Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

REACH Sichere Chemikalien für eine gesündere Zukunft ? Mag. Herbert Schaupp WWF Österreich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "REACH Sichere Chemikalien für eine gesündere Zukunft ? Mag. Herbert Schaupp WWF Österreich."—  Präsentation transkript:

1 REACH Sichere Chemikalien für eine gesündere Zukunft ? Mag. Herbert Schaupp WWF Österreich

2 Ausgangslage Versagen der europäischen Chemikalienpolitik Wachsende Besorgnis, daß die gegenwärtige EU- Chemikalienpolitik keinen ausreichenden Schutz bietet. (Weissbuch Europäische Kommission, 2001)

3 Ausgangslage (2) Fehlende Daten Für 86 Prozent (!) der in großen Mengen hergestellten Chemikalien keine ausreichenden Sicherheitsdaten verfügbar

4 Ausgangslage (3) Fehlendes Wissen Die Tatsache, daß man zuwenig über die Auswirkungen vieler Chemikalien auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt weiß, gibt Anlaß zur Sorge. (Weißbuch)

5 Ausgangslage (4) Chemikalien praktisch überall feststellbar in der Natur im Menschen

6 Konsequenz Reform der europäischen Chemikalienpolitik nötig ! Ziel Sichere Chemikalien für eine gesündere Zukunft

7 Kommissionsvorschlag REACH Registration Evaluation Authorisation of CHemicals

8 Vorteile von REACH Erfassung aller Stoffe (endlich!) Beweislastumkehr Vorsorglicher Gesundheitsschutz

9 Vorteile von REACH (2) Vorsorglicher Umweltschutz Eliminierung von gefährlichen Stoffen Senkung der gesellschaftlichen Kosten

10 Nötige Verbesserungen Substitutionsprinzip Verbesserte Sicherheitsinformationen Qualititätssicherung und -kontrolle der Daten

11 Nötige Verbesserungen (2) Gleiche Information für Chemikalien in importierten Artikeln Erhöhte Transparenz

12 Substitutionsprinzip Keine Zulassung besonders besorgniserregender Stoffe Ausnahmen: keine sichereren Alternativen Verwendung für die Gesellschaft unabdingbar Adäquate Kontrolle streichen

13 Verbesserte Sicherheitsinformationen Chemikalien (Produktionsmenge 1-10 t/J) sind von einer angemessenen Sicherheitsbeurteilung ausgenommen Wiederaufnahme von Tests biologische Abbaubarkeit akute Toxizität Cytogenität

14 Qualitätssicherung und-kontrolle der Daten Qualitätssicherung der Registrierungs-Dossiers durch unabhängige Dritte Bewertung von mindestens 5 % aller Registrierungs- Dossiers von den nationalen Behörden der Mitgliedsstaaten

15 Gleiche Information für Chemikalien in importierten Artikeln Zur Verbesserung des Konsumentenschutzes und Vermeidung einer Wettbewerbsverzerrung Berechnung der Mengen auf den Importeur, nicht auf das Produkt

16 Erhöhte Transparenz Ausreichende Informationen müssen zugänglich sein. Sicherheitsdatenblatt erlaubt nachgeschalteten Anwendern, Händlern und Verbrauchern eine bewusste Wahl. Veröffentlichung von: Hersteller/Importeur Produktionsmenge Gefahrenpotenzial


Herunterladen ppt "REACH Sichere Chemikalien für eine gesündere Zukunft ? Mag. Herbert Schaupp WWF Österreich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen