Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Referat von Bernhard Novak

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Referat von Bernhard Novak"—  Präsentation transkript:

1 Referat von Bernhard Novak
Flammenfärbung Referat von Bernhard Novak

2 Gasflamme eines Brenners mit verschiedenen Chemikalien
Lithium: rot Natrium: gelb Kalium: violett Strontium: rot Barium: gelbgrün Blei: farblos/weiß Kupfer: grün und blau ©http://toonorama.com/encyclopedia/F/Flammenf%E4rbung/

3 Die Flammenfärbung Methode zur Analyse von chemischen Elementen und oder deren Ionen

4 Entstehung durch Energieumwandlung von Wärmeenergie zu Strahlungsenergie

5 Arbeitsschritte die Stoffprobe meist einfach auf einem Platindraht in die farblose Flamme eines Bunsenbrenners halten Farbe kann nun auf die Ionen in der Probe rückgeschlossen werden

6 Unterscheidung Unterscheiden muss man die Flammenfärbung von der Lichtabgabe der Edelgase

7 Erklärung der Flammenfärbung
äußersten Elektronen eines Atoms werden durch Zufuhr von Wärmeenergie auf ein Energieniveau gehoben diese Elektronen besitzen nun eine höhere Energie

8 negativ geladene Elektronen fallen aber auf ein energieärmeres Energieniveau zurück
beim Zurückfallen frei werdende Energie wird als Photon (Lichtteilchen) abgegeben ©

9 Lichtenergie (Photon)
hängt von der Differenz der Energieniveaus ab die Energie der Photonen bestimmt ihre Wellenlänge (λ) und damit die Farbe

10 Moderne Techniken spektroskopische Verfahren

11 Spektrometer ein Gerät zur Darstellung eines Spektrums
im Unterschied zu Spektroskopen bieten sie die Möglichkeit, die Spektren auszumessen ©

12 Flammenfärbung Danke für eure Aufmerksamkeit!
© © Referat von Bernhard Novak 5N

13 Quellen Text: Bilder, Video:
© Microsoft Encarta Enzyklopädie 2005 © Wikipedia: Bilder, Video: ©http://toonorama.com/encyclopedia/F/Flammenf%E4rbung/ © © © ©


Herunterladen ppt "Referat von Bernhard Novak"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen