Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Adolf Gross, Februar 05 Traumhaus Althaus Tagung: Eigenheim-Contracting Sanieren mit Qualität und Garantien Wien, Donnerstag, 17. Februar 2005 Dr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Adolf Gross, Februar 05 Traumhaus Althaus Tagung: Eigenheim-Contracting Sanieren mit Qualität und Garantien Wien, Donnerstag, 17. Februar 2005 Dr."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Traumhaus Althaus Tagung: Eigenheim-Contracting Sanieren mit Qualität und Garantien Wien, Donnerstag, 17. Februar 2005 Dr. Adolf Gross GF, Energieinstitut Vorarlberg

2 Dr. Adolf Gross, Februar 05 mehr Komfort bessere Architektur weniger Energieverbrauch

3 Dr. Adolf Gross, Februar 05 verbessern erhalten ausbauen vergrößern verschönern wohlfühlen dämmen austauschen finanzieren fördern wohnen

4 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Sanierungsstufen Quelle: Fachinformation PHI-1998/3 - Wirtschaftlichlkeitsuntersuchung... Heiz-Energieverbrauch kWh/(m²a) Einfamilienhaus 142 m² Wohnfläche 244 Dachdämmung 333 WDVS 197 Kellerdeckendämmung 170 WS Fenster Rohrdämmung 125 Brennwertkessel

5 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Strahlungstemperaturen - Behaglichkeit Kalte Bauteiloberflächen führen in schlecht gedämmten Häusern zu unsymmetrischen Strahlungstemperaturen. Anders im Passivhaus: Hier sind alle Umfassungsflächen gleichmäßig warm, auch die Fenster. Es resultiert ein angenehmes Strahlungsklima. Quelle: PHI Darmstadt

6 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Elemente der Kampagne –Zahlreiche Informationsmaterialien –Radioreihe –Inseratenkampagne mit Beispielen –Vortragsreihe gemeinsam mit Architekten und Gemeinden –Regionalausstellungen –Messeschwerpunkt (Dornbirner Messe) –Ökotunnel –Umfangreiche begleitende Pressearbeit –Parallel Umgestaltung der Förderung

7 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Informationen Informationsmaterial zum Mitnehmen –Wohnbaufibel 2002/2003 –Leitfaden zur energietechnischen Althaussanierung –Bauen mit Freude –Sonnenenergie – Wärme für zu Hause –24 Beispiele sanierter Häuser –Biomasseförderung in Vorarlberg –Bestellschein ÖKOLOGISCH BAUEN - Wegweiser für kostenbewußte Bauleute

8 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Beispiel - vorher

9 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Verglaster Balkon wird zum Wintergarten und Schallschutzelement

10 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Gedämmt, proportioniert, mit neuem Außenkamin

11 Dr. Adolf Gross, Februar 05 alte Struktur – neue Interpretationen

12 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Neues Licht in alten Bauten

13 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Einfamilienhaus Schwarzenberg Außenwand 10 cm Mineralwolle neue Fenster Decke Obergeschoß 20 cm Mineralwolle Kellerdecke 20 cm Mineral Holzheizung mit 1800 Liter Pufferspeicher und Solaranlage Heizwärmebedarf 56 kWh/(m2,Jahr)

14 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Langenegg Bachhus Außenwand 8 cm Schafwolle neue Kastenfenster Decke Obergeschoß 16 cm Mineralwolle Kellerdecke 8 cm Mineral/Schafwolle Biomasse- Nahwärmeversorung

15 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Mehrfamilienhaus Koblach Außenwand 10 cm Polystyrol neue Fenster Obergeschoß 16 cm Mineralwolle Kellerdecke 16 cm Mineralwolle 14 m2 Solaranlage Heizwärmeverbrauch 54 kWh/(m2,Jahr)

16 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Technische mit struktureller Sanierung kombiniert

17 Dr. Adolf Gross, Februar 05 verbessern – nicht zerstören

18 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Vorher

19 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Nachher : definierte Zugänge – definierte Baukörper

20 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Sanieren heisst Ressourcen sparen

21 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Kultur bewahren,

22 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Lebensraum verbessern

23 Dr. Adolf Gross, Februar 05 und Werte sichern

24 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Bauen mit Freude Partnerbetriebe Traumhaus Althaus

25 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Gebäude (das Produkt): Wir verfügen über die Kompetenz, eine ökologische Althaussanierung in hoher Qualität durchzuführen. Entwicklungen aus dem Neubau werden in der Plattform mit eingebracht (z.B.: Förderungen). Der Kunde: Unsere Kunden motivieren wir in Richtung hoher Sanierungsqualität und setzen auf Wunsch diese um. Unseren Kunden bieten wir die ökologisch orientierte situationsbedingte Bestlösung (optimale Lösung). Unternehmer/Mitarbeiter: Unsere Betriebe orientieren sich nach innen und außen an den hohen Qualitätsansprüchen. Unsere Betriebe sind nach dem Prinzip der Plattformphilosophie so gut organisiert, dass mit einem geringeren Aufwand ein Mehr an betrieblicher Lebensqualität entsteht. Leitsterne der Plattform

26 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Ausrichtung : Kompetenzplattform für qualitätsorientierte, ökologische Althaussanierung im Wohnbau in Vorarlberg und dem grenznahen Raum Mitglieder: Planer und Handwerker; andere Unternehmen aus dem thematischen Umfeld sind als Förderer willkommen Logo : Slogan : Kompetente Partner für ökologisches Sanieren und gesundes Wohnen Botschaft: Bauen mit Freude Kurzbeschreibung

27 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Die Elemente der Marke: Qualität Kompetenz Netzwerk Öffentlichkeits- Arbeit

28 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Architekten, Planer 9 Technische Büros 4 Dachdecker 9 Baugewerbe 8 Bauhilfsgewerbe 2 Trockenausbauer 1 Tischler und Fensterbauer 3 Zimmereien 2 Restaurationstischler 1 San./Heiz./Lüftungstechniker 8 Elektrotechniker 6 Lieferanten Erneuerb. E-Systeme 2 Förderer 2 Partnerorganisation 1 SUMME58 Mitgliederübersicht

29 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Bildung und Austausch, Veranstaltungen Plattformtage und Workshops Weitere Veranstaltungen und Seminare des EIV (Handwerksausstellungen, Hausmessen, Lehrgänge wie Bau & Energie, Bauökologischer Lehrgang u.a.) Qualitätsmanagement QM-Handbuch, Ehrenkodex, Bewertungsbögen u.a. Öffentlichkeitsarbeit: Pressekonferenz, Presseaussendungen, Inserate, Partnerfolder, Partnerbroschüre Werbemittel Logo, Botschaft Bauen mit Freude; Aufkleber, Präsente wie Schirm, Meterstab, Bleistift; Bautafel Kooperationen Energieberater, unets, eza! (Kempten), Beispiele für Aktivitäten

30 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Inserate von Partnerbetrieben

31 Dr. Adolf Gross, Februar 05 Das Energieinstitut mit seinen Fördergebern


Herunterladen ppt "Dr. Adolf Gross, Februar 05 Traumhaus Althaus Tagung: Eigenheim-Contracting Sanieren mit Qualität und Garantien Wien, Donnerstag, 17. Februar 2005 Dr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen