Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Jahrestagung2005 Bewegung im Alltag – Health Enhancing Physical Activity und Sportwissenschaftliche BA/MA-Studiengänge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Jahrestagung2005 Bewegung im Alltag – Health Enhancing Physical Activity und Sportwissenschaftliche BA/MA-Studiengänge."—  Präsentation transkript:

1 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Jahrestagung2005 Bewegung im Alltag – Health Enhancing Physical Activity und Sportwissenschaftliche BA/MA-Studiengänge für das Handlungsfeld Gesundheit – Schlüsselqualifikationen und Berufsfeldorientierung 22. – 24. September 2005 in Leipzig im Rahmen des 17. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft Sport in Europa

2 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V.

3 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Ziele Ziele und Ausrichtung der Jahrestagung Die Jahrestagung widmet sich zwei Themenschwerpunkten: I.Bewegung im Alltag – Health Enhancing Physical Activity In den internationalen Leitlinien für Gesundheits- förderung durch Bewegung wird schon seit geraumer Zeit das Konzept Health Enhancing Physical Activity (HEPA) propagiert. Damit sind neben dem Gesundheitssport auch andere Kontexte von körperlicher Aktivität, z.B. am Arbeitsplatz, zu Hause und unterwegs (physical transportation) in den Blickpunkt gerückt. Insgesamt geht es darum, einen aktiven Lebensstil zu fördern und mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Für den Sport und die Sportwissenschaft ist HEPA eine Herausforderung im doppelten Sinne: zum einen ist der Stellenwert des Gesundheitssports im Vergleich zu anderen Formen körperlicher Aktivität genauer zu bestimmen; zum anderen stellt sich die Frage, ob man sich an der internationalen HEPA-Bewegung aktiv beteiligen sollte.

4 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Ziele Ziele und Ausrichtung der Jahrestagung Die Jahrestagung widmet sich zwei Themenschwerpunkten: II.Sportwissenschaftliche BA/MA-Studien- gänge für das Handlungsfeld Gesundheit – Schlüsselqualifikationen und Berufsfeldorientierung Die neuen Perspektiven und Tendenzen der sportwissenschaftlichen Ausbildung für den Bereich des Gesundheitssports erfordern eine gezielte Implementierung in die sich derzeit ver- ändernden Studiengänge. Bereits 2001 hat die Kommission Gesundheit Strukturkonzepte von Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich Gesundheitssport/Sporttherapie vorgestellt (siehe Diese Strukturkonzepte sollen vor dem Hintergrund der Rahmen- bedingungen in Hochschule und Berufsfeld weiterentwickelt und diskutiert werden.

5 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V.

6 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Donnerstag, 22. September Arbeitskreis Programm Hochschulkonferenz des Deutschen Verbands für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS e.V.) Sportwissenschaftliche BA/MA-Studiengänge für das Handlungsfeld Gesundheit – Schlüsselqualifikationen und Berufsfeldorientierung Leitung:Prof. Dr. Klaus Pfeifer (Erlangen) Prof. Dr. Manfred Wegner (Kassel) Einführung: Bologna lässt grüßen – Rahmenbedingungen für eine Ausbildung im Handlungsfeld Gesundheit, Prof. Dr. Manfred Wegner Statements: Anforderungen der Praxis an die sportwissenschaftliche Ausbildung Ambulante und stationäre Einrichtungen, Angelika Baldus, (DVGS e.V., Hürth) Kostenträger, Dr. Rüdiger Meierjürgen (Die Barmer, Wuppertal) Kommerzielle Anbieter, Britta Flatau (Fa. Meditrain, Erlangen) Organisierter Sport, Wolfgang Heuckamp (Freiburger Kreis) Beispiele: Vorstellung und Diskussion bestehender BA-Studiengänge BA Sportwissenschaft, Gunther Volck (Universität Tübingen) BA Sportwissenschaft – Fitness und Gesund- heitsmanagement, Prof. Dr. Klaus Bös (Universität Karlsruhe) BA Sportwissenschaft – Bewegungsbezogene Gesundheitsförderung/Sporttherapie, Prof. Dr. Frank Mayer (Universität Freiburg)

7 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Programm Freitag, 23. September Arbeitskreis Bewegung im Alltag – Health Enhancing Physical Activity Leitung:Prof. Dr. Gerhard Huber (Heidelberg) Dr. Michaela Knoll (Karlsruhe) Gesundheitssport – ein effektiver Weg aus der Inaktivität? Prof. Dr. Walter Brehm (Bayreuth) Optionen und Ressourcen zur Bewegungs- förderung in verschiedenen Politikfeldern und Sektoren Prof. Dr. Alfred Rütten et al. (Erlangen) FINGER-Studie – Eine interdisziplinäre, internationale und kulturvergleichende Längsschnittuntersuchung Prof. Dr. Alexander Woll et al. (Konstanz) Arbeitskreis Mitgliederversammlung der dvs-Kommission Gesundheit Hauptvortrag Health Enhancing Physical Activity – Trends and Perspectives Prof. Dr. Ilka Vuori (Tampere, Finnland) Podiumsdiskussion Mehr Bewegung im Alltag – Strategien für eine gesundheitsförderliche Gesamtpolitik Mit Vertretern aus: Politik ( Gesundheits- und Sportausschuss) Bundesministerien Deutscher Sportbund und weiteren Verbänden Moderation: Prof. Dr. Alfred Rütten (Erlangen)

8 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V.

9 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Anmeldung Information und Anmeldung Anmeldung online: Uwe-Carsten Zehl Universität Leipzig Sportwissenschaftliche Fakultät Jahnallee Leipzig Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Information zu Übernachtungsmöglichkeiten Leipzig Tourist Service e. V. Richard-Wagner-Straße Leipzig (Gegenüber dem Hauptbahnhof) Tel.: +49 (0) 341 – oder 265 Fax: +49 (0) 341 – oder 276 Internet:

10 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V.

11 zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Veranstalter Veranstalter dvs-Kommission Gesundheit in Kooperation mit: Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. Universität Leipzig, Sportwissenschaftliche Fakultät Leitung der Jahrestagung Sprecherrat der dvs-Kommission Gesundheit (Sprecher: Prof. Dr. Klaus Pfeifer) Veranstaltungsort Sportwissenschaftliche Fakultät Universität Leipzig Jahnallee Leipzig Die Jahrestagung ist eingebettet in das Programm des 17. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, der vom 22. bis 24. September 2005 in Leipzig stattfindet. Information sind erhältlich unter: und


Herunterladen ppt "Zum Beenden `Esc` drücken DVGS e.V. Jahrestagung2005 Bewegung im Alltag – Health Enhancing Physical Activity und Sportwissenschaftliche BA/MA-Studiengänge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen