Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Google Earth für den PC – Senioren- Club – Konstanz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Google Earth für den PC – Senioren- Club – Konstanz."—  Präsentation transkript:

1 Google Earth für den PC – Senioren- Club – Konstanz

2 Google Earth ist ein Programm, welches Sie kostenlos im Internet downloaden und installieren können, um damit die gesamte Erde zu betrachten. Die Aufnahmen sind vom Satellit oder Flugzeug – bei Street view auch vom Auto aufgenommen worden. Zoomen Sie aus dem Weltraum bis zur Straßenansicht - gehen Sie auf Weltreise. Suchen Sie nach Karten, Routen, Hotels, Restaurants und anderen Orten.

3 Von Zeit zu Zeit werden neue Satellitendaten online gestellt. Wann das genau ist, lässt sich leider nicht vorher sagen. Es kann aber durchaus sein, dass neu gebaute Häuser noch nicht enthalten sind. Meist aber haben Sie die Möglichkeit, auch Ihr Wohnhaus – und sei Ihr Wohnort noch so klein – zu betrachten.

4 Stellen Sie sicher, dass Sie eine (möglichst schnelle) Internetverbindung haben. Nur so ist es möglich, dass Google Earth notwendige Daten laden kann um von Ihnen angesteuerte Orte auf der Weltkarte darstellen zu können. Zuerst sollten Sie unter Tools die Optionen einstellen. Wenn Sie hier Veränderungen vornehmen, beachten Sie aber, dass je nach Option auch die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit Ihres Computers höher werden.

5 Detailbereich Der Bereich in der Mitte des Anzeigefensters, der scharf angezeigt werden soll. Je größer der scharfe Bereich, umso mehr Daten müssen runtergeladen werden und umso länger muss man warten. Texturfarben Anzahl der Farben in der Darstellung. Mehr Farben bedeutet bessere Darstellung, weniger Farben bessere Leistung. Anisotrope Filterung Bestimmt, ob der Horizont realistisch dargestellt werden soll, die Darstellung wird dann sanft undeutlicher. Beschriftung /Symbolgröße Die allgemeine Größe der Icons der Ortsmarken kann hier verändert werden. Atmosphäre Die Atmosphäre wird angezeigt/ausgeschaltet. Höhenverstärkung Multiplikator der Höhe der Erhebungen der Gebirge zwischen 1 und 3. Standard: 1.0, eine realistischste Darstellung erreicht man zwischen 1.2 und 1.5 Breite/Länge Umstellen der Koordinaten von Grad, Minuten und Sekunden auf Gradanzeige als Dezimalzahl. Höhe Umstellen der Höhenanzeige von Meilen/Fuß auf Kilometer/Meter Geländequalität Die Genauigkeit der Geländedarstellung kann hier individuell angepasst werden. Je grober das Geländemodell, desto ungenauer das Gelände, aber desto schneller die Darstellung. Grafikmodus Bei Problemen mit der Grafikkarte: Kann zwischen Open GL und Direct X bzw. Safe Mode umgestellt werden. Schriften Die Schriftart und -größe der Beschriftung der Symbole wird hier festgelegt.

6 Hotels, Restaurants und mehr können Sie mit Google Earth abfragen.

7 Ebenfalls ist ein Routenplaner eingefügt worden.

8 Ebenfalls hat Google Earth einen Flugsimulator mit an Bord. Aus der Cockpit- Perspektive einer F-16 oder einer Propellermaschine fliegt man über die Erde.

9 Während Sie in der Welt unterwegs sind und die Infopunkte ausgiebig nutzen, besteht die Möglichkeit, von bestimmten Orten oder Gebäuden Panoramaansichten zu betrachten. Dies sind Rundumansichten, die aus mehreren Fotos zusammengesetzt wurden, so dass ein realistischer Eindruck entsteht.

10 Ein neues Projekt von Google übrigens der Gigapan. Gigapan ist ein Panoramaroboter, der vollautomatisch Panoramen anfertigt – der Bediener muss nur noch den Bildausschnitt festlegen, Aufnahmen und Stitching übernimmt das Gerät.Gigapan.

11

12 Mit Street View haben Sie die Möglichkeit, in bestimmten Städten, sich in 3D direkt umzusehen. Sie können die Straßen entlang fahren, wie im Auto.

13 Weiterhin können Sie Google Earth auch als Planetarium nutzen und den Sternenhimmel von der Erde aus betrachten. Die integrierte Anwendung Sky enthält die Daten zu mehr als 100 Millionen einzelnen Sternen und 200 Millionen Galaxien.

14 Wechseln Sie in Google Earth zur Mondansicht, um 3D-Modelle von gelandeten Raumfahrzeugen, 360-Grad-Fotos der Fußabdrücke von Astronauten, Apollo-Missionen und vieles mehr anzuzeigen. Mit der Mars-Komponente in Google Earth können Sie den Roten Planeten erforschen. Sehen Sie sich Bilder der NASA an, entdecken Sie den Planeten in einer Tour und erleben Sie 360-Grad-Panorama- Ansichten.

15 Über das faszinierende Modul Google Ocean tauchen Sie auf den Meeresgrund, erforschen die Ozeane, besuchen berühmte Schiffswracks und informieren sich über Flora und Fauna in den Weltmeeren. Beim Heranzoomen an das Meer erscheint die Wasseroberfläche transparent. Tauchen Sie virtuell unter Wasser, sehen Sie den Meeresgrund in 3D und navigieren mit den Pfeiltasten oder per Maus durch die Ozeane.

16 Google hat mit seinem Panorama-Dienst StreetView für Unmut bei Datenschützern gesorgt, während Microsoft das Konkurrenzangebot Bing Maps StreetView weitgehend ohne große Beschwerden aufbauen konnte. Nach mehreren Monaten Vorbereitung geht der Kartendienst nun auch in Deutschland an den Start.

17 Die Verwendung von Bing Maps StreetSide hat einen großen Vorteil gegenüber Google StreetView: Die Aufnahmen der Kameras sind deutlich jünger, was insbesondere in Regionen mit reger Bautätigkeit ein deutlich realistischeres Bild von einer Stadt liefert. Google plant derzeit nicht, seine Aufnahmen durch neue Fahrten mit den Google-Autos zu aktualisieren - insofern ist hier Microsoft deutlich im Vorteil. Allerdings müssen Nutzer für den Zugriff auf StreetSide die Erweiterung Microsoft Silverlight in ihrem Browser installiert haben, was bei Google StreetView nicht notwendig ist. Beide Dienste nutzen übrigens eine ausgefeilte Software, die Gesichter und Kennzeichen unkenntlich machen soll. Sofern Surfer trotzdem ein Problem entdecken, haben sie die Möglichkeit, das Panorama zu markieren - ein Mitarbeiter von Microsoft überprüft es dann zeitnah. Google StreetView

18

19 Nach Angaben von Welt Online hat Microsoft zurzeit 50 deutsche Städte mit mehr als Einwohnern erfasst. Um wie geplant etwa Streckenkilometer in Deutschland zu fotografieren, dürfte Microsoft demnach noch bis Ende 2012 brauchen. Vorabwidersprüche bei Bing Maps Streetside waren ab 1. August 2011 möglich. Dazu stellte Microsoft Ein Online-Formular bereit. Wer nicht über einen Internetzugang verfügte, konnte sich das Formular per Post bis 30. September 2011 zusenden lassen. Im ersten Monat sind Vorabwidersprüche eingegangen.

20 Zum Abschluss unseres Ausflugs in die Welt von Google Earth noch etwas zum Schmunzeln. Wer in das Suchfeld die Koordinaten eingibt, findet einen Industriekomplex mit zwei Gebäuden, deren Dächer lustige Smileys zieren. Das ist allemal einen virtuellen Flug wert!

21 Es macht einfach Spaß, kreuz und quer über den Globus zu fliegen und immer neue Orte zu entdecken. Google Earth ist auch für Mac OS und Linux erhältlich.Mac OSLinux ENDE


Herunterladen ppt "Google Earth für den PC – Senioren- Club – Konstanz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen