleiche Eigenschaften aufweist Oft als Multi-Port-Bridge bezeichnet, da er gleiche Eigenschaften aufweist Name: eigentlich nur ein Marketingtrick, da es besser klingt, als Multi-Port-Bridge Name: eigentlich nur ein Marketingtrick, da es besser klingt, als Multi-Port-Bridge

16 Unterschied Hub-Switch HUB HUB –Es kann immer nur ein Datenpaket nach dem anderen den Hub passieren –Geschwindigkeit 10 oder 100 Mbps –Hubs wissen nicht, an welchem Port welche Station angeschlossen ist. Switch Switch –Können mehrere Pakete gleichzeitig transportieren –Können lernen, und steigern die Netzwerkgeschwindigkeit –Sind preiswerter als HUBs

17 Router I Router

18 Router II Router verbinden verschiede Netzwerke Router verbinden verschiede Netzwerke –Z.b LAN mit dem Internet Auch zu Hause: ISDN / ADSL – Router stellt Verbindung zum Provider her Auch zu Hause: ISDN / ADSL – Router stellt Verbindung zum Provider her Bestimmt vor der Weiterleitung den Weg im Netzwerk Bestimmt vor der Weiterleitung den Weg im Netzwerk


Herunterladen ppt "Netzwerktechnik II Vertiefung und Erweiterung des Referates von M. Dreier."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen