Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Copyright, 2002 © Josef Fürst Flächenhafter Bodenabtrag durch Wasser P. Strauss Institut für Kulturtechnik und Bodenwasserhaushalt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Copyright, 2002 © Josef Fürst Flächenhafter Bodenabtrag durch Wasser P. Strauss Institut für Kulturtechnik und Bodenwasserhaushalt."—  Präsentation transkript:

1 Copyright, 2002 © Josef Fürst Flächenhafter Bodenabtrag durch Wasser P. Strauss Institut für Kulturtechnik und Bodenwasserhaushalt Bundesamt für Wasserwirtschaft

2 Einleitung Seit Anfang 1960 gibt es Bemühungen zur Erfassung des Ausmaßes von Wassererosion in Ö Vorhandene Daten sind entweder räumlich nicht vollständig, oder bieten nur Teilinformationen, die nicht quantifizierbar sind Zunehmende digitale Datendichte eröffnet nun die Möglichkeit einer bundesweiten Klassifikation mit einheitlicher Methodik

3 Modell USLE (ABAG) = K x C x S x L x R x P USLE = langjähriger mittlerer Bodenabtrag K = Boden C = Landnutzung S = Hangneigung L = Hanglänge R = Niederschlag P = Spezielle Bewirtschaftungsmaßnahmen

4 Datenbasis DHM, Raster 10 m Österreichische Bodenkartierung, 1:25000 CORINE Landcover Agrarstatistik (1999), pol. Gemeinde Jahresniederschlag 61-90, Raster 7.5 km Gewässernetz, 1:50000

5 Ergebnis der Einzelfaktoren Landnutzung Bodenempfindlichkeit Hanglänge und Hangneigung Erosivität des Ns

6 Kartenausschnitt: 8.4 Flächenhafter Bodenabtrag durch Wasser Beispiel Kartenausschnitt

7 Gesamtansicht: 8.4 Flächenhafter Bodenabtrag durch Wasser

8 Zusammenfassung Erstmalige Möglichkeit einer bundesweiten einheitlichen Darstellung des flächenhaften Bodenabtrags durch Wassererosion Verwendung findet diese Auswertung bereits bei der Evaluierung von Erosionsschutzmaßnahmen im Rahmen von ÖPUL, bzw. für internationale Berichtspflichten über die Entwicklung des Erosionsrisikos (OECD)

9 Zusammenfassung Eine Kopplung mit hydrologischen Basisdaten in ausgewählten Einzugsgebieten zeigt außerdem Möglichkeiten der großräumigen Berechnung durchschnittlicher Schwebstofffrachten und Nährstoffeinträge auf

10 Moment bitte, gleich gehts weiter...


Herunterladen ppt "Copyright, 2002 © Josef Fürst Flächenhafter Bodenabtrag durch Wasser P. Strauss Institut für Kulturtechnik und Bodenwasserhaushalt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen