Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Älteste und Leiter in der Gemeinde Was sagt die Bibel dazu?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Älteste und Leiter in der Gemeinde Was sagt die Bibel dazu?"—  Präsentation transkript:

1 Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Älteste und Leiter in der Gemeinde Was sagt die Bibel dazu?

2 Braucht eine Gemeinde Menschen die Leitung geben? Das Neue Testament zeigt uns klar: eine Gemeinde ohne Leiter gibt es nicht. Ohne gute Leiterschaft wird eine Gemeinde schwach und krank! Paulus war davon überzeugt, dass Gemeindeleiter wichtig sind, damit eine Gemeinde funktioniert (Titus 1,5)

3 Gemeindeleiter im Neuen Testament Älteste und Diakone sind wichtig in der Gemeinde Paulus ernannte sehr schnell nach der Gründung seiner ersten Gemeinde Älteste (Apostelgeschichte 14,23) Leiterschaft ist eine geistliche Gabe (Römer 12,8) für die Gemeinde

4 Voraussetzungen für Älteste / Gemeindeleiter Die Gemeinde ist der Leib Jesu. Darum sagt Gott in seinem Wort, welche Voraussetzungen / Eigenschaften Älteste bzw. Gemeindeleiter haben sollen. Wir finden diese in: 1. Timotheus 3, 1-7

5 1. Untadelig sein Alle Eigenschaften, welche die Bibel uns nennt, betreffen den Charakter. Ein Leiter in der Gemeinde soll 'untadelig sein'. Das bedeutet nicht 'er muss perfekt sein' sondern, niemand soll gegen ihn Anklage erheben können.

6 2. Vorbild in seiner Familie Er muss seiner Frau treu sein (Vers 2) Er muss sich vorbildlich um seine Familie kümmern und seine Kinder zum Gehorsam erziehen (Vers 4) Wer in seiner Familie keine Ordnung hat, wie kann der dann eine Gemeinde leiten?

7 3. Nüchtern (= besonnen) sein Ein Mann der nicht nüchtern ist (betrunken, benebelt, betäubt...) hat keine Orientierung mehr. Ein Mann der nüchtern (= besonnen) ist, behält auch in schwierigen Momenten die Ruhe und Orientierung.

8 Wie können wir 'nüchtern' sein? Wir werden nüchtern sein, wenn wir im Glauben gesund sind: –Der Glaube ruht allein auf Gott und dem Wort Gottes –Alles andere 'benebelt' und schläfert ein. - religiöse Meinungen - eigene Meinungen und Vorstellungen

9 4. Besonnen sein Was bedeutet 'besonnen sein'? Ein besonnener Mann ist ein demütiger Mann: - er schätzt sich selber richtig ein (Römer 12,3) - er weiss: alles was ich bin und habe kommt von Gott. Ohne Gott bin ich überhaupt nichts

10 5. Er soll 'würdig' sein Würdig im Griechisch bedeutet 'ordentlich', 'aufgeräumt' Ein würdiger Mensch lebt so, dass sein Leben Gott Ehre macht. Er lebt so, wie die Bibel es sagt: - in der Familie - im Beruf - in der Welt - in der Gemeinde

11 6. Fähig zu lehren Ein Leiter in der Gemeinde muss das Wort Gottes kennen und er muss es an andere weitergeben können.

12 7. Was er nicht sein soll... Kein Säufer (nicht übermässiges Trinken, Essen, usw.) 1. Korinther 10,31 Nicht gewalttätig (in Wort und Tat!) Nicht streitsüchtig (immer recht haben wollen) Nicht geldgierig (zufrieden mit dem was man hat)

13 8. Nicht eigensinnig Ein eigensinniger Mensch denkt nur an sich. Er verachtet jede Herrschaft und Autorität – nur er selbst ist wichtig. Jeder Mensch ist von Geburt an eigensinnig – das ist das Wesen des Teufels und der Sünde.

14 9. Nicht neu im Glauben Ein Leiter braucht Reife und Erfahrung. Das kommt nicht automatisch wenn man lange Christ ist. Reife entwickelt sich, wenn wir in Treue und Hingabe jeden Tag mit Jesus leben und von unseren Leitern lernen.

15 Die Gemeinde leiten - eine grosse und ehrenvolle Aufgabe Wer in der Leitung einer Gemeinde steht hat eine schöne Aufgabe, aber vor Gott auch viel Verantwortung. Darum sollen wir es den Leitern der Gemeinde leicht machen, ihnen helfen und für sie beten Hebräer 13, 17-19

16 10. Einen guten Ruf haben Das bedeutet: andere denken und reden positiv über ihn. Es geht nicht darum uns bei anderen einzuschmeicheln und alles zu tun, damit wir gut dastehen. Es geht darum, dass unsere Leben mit dem Wort Gottes übereinstimmt. Sprüche 22,1


Herunterladen ppt "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Älteste und Leiter in der Gemeinde Was sagt die Bibel dazu?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen