Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kernfusion. Wasserstoff Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für lateinisch hydrogenium Wassererzeuger; 1. Im Periodensystem steht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kernfusion. Wasserstoff Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für lateinisch hydrogenium Wassererzeuger; 1. Im Periodensystem steht."—  Präsentation transkript:

1 Kernfusion

2 Wasserstoff Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für lateinisch hydrogenium Wassererzeuger; 1. Im Periodensystem steht es in der 1. Periode und der 1. Gruppe, nimmt also den ersten Platz ein.chemisches Element lateinischPeriodensystem1. Periode1. Gruppe Wasserstoff ist das häufigste chemische Element im Universum, jedoch nicht in der Erdrinde. Er ist Bestandteil des Wassers und beinah aller organischen Verbindungen, somit kommt gebundener Wasserstoff auch in sämtlichen lebenden Organismen vor.Wassersorganischen Verbindungen Wasserstoff ist das leichteste der chemischen Elemente, das häufigste Isotop besteht aus nur einem Proton und einem Elektron und heißt Protium.IsotopProtonElektron Wasserstoff ist das häufigste chemische Element im Universum, jedoch nicht in der Erdrinde. Er ist Bestandteil des Wassers und beinah aller organischen Verbindungen, somit kommt gebundener Wasserstoff auch in sämtlichen lebenden Organismen vor Wassersorganischen Verbindungen

3 Grundsätzlich kann diese Reaktion exotherm (Energie liefernd) oder endotherm (Energie verbrauchend) sein; nennenswert große Wirkungsquerschnitte (Wahrscheinlichkeit, dass die zusammenstoßenden Kerne miteinander reagieren) gibt es nur bei exothermen Fusionsreaktionen oder bei endothermen Reaktionen, wenn beide Kerne mit ausreichend Energie aufeinanderprallen. Exotherme Fusionsreaktionen können in Form einer energetischen Kettenreaktion ablaufen. Diese sind wesentlicher Gegenstand der Forschung und Entwicklung zur Energiegewinnung.Nennenswert große Wirkungsquerschnitte gibt es nur bei exothermen Fusionsreaktionen oder bei endothermen Reaktionen, wenn beide Kerne mit ausreichend Energie aufeinanderprallen Ab einer Temperatur von 700millionenexotherm endotherm Wirkungsquerschnitte KettenreaktionWirkungsquerschnitte Kernfusion 1a

4 Kernfussion 1 b Kelvin, verschmelzen 2 kohlenstoffatome zu Sauerstoff, Natrium Magnesium und Neon.+ ein neutron, proton oder heliumkern. Fusionsgrafick: Wasserstoffbrennen heliumbrennen kohlenstoffbrennen Wasserstoff à Helium à Kohlenstoff à Natrium, Neon, Magnesium neonbrennen Neonà Sauerstoff, Magnesium Sauerstoffbrennen photonendesintegration Sauerstoff à schwefel, silizum à eisen Die restlichen Elemente entstehen durch Supernovae


Herunterladen ppt "Kernfusion. Wasserstoff Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für lateinisch hydrogenium Wassererzeuger; 1. Im Periodensystem steht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen