Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und Bildungsangebote 12.10– 16.10.15 Unser Ziel: Kinder in ihrem positiven.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und Bildungsangebote 12.10– 16.10.15 Unser Ziel: Kinder in ihrem positiven."—  Präsentation transkript:

1 Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und Bildungsangebote 12.10– Unser Ziel: Kinder in ihrem positiven Selbstkonzept stärken Der Morgenkreis Im Morgenkreis wird jedes Kind einzeln begrüßt und erhält so die Aufmerksamkeit der gesamten Gruppe. Dieser Moment wird von den Kindern sehr genossen und voll ausgekostet. Dadurch erleben die Kinder Wertschätzung, Zuwendung und Interesse seitens der Fachkräfte und der anderen Kinder. Außerdem werden immer wieder sprachliche und auch mathematische Impulse gesetzt z.B. durch das Zählen der Kinder. Abschließend erhalten die Kinder durch die Wahl eines Fingerspiels oder Liedes die Möglichkeit den Morgenkreis individuell mitzugestalten. Kinder mit einem positiven Selbstkonzept fühlen sich wertvoll, fähig, wichtig und kompetent. Die körperliche und seelische Gesundheit, das Wohlbefinden und die Lebensqualität eines Menschen hängen in entscheidendem Maße von der Ausbildung eines positiven Selbstkonzeptes ab.

2 Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und Bildungsangebote 12.10– Während des Freispiels, beschäftigt sich jedes Kind individuell und geht seinen eigenen Interessen nach. Der Gruppenraum bietet hierfür viele Möglichkeiten. Die Kinder lernen voneinander und miteinander. Die Fachkraft fasst ihre Entdeckungen in Worte. Auch die Freundschaften zwischen den Kindern werden gefestigt und gestärkt. Unser Ziel: Kinder in ihren emotionalen und sozialen Kompetenzen stärken

3 Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und Bildungsangebote 12.10– Kinder haben von Anfang an ein großes Interesse an anderen Menschen und beobachten diese sorgfältig, um sie dann nachzuahmen. In letzter Zeit zeigten die Krippenkinder ein großes Interesse an unserem Gruppentagebuch, schauten den Fachkräften dabei zu, wie sie etwas darin notierten und „notierten“ auch mal selbst etwas darin. Deshalb wurde im Flur unsere Schreibwerkstatt eröffnet und mit Begeisterung besucht. Es wurde gemalt, mit Kugelschreibern hantiert und der ein oder andere brachte sogar die Geduld auf, einzelne Stifte zu spitzen. Die Kinder entdeckten, dass ein Kugelschreiber anders funktioniert, als ein Buntstift und hatten Spaß daran, den Knopf zu drücken und zu beobachten, wie sich die Mine heraus und hinein bewegt. Die ersten drei Lebensjahre sind das Alter, in dem Kinder so viel und so schnell lernen wie sonst kaum mehr. Sie sind sehr interessiert und motiviert, sich neues Wissen anzueignen, über Objekte, über Zusammenhänge oder über den Menschen. Unser Ziel: Kinder in ihren kognitiven und lernmethodischen Kompetenzen stärken.


Herunterladen ppt "Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und Bildungsangebote 12.10– 16.10.15 Unser Ziel: Kinder in ihrem positiven."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen