Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Johannes Kohlmaier, Michael Kriechbaum, Verena Musikar, Christian Peinhopf Potentials of emerging green technologies using the example of Güssing.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Johannes Kohlmaier, Michael Kriechbaum, Verena Musikar, Christian Peinhopf Potentials of emerging green technologies using the example of Güssing."—  Präsentation transkript:

1 Johannes Kohlmaier, Michael Kriechbaum, Verena Musikar, Christian Peinhopf Potentials of emerging green technologies using the example of Güssing

2 Ziele der Arbeit Modell Güssing Effekte auf die Wirtschaft Umsetzung in Deutschlandsberg Modellcharakter für andere Städte? 1. Ziele 2. Konzept Güssing 3. Veränderungen Industrien 4. Status quo Deutschlands- berg

3 Entstehungsgeschichte Ausgangslage – Randlage (Eiserner Vorhang) – Schlechte Infrastruktur – hohe Abwanderungsrate 1990 – Entschluss zum 100 % Ausstieg aus fossilen Energien 1. Ziele 2. Konzept Güssing 3. Entstehung grüner Industrien 4. Status quo Deutschlands- berg

4 1. Ziele 2. Konzept Güssing 3. Entstehung grüner Industrien 4. Status quo Deutschlands- berg Energiesystem Güssing

5 Schwerpunkte des EEE: Demonstrationsanlagen Forschung & Entwicklung Aus- und Weiterbildung Dienstleistungen Ökoenergietourismus 1. Ziele 2. Konzept Güssing 3. Entstehung grüner Industrien 4. Status quo Deutschlands- berg

6 Grüne Industrien & Technologien in Güssing Highlights: Biomasse Fernheizwerk Biomasse Kraftwerk Photovoltaik Fabrik Europäisches Zentrum für erneuerbare Energie 1. Ziele 2. Konzept Güssing 3. Entstehung grüner Industrien 4. Status quo Deutschlands- berg

7 Status Qou Energiezentrum DTLB Indrak: Bericht vom Juli 2008 Umsetzungsvorschlag zur Energieautarkie nach dem Modell von Güssing Biomasse Heizkraftwerk Sanierung der E-Heizungen Passivhaussiedlungen Industriesanierung (Epcos, Seidl) 3 Kategorien Ziele 2. Konzept Güssing 3. Entstehung grüner Industrien 4. Status quo Deutschlands- berg

8 Status Qou Energiezentrum DTLB 1. Ziele 2. Konzept Güssing 3. Entstehung grüner Industrien 4. Status quo Deutschlands- berg Erkannte Probleme 2010 (im Vergleich zu Modell Güssing) Innerhalb der Gemeinde (Budget) Konkurrenzsituation Gasanbieter Stromanbieter (E-Heizungen) Bevölkerung (kein Primärziel) Ressourcenknappheit Förderungslandschaft ---Tatsächliche Umsetzung---


Herunterladen ppt "Johannes Kohlmaier, Michael Kriechbaum, Verena Musikar, Christian Peinhopf Potentials of emerging green technologies using the example of Güssing."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen